Batterie Ausbau über den Winter

Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Südwestpfälzer »

Hat denn nicht jede :xt12: eine 12V-Steckdose serienmäßig?
Verstehe einfach nicht, warum sich so viele ein Ladekabel zusätzlich an die Batterie klemmen.

Bei mir kommt das Ladegerät einfach an die Steckdose, Zündschlüssel ganz nach links gedreht und ab dafür ;)
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
awd
Beiträge: 31
Registriert: Di 5. Jan 2021, 18:48
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59200
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Castrop-Rauxel

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von awd »

Hallo Michael,
deine Variante kannte ich bis jrtzt noch nicht. Werde ich aber mal ins Auge fassen.
Für mich ist die Bordsteckdose, bei abgestellten Motor und abgezogenen Schlüssel immer stromlos und deshalb zum laden der Batterie, aus meiner Sicht, nicht geeignet.
LG, Axel
Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Südwestpfälzer »

Das ist auch genau so, Axel.
Der Zündschlüssel muss zum Laden ganz nach links gedreht sein, nicht bloß auf "Zündung aus". Also noch über "Lock" hinaus auf "P". Dann kann man den Zündschlüssel sogar abziehen.

Man sollte meinen, dass auf Position"P" die Parkbeleuchtung der XT leuchtet - dem ist aber nicht so:
Screenshot_2022-12-22-12-20-42-74_40deb401b9ffe8e1df2f1cc5ba480b12.jpg
Die Bordsteckdose ist entgegen der obigen Aussage sehr wohl aktiviert. So also kann die Bordsteckdose zum Laden der Batterie genutzt werden. Diese Methode ist damit nicht bloß für Garagenparker geeignet. Aber wer lädt schon auf offener Straße nach ;)
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
Benutzeravatar
Jenzke
Beiträge: 416
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 17:17
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 76500
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Chemnitz

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Jenzke »

Südwestpfälzer hat geschrieben: Do 22. Dez 2022, 10:58
..........Man sollte meinen, dass auf Position"P" die Parkbeleuchtung der XT leuchtet - dem ist aber nicht so:...................
:denker:
Wenn man über eine eine DP04 spricht, dann trifft das zu, das in der Stellung "Parken" kein Standlicht leuchtet und über die Bordsteckdose geladen werden kann. Ich praktiziere das seit Jahren ohne jegliche Probleme.
Das gilt jedoch nicht für die DP01. Bei der sind in der Zündstellung "P"sehr wohl Standlicht und Rücklicht aktiv. Da kommt man um ein "Ladekabel" zum Anschluß -zB. unter der Sitzbank - nicht herum.
Wie das bei der DP07 ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Jensgrüße :winken:
Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!
Simson S50; MZ TS250 ; Yamaha XVS650 Drag Star ; Honda NT700VA Deauville ; Yamaha XT1200ZE
Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Südwestpfälzer »

Interessant, dass es solche Unterschiede zwischen den Modellreihen überhaupt gibt :o

Haben DP04/07 überhaupt eine Standlicht-Glühbirne vorne? DP01 dann ja wohl schon. Ich meine, an meiner DP04 noch keine solche gesehen zu haben - einen separaten Schalter dafür gibt's ja auch nicht.

Dass fehlendes Standlicht erlaubt ist, hätte ich gar nicht vermutet.
Edit: habe das grad mal gegoogelt... in der Tat, fehlendes Standlich ist laut StVZO am Motorrad tatsächlich erlaubt:
https://www.dekra.de/de/lichttechnik/#: ... 20anfragen.
:shock:
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
Benutzeravatar
Jenzke
Beiträge: 416
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 17:17
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 76500
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Chemnitz

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Jenzke »

:computer: also ich denke schon,das bei der DP04/DP07 Standlicht verbaut ist.
Zumindest kannst du bei aktiven Hauptscheinwerfern jeweils links und rechts oberhalb der Scheinwerfer noch ein kleines (Stand) Licht erkennen.
Jensgrüße :winken:
Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!
Simson S50; MZ TS250 ; Yamaha XVS650 Drag Star ; Honda NT700VA Deauville ; Yamaha XT1200ZE
Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Südwestpfälzer »

Und wie schaltet man das separat ein?

Aha, siehe da... es gibt 2 verschiedene Auszüge aus der Bedienungsanleitung. Beide von unserer ST :shock:

einmal mit Standlicht:
IMG_20221222_182535.jpg
einmal ohne Standlicht:
Screenshot_2022-12-22-12-20-42-74_40deb401b9ffe8e1df2f1cc5ba480b12.jpg
Für meine DP04 gilt dann wohl Letzteres - kein Standlicht :roll:
Zuletzt geändert von Südwestpfälzer am Do 22. Dez 2022, 18:33, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
Benutzeravatar
Jenzke
Beiträge: 416
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 17:17
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 76500
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Chemnitz

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von Jenzke »

Südwestpfälzer hat geschrieben: Do 22. Dez 2022, 18:21 Und wie schaltet man das separat ein?
:denker: Motorrad starten, dann über den "Killschalter" ausschalten, H7 Leutmittel entfernen, Fertig. :lol: :lol: :lol: :lol: :mrgreen:
ich denke, das wird wohl ein Geheimnis von Yamaha bleiben. (Sparmaßnahme) :hirn:
Jensgrüße :winken:
Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!
Simson S50; MZ TS250 ; Yamaha XVS650 Drag Star ; Honda NT700VA Deauville ; Yamaha XT1200ZE
Benutzeravatar
varabike
Beiträge: 1083
Registriert: So 11. Sep 2011, 10:25
Erstzulassung: 2021
Km-Stand: 14800
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2015
Km-Stand der 2. XT1200Z: 54300
Modell der 2. XT1200Z: DP04
Ort: Brandenburg

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von varabike »

Nur das Standlicht ist vorn eingeschaltet wenn man die Zündung anmacht. Das Ablendlicht kommt erst dazu wenn der Motor läuft.
Beste Grüße

Volker


Prima 5S, RD80LC2, XL250R, TDM850, R1100RS, 2 x XL1000V, XT1200Z First Edition (DP01), XT1200ZE (DP04), XT1200ZE Final Edition (DP07)
awd
Beiträge: 31
Registriert: Di 5. Jan 2021, 18:48
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59200
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Castrop-Rauxel

Re: Batterie Ausbau über den Winter

Beitrag von awd »

Hallo Michael,
danke für die Info. Es ist schon erstaunlich wie sich die einzelnen Modelvarianten von einander unterscheiden. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten die man so garnicht auf dem Schirm hat. Und dafür ist dieses Forum einfach klasse.
Euch allen ein tolles Motorradjahr mit schönen Touren.
Axel
Antworten

Zurück zu „Elektrik & Elektronik“