Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Prosch
Beiträge: 54
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 38000
Modell: DP07
Wohnort: Zwickau

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Prosch »

ja guter Hinweis für Alle, die den installieren, einfach so einen Gummi von den Fahrradlampen nehmen oder Isoband

Trigger
Beiträge: 16
Registriert: Di 21. Jan 2020, 12:05
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 15000
Modell: DP07

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Trigger »

Prosch hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 10:23
ja guter Hinweis für Alle, die den installieren, einfach so einen Gummi von den Fahrradlampen nehmen oder Isoband
Prosch ich hab für dich mal nachgemessen ;) Anbei Fooooooooottoooooosss :computer:


Einmal am 4er Stecker Rot gegen Schwarz ist ein Dauerplus:

Bild

Einmal am 4er Masse gegen die anderen zwei ( blau bei mir ) Litzen
Bild

Am 3er Stecker Rot gegen Schwarz Dauerplus
Bild

Und einmal am 3er Stecker Schwart gegen Braun Zündungsplus
Bild


Auch wenn du schon einen Schritt weiter bist vielleicht hilft es nochmal jemanden ;)

Mal ne Frage für was sind eigentlich unter der Sitzbank die unbelegten Stecker, falls das jemand auf dem Schirm hat:

Bild


Ich hab jetzt im CAD erstmal Testhalterungen gebaut und mit meinem 3D Drucker gedruckt :D Halten viel besser als die, die bei dem Lampen dabei waren, leider hatte Ich nur noch blaues Filament :D :D :D
Da Ich jetzt weiß in welchem Winkel Ich den Adapter drucken muss wird das blaue gegen ein wesentlich dezenteres schwarzes Teil getauscht das Ich mir im CAD jetzt noch zusammen fummel :P

Bild
Bild

So sieht das ganze dann jetzt aus wenn es funzelt :)

Bild



Grüüüüße :klatsch:

Prosch
Beiträge: 54
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 38000
Modell: DP07
Wohnort: Zwickau

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Prosch »

was man mit Druckern so machen kann, Respekt. Die gleichen Messwerte habe ich auch-also nicht zu gebrauchen. Der Stecker unter der Sitzbank ist der Diagnosestecker???

Nordmann
Beiträge: 545
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 52500
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Nordmann »

Prosch hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 12:48
was man mit Druckern so machen kann, Respekt. Die gleichen Messwerte habe ich auch-also nicht zu gebrauchen. Der Stecker unter der Sitzbank ist der Diagnosestecker???
ANSCHLUSS TEST ABS
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Prosch
Beiträge: 54
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 38000
Modell: DP07
Wohnort: Zwickau

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Prosch »

Hallo Leute,

first of all - tausend Dank an Alle für die Unterstützung beim Bau der Landepiste des Berliner Flughafens!!! :klatsch: :)

Licht brennt und tut was es soll. Sealstecker sind dann ausgeschieden, weil ich einfach nicht die passende Zange hatte. Habe jetzt normale Quetschverbinder mit Schrumpfschlauch genommen. Noch einen Hinweis für alle, die auch welche von Toraratech verbauen - unter dem Tacho ist noch eine Kabelführung, die man nutzen kann, vermutlich für die originalen Nebler? Das hatte ich aber zu spät gesehen. Ansonsten der Montageablauf wie hier beschrieben. Entweder man hat den 3 -poligen Stecker noch zur Verfügung - oder man geht an die Bordsteckdose (gelbes Kabel vom Kabelbaum an das Zündungsplus, braunes auf Masse), rotes Kabel mit Sicherung auf das Dauerplus.

Etwas unsicher bin ich mir bei der Feineinstellung der Nebler in Sachen Höhenverstellung. An die Schrauben kommt man ziemlich schlecht ran, um mal nachzujustieren. Ich habe die jetzt eingestellt und die Schrauben erstmal festgezogen. Das muss ich mal beobachten, inwieweit sich da was lockert oder verstellt.

Ansonsten machen die Dinger Licht. Besser gesehen wird man auf jeden Fall. Bei Dunkelheit hat man auch eine bessere Ausleuchtung, insbesondere bei Kurven.

So dann allen eine schöne Woche!!!
Dateianhänge
IMG_9396.jpg
IMG_9394.jpg
IMG_9393.jpg
IMG_9392.jpg

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4810
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Wohnort: Grevenbroich

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Helmut »

Prosch hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 11:40
Hallo Leute,

first of all - tausend Dank an Alle für die Unterstützung beim Bau der Landepiste des Berliner Flughafens!!! :klatsch: :)

Glückwunsch, da warst du ja doch ein bisschen schneller. 😉
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)>Tracer 900 GT

Gruß Helmut

Trigger
Beiträge: 16
Registriert: Di 21. Jan 2020, 12:05
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 15000
Modell: DP07

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Trigger »

Prosch hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 11:40
Hallo Leute,

first of all - tausend Dank an Alle für die Unterstützung beim Bau der Landepiste des Berliner Flughafens!!! :klatsch: :)

Licht brennt und tut was es soll. Sealstecker sind dann ausgeschieden, weil ich einfach nicht die passende Zange hatte. Habe jetzt normale Quetschverbinder mit Schrumpfschlauch genommen. Noch einen Hinweis für alle, die auch welche von Toraratech verbauen - unter dem Tacho ist noch eine Kabelführung, die man nutzen kann, vermutlich für die originalen Nebler? Das hatte ich aber zu spät gesehen. Ansonsten der Montageablauf wie hier beschrieben. Entweder man hat den 3 -poligen Stecker noch zur Verfügung - oder man geht an die Bordsteckdose (gelbes Kabel vom Kabelbaum an das Zündungsplus, braunes auf Masse), rotes Kabel mit Sicherung auf das Dauerplus.

Etwas unsicher bin ich mir bei der Feineinstellung der Nebler in Sachen Höhenverstellung. An die Schrauben kommt man ziemlich schlecht ran, um mal nachzujustieren. Ich habe die jetzt eingestellt und die Schrauben erstmal festgezogen. Das muss ich mal beobachten, inwieweit sich da was lockert oder verstellt.

Ansonsten machen die Dinger Licht. Besser gesehen wird man auf jeden Fall. Bei Dunkelheit hat man auch eine bessere Ausleuchtung, insbesondere bei Kurven.

So dann allen eine schöne Woche!!!
Servus Prosch ;)

Optik gefällt mir sehr sehr gut!!!
Sind die Halter dann auch von TT ?
Sieht echt schick aus deine Dicke :P

Mal noch Offtopic welcher Pneu ziert da dein Vorderrad? :P

Liebe Grüße

Prosch
Beiträge: 54
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 38000
Modell: DP07
Wohnort: Zwickau

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Prosch »

Moin,
ja das Paket war direkt von Touratech, inclusive der Halterung - ist ja teuer genug:-), Reifen fahre ich Heidenau Scout K60, da kann ich nicht klagen

Antworten

Zurück zu „Licht“