erste runde auf xt

KojakOi69
Beiträge: 19
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 21:17

erste runde auf xt

Beitrag von KojakOi69 » Sa 12. Okt 2019, 20:46

Ich grüße euch alle. Hier mal paar infos zum aktuellen stand zur beziehung zwischen mir und meiner zukünftigen xt. Sie wurde am donnerstag bei meinem händler angeliefert. Heute mittag hab ich sie dann zum testen bis montag nachmittag abgeholt. Bisher nur 170km gefahren aber bin schon total verliebt. Auch meine frau ist total begeistert von der guten sitzposition. Der sound is schon standartmäßig voll hammer. Wenn mann an der ampel steht und der boden unter einem vibriert. Tolles gefühl. Da merkt man richtig das da ein kraftvoller motor unter einem arbeitet.😍 Bissl ungewohnt ist noch die leichte unruhe in niedrigen umdrehungen was wohl am großvolumigen motor liegt oder? Aber sonst ist es wie schon oft gelesen das man beim fahren absolut nix von den 260kg spürt. Außer beim schieben da merkt man die 80kg mehr zu meiner kleinen mt07.🤣

Benutzeravatar
Taunus1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 12:39
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 1900
Modell: DP07

Re: erste runde auf xt

Beitrag von Taunus1 » So 13. Okt 2019, 18:05

Morsche KojakOi69,

ähmmm… was meinst Du mit "zum Testen abgeholt" ?

Gruß
Zündapp ZD 50, YZF 1000R Thunderace, FZ 1, XT 1200 Z

KojakOi69
Beiträge: 19
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 21:17

Re: erste runde auf xt

Beitrag von KojakOi69 » So 13. Okt 2019, 19:18

Na zur Probefahrt. Morgen schaffe ich sie erstmal wieder hin und werd ihm sagen das ich sie nehme. Dann bestellt er mir meine ganzen Anbauteile.

Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 344
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 40900
Modell: DP01
Wohnort: CH-Wittenbach

Re: erste runde auf xt

Beitrag von xjr1200 » So 13. Okt 2019, 19:20

Dieser Frage schliesse ich mich gerne an... :denker:
KojakOi69 hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 20:46
olles gefühl. Da merkt man richtig das da ein kraftvoller motor unter einem arbeitet.😍 Bissl ungewohnt ist noch die leichte unruhe in niedrigen umdrehungen was wohl am großvolumigen motor liegt oder?
Naja, "kraftvoll"? :denker: Hab da schon anderes erlebt bzw. gefahren, aber es reicht in allen Lebenslagen vollkommen aus, auch im 2-Personen-Betrieb und/oder mit Gepäck. Halt eben :xt12:
Sie soll ja kein Racer sein, war wohl nie die Idee dahinter, sonst würde sie aus Mattighofen kommen und anders heissen - und mehr kosten etc... :lol:
KojakOi69 hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 20:46
Bissl ungewohnt ist noch die leichte unruhe in niedrigen umdrehungen was wohl am großvolumigen motor liegt oder? Aber sonst ist es wie schon oft gelesen das man beim fahren absolut nix von den 260kg spürt. Außer beim schieben da merkt man die 80kg mehr zu meiner kleinen mt07.🤣
Schieben will ich die :xt12: nicht - bitte nicht! :daumen: Aber gibt ausser einem leeren Tank (dann aber selber Schuld) auch kaum "Gelegenheit" dazu. :)
Von den "Kilos auf den Hüften" merkt man eigentlich recht schnell nix mehr bei der Fahrt.
Unruhe in niedrigen Drehzahlen? Also in Fahrt vermute ich mal? Der Herr Bergbiber meinte mal, dass seine Herzdame den Motor - Irrtum bitte vorbehalten- mit einem Schiffsdiesel verglichen hat. Ganz unten im Drehzahlkeller auf schlagartiger Belastung (zumindest bei meiner DP01) reagiert der Kübel schon etwas unkultiviert. Aber ist halt kein Reisen-4-Zylinder, sondern ein 2'er. Der geht halt naturgemäss etwas anders zur Sache. Etwas sanfter dürfte es trotzdem gehen - auch im T-Modus (bin bekennender T-Mode-Fahrer) - aber es geht, wenn man sich mal etwas an die Eigenarten gewöhnt hat. :daumen:

Ich glaube, Du wirst bzw. Ihr werdet weiterhin Eure Freude an der :xt12: haben...
Stichwort HiFaKo ein Begriff?

Grüsse aus der Schweiz
Daniel

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 205
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 68656
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: erste runde auf xt

Beitrag von Sebi » So 13. Okt 2019, 19:22

habe ich auch nicht ganz verstanden, aber irgendwann klärt sich das auf.

Ich hatte bei meiner Gebrauchten vom Händler auch im Vertrag drin stehen, dass ich sie ohne Angabe von Gründen 2 Wochen nach Unterschrift zurück geben kann. Vorausgesetzt es sind keine Dinge eingetreten die den Übergabe-Zustand verschlechtern ....Beulen oder Kratzer....... und nicht 1000km mehr auf dem Tacho.

Vielleicht hat er auch so einen Vertrag :?:

Grüsse basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

KojakOi69
Beiträge: 19
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 21:17

Re: erste runde auf xt

Beitrag von KojakOi69 » So 13. Okt 2019, 19:31

Nee Jungs war ne ganz einfache Probefahrt. Nur halt von Samstag Mittag bis Montag Nachmittag.😁👍

KojakOi69
Beiträge: 19
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 21:17

Re: erste runde auf xt

Beitrag von KojakOi69 » So 13. Okt 2019, 19:33

Und schieben halt nur zum Beispiel in die Garage rein oder so weil es da beim mir zur Zeit noch etwas eng zugeht.

Benutzeravatar
ila
Beiträge: 1744
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 06:44
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 89000
Modell: DP01
Wohnort: bei Landshut

Re: erste runde auf xt

Beitrag von ila » So 13. Okt 2019, 21:41

Ja, sie rappelt und schüttelt sich.... hat ihren eigenen Charakter... und wenn sie Dich begeistert: nehmen.... :daumen: :daumen:
Habe meine schon etwas länger und sie begeistert mich immer wieder :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Nehmen und Spass haben.

@Andere: hier ist jemand begeistert von der XT und sucht "Mitkollegen", die seine Begeisterung teilen. Da jetzt von wegen Motorleistung o.ä. "rumzumäkeln" finde ich ehrlich gesagt "voll daneben".... Bzgl. Gewicht und Motorleistung ist IMO alles und schon fast "zu viel gesagt"..... Die XT ist wie sie ist - und mir zimmert sie nach ca. 9 Jahren nach wie vor ein Grinsen ins Gesicht.


Gruss Ingo
First Edition, Blau-Silber

KojakOi69
Beiträge: 19
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 21:17

Re: erste runde auf xt

Beitrag von KojakOi69 » So 13. Okt 2019, 22:06

Danke Ingo für deinen Post. Ja genauso ist es ich bin total verliebt. Kann es kaum erwarten das sie endlich mir gehört. 🥰

Benutzeravatar
ila
Beiträge: 1744
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 06:44
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 89000
Modell: DP01
Wohnort: bei Landshut

Re: erste runde auf xt

Beitrag von ila » So 13. Okt 2019, 22:09

:daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :mrgreen:
First Edition, Blau-Silber

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“