Hässlicher Auspuff

XT-Yam
Beiträge: 115
Registriert: Do 1. Okt 2015, 20:04
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 9999
Wohnort: Münchner- Osten

Re: Hässlicher Auspuff

Beitrag von XT-Yam » So 10. Feb 2019, 14:27

Hallo XTler
...warum denn nicht mal einfach umbauen , fahren und nicht alles an die große Glocke hängen.
Wenn die Rennleitung/ Tüv gefragt werden, umso mehr werden sie doch drauf aufmerksam gemacht.
Ich würde es schade finden, wenn nur noch Serienmäßige (verunstaltete) Moppeds auf der Straße anzutreffen wären .
Gruß

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2799
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: Hässlicher Auspuff

Beitrag von Tequila » So 10. Feb 2019, 15:24

XT-Yam hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 14:27

Ich würde es schade finden, wenn nur noch Serienmäßige (verunstaltete) Moppeds auf der Straße anzutreffen wären .
Gruß
Alles gut - die Meisten von uns haben ja irgendwas angebaut oder umgebaut, was nur "semi-legal" :engel: ist. Aber aus der Tatsache, dass man damit durch den TÜV gekommen ist, kann man nicht zwangsläufig ableiten, dass es erlaubt ist. :denker: Ich fahre seit Jahren mit tiefer gelegten Soziusrasten aus China rum - ohne Zulassung und dem TÜV war es schon zwei mal egal. Trotzdem darf ich doch nicht erzählen "das kann man ruhig machen, das ist erlaubt"

Zu dem Beispiel mit der Rückbank, die man aus dem Auto nimmt: Dann nehmt doch auch mal die hinteren Sicherheitsgurte raus und versucht mal damit durch den TüV zu kommen.

Holly2412 hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 13:51
Mit hässlich meint ich natürlich den originalen Yamaha Pott ;)
Schon klar aber die Steilvorlage musste ich einfach nutzen :lol: Sieht übrigens TOP aus :daumen:
Viele Grüße
Heinz

* hoffentlich werd` ich nie erwachsen *

Benutzeravatar
unswitchable
Beiträge: 317
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 13:00
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 69000
Modell: DP01
Wohnort: Sachsen

Re: Hässlicher Auspuff

Beitrag von unswitchable » So 10. Feb 2019, 16:07

XT-Yam hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 14:27
Hallo XTler
...warum denn nicht mal einfach umbauen , fahren und nicht alles an die große Glocke hängen.
Wenn die Rennleitung/ Tüv gefragt werden, umso mehr werden sie doch drauf aufmerksam gemacht.
Genau meine Gedanken!

Eigentlich ging's ja um einen Auspuff, jetzt ist es ein Fussrasten-Thread! Alter...
Probleme sind Lösungen im Urzustand!

Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 159
Registriert: Di 27. Aug 2013, 07:06
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 9068
Modell: DP07
Wohnort: LK RO

Re: Hässlicher Auspuff

Beitrag von Pan » Mo 11. Feb 2019, 18:06

Die Frage ist doch, wann leovince den Euro 4 Pott an den Start bringt :streicheln: :xt12:
MfG Pan

Zur Unterscheidung zwischen Gutem und Schlechtem bedarf der Verständige keines andern Menschen.
"Sokrates"

Bigbikelupo
Beiträge: 14
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 16:31
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 10
Wohnort: 65835 Liederbach am Taunus

Re: Hässlicher Auspuff

Beitrag von Bigbikelupo » Mo 25. Feb 2019, 05:59

Mit dem Erlöschen der BE halte ich für Panikmache.
Was ist denn mit den Supersportlern die serienmässig eine Soziusabdeckung haben, dort sind auch zwei Personen eingetragen
und trotzdem darf man mit montiertem Höcker niemand mitnehmen. Die hinteren Rasten darf ich in diesem Fall auch demontieren
ohne Gefahr zu laufen die BE zu verlieren.

Ach ja, der Topf sieht klasse aus

Antworten

Zurück zu „Auspuff“