Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Benutzeravatar
Bikefixx
Beiträge: 32
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 17:11
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 10000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2018
Km-Stand der 2. XT1200Z: 10000
Ort: Potsdam

Re: Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Beitrag von Bikefixx »

Danke für eure Berichte.
Mitr ist die Oiriginale nch 100000 km zu weich geworden. Etwas höher dürfte sie auch sein. Da müsste eigentlich die höhere Touratech in der unteren Stufe passen. Ist der Abstand zum Tank immer noch so groß wie auf den Bildern hier, oder hat man da was geändert?
Vom 2 wöchigen testen habe ich auf der Homepage nichts gefunden, als Internetkauf dürfte der 14 tägige Widerruf möglich sein, zumal ein Retourelabel zum ausdrucken angeboten wird.
bikejunky
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Jan 2023, 15:13
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 18588
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Beitrag von bikejunky »

Am Wochenende kam auch eine hohe Touratech Sitzbank auf meine DP01 :xt12: .

Hinten Sozia ist noch die alte Sitzbank drauf.

Montage: hat sicher 20 min gedauert.
Habe das Schloss einfach nicht geschlossen bekommen, habe es dann ohne die höhenverstellbare Platte entfernt. Das hat allerdings nicht geholfen.
Geheimrezept war erst mehr Druck nach hinten (Richtung Sozia), damit vorne Platz für das Schloss entsteht. Dann noch einmal beherzt Druck auf die Sitzbank --> Voila!

Bin schwer begeistert von den +2 cm, fühlen sich nach mehr an (200 cm, lange Beine).

Kaufempfehlung von meiner Seite (habe lange daran überlegt).
Benutzeravatar
varabike
Beiträge: 1104
Registriert: So 11. Sep 2011, 10:25
Erstzulassung: 2021
Km-Stand: 14800
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2015
Km-Stand der 2. XT1200Z: 54300
Modell der 2. XT1200Z: DP04
Ort: Brandenburg

Re: Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Beitrag von varabike »

Hallo Jens,

schön, dass auch Du auf der hohen Touratech Stitzbank gut sitzt. Die Schwierigkeiten mit dem Einrasten des Sitzes habe ich gelöst indem ich den Sozia Sitz etwas weiter nach hinten geschoben habe. Evtl. Mit der Feile an der Aufnahme etwas nacharbeiten. Das schafft auch noch ein kleines bisschen mehr Platz für Euch.
Beste Grüße

Volker


Prima 5S, RD80LC2, XL250R, TDM850, R1100RS, 2 x XL1000V, XT1200Z First Edition (DP01), XT1200ZE (DP04), XT1200ZE Final Edition (DP07)
Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 392
Registriert: Di 27. Aug 2013, 07:06
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 36894
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: RO
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Beitrag von Pan »

Hallo zusammen,

ich packe das Thema nochmals aus, weil ich mir die hohe TT-Sitzbank bestellt habe. Der Originalsitz war mir dann doch zu weich auf Dauer und der Popo mag es nicht so weich.

aber ich bekomme die in der unteren Stufe nicht montiert. Muss ich da die Höhenverstellung komplett ausbauen? in der hohen stufe hängen die Gumifüße in der Luft die montiert sind aber sie fühlt sich stabil an. in der unteren stufe bekomme ich die ums verrecken nicht rein.

Anleitung habe ich verzweifelt gesucht aber nichts gefunden. ggf hat einer einen Tipp für mich, wollte das nämlich mal testen in der niedrigen Position. Da die Sitzbank ja höher ist, sollte sich das ausgehen. So sitze ich aktuell mehr auf, als im Motorrad. Das ist eher gewöhnungsbedürftig. Mit den Beinen hab ich keine Probleme, bei 1,96 geht das wunderbar.
...nur noch einmal schlafen, dann ist Morgen.
Benutzeravatar
deXTer
Beiträge: 716
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 21:34
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 71500
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 75248

Re: Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Beitrag von deXTer »

Hallo Pan,

ich habe auch eine Touratech Sitzbank montiert. Allerdings eine mit normaler Höhe.

Diese läßt sich einwandfrei in beiden Positionen montieren. Ich fahre sie in der tiefen Position.

Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen.

Die Tipps von bikejunky und varabike kommen nicht in Frage ?
Würde mal die Soziusbank demontieren und versiúchen die Fahrerbank dann zu montieren, um festzustellen wo es hängt.
Schöne Grüße
Harald
Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 392
Registriert: Di 27. Aug 2013, 07:06
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 36894
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: RO
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Touratech-Sitzbank?

Beitrag von Pan »

Servus dexter

Ich hab mir das heute nochmal bei besserem Licht angeschaut. War mein Fehler, ein beherzter Druck hinten hat die neue Sitzbank in die lasche rutschen lassen 😬🙈 ich war einfach zu vorsichtig. 😅 hab die jetzt auch test halber in der tiefen Position drin und werde nachher mal eine Probefahrt machen.

Danke für deine Antwort 👍
...nur noch einmal schlafen, dann ist Morgen.
Antworten

Zurück zu „Sitzbank“