H7 LED hat das schon mal jemand ausprobiert?

Tim
Beiträge: 41
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 02:18
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Potsdam

Re: H7 LED hat das schon mal jemand ausprobiert?

Beitrag von Tim » Do 12. Sep 2019, 22:36

Ich hab noch nie von einem gehört das diese nachrüstled gut funktionieren.
Optisch schönes weißes Licht, aber die Ausleuchtung ist immer grotten schlecht gewesen.
Also wenn du vor hast damit etwas im Dunkeln auf der Landstraße zu erkennen, dann lieber das klassische Glühobst...
Oder die fertigen LED Scheinwerfer.

Benutzeravatar
JarodP
Beiträge: 219
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:19

Re: H7 LED hat das schon mal jemand ausprobiert?

Beitrag von JarodP » Fr 13. Sep 2019, 06:28

Tim hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 22:36
Oder die fertigen LED Scheinwerfer.
Fertige LED-Scheinwerfer? Was meinst Du damit? Ich kenne nur die Nebelscheinwerfer.

MfG
JarodP

Tim
Beiträge: 41
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 02:18
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Potsdam

Re: H7 LED hat das schon mal jemand ausprobiert?

Beitrag von Tim » Sa 14. Sep 2019, 00:56

JarodP hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 06:28

Fertige LED-Scheinwerfer? Was meinst Du damit? Ich kenne nur die Nebelscheinwerfer.

MfG
JarodP
Zb von highsider gibt's auch Abblend- und Fernlicht Scheinwerfer.

Diese könnte man mit etwas Geschick auch in die Lampenmaske einbauen und somit die originalen Lichter ersetzen.
Da muss man dann aber auch schon ordentlich bock drauf haben, weil der Aufwand für ein optisch ordentliches Ergebnis schon recht groß ist.

Dann lieber H7 m tech Glühobst rein, für die weiße Farbe, und ordentliche Zusatzscheinwerfern, welche dann für Licht auf der Straße sorgen.

Antworten

Zurück zu „Licht“