Rukka Virum - Handschuhe

Antworten
Casi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:58
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 15000
Modell: DP01
Wohnort: Nähe Braunschweig

Rukka Virum - Handschuhe

Beitrag von Casi » So 14. Jul 2019, 11:19

Moin in die Runde!
Habe mal eine Frage: Nachdem ich gefühlt 100 Jahre nur Lederhandschuhe getragen habe, ist mir nun ein paar Rukka Textilhandschuhe geschenkt worden. Nachdem ich diese also nicht im Laden anprobieren konnte oder Verkäufer befragen konnte:

Sie sitzen sehr knackig, insbesondere im oberen Bereich unter dem Knöchelschutz. Man muss schon etwas Kraft aufwenden, um in die Gasgriffposition zu kommen. Bei Lederhandschuhen wäre das perfekt, die geben ja immer etwas nach.... Aber wie ist das bei den Textilfingerlingen?

Noch können sie umgetauscht werden. Zum mal ein paar Wochen ausprobieren und dann in die Ecke legen sind sie zu teuer...

Hat jemand Erfahrungen?

Grüße und schönen Restsonntag,
Casi

Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 12:19
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 9000
Modell: DP07
Wohnort: Remscheid

Re: Rukka Virum - Handschuhe

Beitrag von Holgi » So 14. Jul 2019, 13:55

Habe das gleiche Problem mit ein paar Textilhandschuhen. Diese weiten sich leider nicht, zumindest nicht meine. Die Griffkräfte gehen einem nach einer Zeit echt auf die Nerven. Mach keine Experimente und such dir lieber ein passendes paar.
Bikergrüße aus dem Bergischen,

Holger

Casi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:58
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 15000
Modell: DP01
Wohnort: Nähe Braunschweig

Re: Rukka Virum - Handschuhe

Beitrag von Casi » So 14. Jul 2019, 22:10

Ja, ich denke, du hast recht. Besten Dank!

Grüße,
Casi

Antworten

Zurück zu „Bekleidung“