Yamaha Ténéré 700

Zur XT1200Z gibt es zwar keine Alternativen (zumindest keine besseren ;-)), aber...
Edda
Beiträge: 453
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Edda »

Henning hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 17:02 Bin ja die 700er auch schon gefahren. Ja sie ist eine gute 700er mit den Vorteilen die so ein Konzept mit sich bringt. Leicht, quirlig usw. Als ich nach der Probefahrt dann wieder aud meine 1200er gestiegen bin war mein erster Gedanke " Wie geil dieser fette Punch" Da habe ich direkt gemerkt was die 700er nicht hat. Man vergleicht schon ein bischen Äpfel mir Birnen. Je länger man die 700er fährt desto mehr wird man gewisse Dinge die die Dicke hatte auch vermissen. Komfort, ein fettes Gefühl, absolute Reisetauglichkeit usw. Ein Bigbike eben. Das ist die 700er nämlich nicht.

Kann ich voll und ganz bestätigen :daumen:
Ging mir auch so
ABER
Mfg. Edda
Edda
Beiträge: 453
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Edda »

Umsteiger hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 19:05 So ein Teufelchen kann ganz schön nerven, hast
du ja bei mir gesehen.🙈🙈🙈😂
Gruß Stefan
GENAU deswegen :daumen:
Die Lutzi reizt tierisch :twisted:
Nächste Woche bin ich noch mal beim Yami Händler :winken:
Mfg. Edda
Harrz
Beiträge: 313
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 21:07
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 56000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Harrz »

Edda hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 21:19
Umsteiger hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 19:05 So ein Teufelchen kann ganz schön nerven, hast
du ja bei mir gesehen.🙈🙈🙈😂
Gruß Stefan
GENAU deswegen :daumen:
Die Lutzi reizt tierisch :twisted:
Nächste Woche bin ich noch mal beim Yami Händler :winken:
Wenn das man gut geht. :denker:
Viele Grüße,
Hartmut
volkerr
Beiträge: 351
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 21:28
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 45912
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von volkerr »

„Wenn das man gut geht. :denker:

Edda biegt halt gerne (falsch) ab :lol:
MotoGuzzi Trotter, Gilera150Strada, Yamaha XS650B, MotoMorini 350Sport, MVAgusta 350 Electronica, Yamaha XS650B - XJ650 - TDM850, Akt. 2 x GTS1000A (4BH) & XT1200Z (DP01) & XS650 (447)
Benutzeravatar
Frankziscaner
Beiträge: 621
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:16
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 60007
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 51°38'29.9"N 8°30'35.9"E

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Frankziscaner »

volkerr hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 22:08 „Wenn das man gut geht. :denker:

Edda biegt halt gerne (falsch) ab :lol:
So lange er nicht nackt dabei ist :lol:
Und denkt immer daran :
Der Weg ist das Ziel !!!
Gruß * Frank *
Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 2134
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 63100
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Leone blu »

Helmut hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 18:33...
Ach R., das sind mal gerade 11 kg weniger, dafür lohnt sich das Teufelchen nicht...... ;)
Na ja, 11 kg sind immerhin auch 11.000 g ... Und dann das schicke LED-Licht und, ACHTUNG - das Spitzenargument überhaupt, es gibt sie in rot-weiß.

Ruuuut un wiiiiiß...

:mrgreen:

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch... (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 5119
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 17000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Wohnort: Grevenbroich

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Helmut »

Leone blu hat geschrieben: So 24. Mai 2020, 18:48
Und dann das schicke LED-Licht
R., hat meine doch auch :mrgreen:
Leone blu hat geschrieben: So 24. Mai 2020, 18:48 und, ACHTUNG - das Spitzenargument überhaupt, es gibt sie in rot-weiß.

Ruuuut un wiiiiiß...
Helmut hat geschrieben: Fr 22. Mai 2020, 21:23 Ich sag's mal so, Topcase und Koffer hab ich, allerdings in Silber.

Dann käme für mich nur diese
Screenshot_20200522-211823_Chrome.jpg
in Frage :engel:
Das Teufelchen mit dem Namen R. hat also eigentlich keine Chance.... :mrgreen:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)>Tracer 900 GT

Gruß Helmut
Umsteiger
Beiträge: 1325
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 20:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67000
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Umsteiger »

@Helmut
Die Farbe ist natürlich ein Argument.😁😇
Edda
Beiträge: 453
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Edda »

volkerr hat geschrieben: Sa 23. Mai 2020, 22:08 „Wenn das man gut geht. :denker:

Edda biegt halt gerne (falsch) ab :lol:

Rechts rum----rechts rum---rechts rum.
Oder drei mal links rum
Und wir stehen wieder am Anfang :winken:

Ich denke es wird eine rot weiß :klatsch:

Aber schau mer mal.
Vielleicht ist die Abbieger Spur ja zu.
Mfg
Mfg. Edda
Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 185
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 18:32
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 82940
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Berlin

Re: Yamaha Ténéré 700

Beitrag von Chris »

Ich kann Euch sagen ich habe eine :xt12: und die T7. Spaß machen beide , jede auf ihre eigene Art. Und der Hintern ist irgendwann bei beiden zu spüren :lol: . Leider ist die :xt12: in letzter Zeit zu kurz gekommen. Wird Zeit für eine Runde auf der :xt12: :winken:
lg Chris
Antworten

Zurück zu „XT1200Z vs. andere Motorräder“