Neue Reifen Bridgestone AT41

Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von Südwestpfälzer »

Vorsicht mit Hochrechnungen zur Laufleistung... die liegen oft ganz weit entfernt von der Realität.

Manche Reifen schmeißen ihre letzten 2-3mm innerhalb kürzester Zeit nur so von sich, andere halten noch lange dran fest.

Der Bridgestone T31 gehört zur zweiten Gruppe. Der AT41 hoffentlich auch, was ich noch rausfinden muss.
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3591
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von Tequila »

nur am Rande: es gibt auch eine Freigabe für die :xt12:
Zuletzt geändert von Tequila am Mi 4. Jan 2023, 12:18, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*
Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von Südwestpfälzer »

Tequila hat geschrieben: Mi 4. Jan 2023, 11:59 nur am Rande: es gibt auch eine Freigabe für die :xt12: Freigabe AT41.pdf
Darin findet man den AT41 leider nicht ;)

Meinst dieses Dokument hier?
AT41.pdf
(48.26 KiB) 22-mal heruntergeladen
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3591
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von Tequila »

Sorry, war die falsche- aber danke fürs einstellen der richtigen Datei :daumen:
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*
Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 1125
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 150000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Ldk. Karlsruhe

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von meine dicke »

Wieso Freigabe, die ist doch gar nicht mehr notwendig, wenn der Last- und Geschwindigkeitsindex sowie die Reifengröße eingehalten wird.
Und wenn´s dann noch ein M&S-Reifen ist, dann halt mit Aufkleber für Vmax.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],[21],22,23 gebucht
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],[21],22,23 gebucht
HiFaKo 2019 Tagesgast
Km ab 2010: CBF600 10.000; Varadero 100.000; ST ab 11/16 >= 121.000
alpenschleicher
Beiträge: 300
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 00:14
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Nordhessen

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von alpenschleicher »

Was darf denn der AT 41 als V-Max mit dem M+S-Reifen ?
Ich habe mich mit dem Thema leider noch nicht richtig beschäftigen können.

Gruss Alpenschleicher
Das Leben ist kein Ponyhof !
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3591
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von Tequila »

Speedindex V - 240 km/h
Entspricht damit der Angabe in unserer Zulassung. Damit wäre dann auch kein Aufkleber nötig.
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*
Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 413
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 17200
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Burgthann

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von oli772 »

meine dicke hat geschrieben: Mi 4. Jan 2023, 10:21 Hey @ all,

kann schon jemand eine Aussage zur Laufleistung machen?
Oder eine Hochrechnung aus den bisher gefahrenen km und abgefahrenen mm machen?


Danke und wie immer mit
einem Gruß aus dem Badischen
Rainer alias meine dicke
Den AT hab ich nicht gefahren aber den A40 und aktuell den A41 die beide überzeugen. Mit dem A40 war ich nicht zimperlig und der hat ca. 12.000km gemacht. Ob man das auf den AT41 ableiten kann...??
Grüßlä aus lebkoungcity

Schwarz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE
Benutzeravatar
Südwestpfälzer
Beiträge: 559
Registriert: Do 27. Dez 2018, 13:05
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neue Reifen Bridgestone AT41

Beitrag von Südwestpfälzer »

Bei Bridgestone bin ich vor vielen Jahren mit meiner Versys 650 schon "hängengeblieben", nachdem ich mit anderen Fabrikaten nie so ganz bis zum Schluss zufrieden war. Der T30 konnte mich erst überzeugen.

Auf der ST dann eigentlich dasselbe Spiel erneut, bis ich den T31 aufgezogen hatte - hat mich bestens bis nach Sardinien und wieder zurück gebracht. Bloß ein wenig mehr Eigendämpfung und Eignung für Schotter hatte ich mir gewünscht, daher nun der Versuch mit dem AT41. Bin zuversichtlich...
Grüße
Michael
(XT 1200 ZE, DP04, blau)
Antworten

Zurück zu „Reifen & Fahrwerk“