Bilder von heute

Wer will, erstellt einen Thread mit Foto(s) von sich, seiner Maschine, An- und Umbauten etc.
Yeti
Beiträge: 2363
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 37480
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Lkr. Esslingen

Re: Bilder von heute

Beitrag von Yeti »

doppelklick hat geschrieben: Fr 18. Nov 2022, 12:18 das hieß als ich vor 45 Jahren meine Berufsausbildung begann schon Messschieber ;)
Wiki: "Der Messschieber (in Teilen Deutschlands auch Schieblehre oder Kaliber, in Österreich und Schweiz Schiebelehre und Schublehre) ist ein Längen-Messgerät" ! Hallo Thomas, es könnte sein, daß es auch in dem Teil Deutschlands, in dem ich vor 66 Jahren meine Berufsausbildung am Schraubstock - wie heißt der denn heute ;) ? - begann, der Ausruck Meßschieber bekannt war, ehrlich gesagt, ich weiß es nicht mehr. Aber immerhin beziehen wir uns auf das gleiche Instrument :klatsch: .
doppelklick hat geschrieben: Fr 18. Nov 2022, 12:18 Ausdruck hat sich gehalten. Wie auch die Leistungsangabe PS
Mit den Dimensionen ist das so eine Sache: Unser Mechanik-Dozent sächselte - Sachsen, "ein Teil Deutschlands" ! - schon vor 60 Jahren "De Normausschüsse dreffen sich in nem scheenen Hodel am Gänfer Sää und beschließen neue Größn".
Für den Konstrukteur ist von Bedeutung, daß er sich unter einer Größe etwas vorstellen kann. Damals hatten wir es mit pond als kleinster Kraftgröße zu tun, später wurden es dann Newton: 1 N ist gleich der Kraft, welche die Masse von 1 kg mit 1 m/sec² beschleunigt - okay. Wenn z.B. die Flächenpressung unter der Kopfschraube 220 N/mm² betrug, dann wußte ich was Sache ist.
Inzwischen rechnet man nicht mehr in N/mm², sondern in Pascal. 1 Pa entspricht 1 N/m², also der Gewichtskraft von 100 g auf den Quadratmeter, also "nichts". Die 220 N/mm² werden dann praktischerweise zu 220 Megapascal, weil man bei 220000000 Pascal garantiert laufend falsche Zahlen eintippen würde. Und was habe ich jetzt davon :denker: ? Ich stehe also Bezeichnungsänderungen nicht grundlos kritisch gegenüber.

Das Bild von heute ist also dieses > :( . ( ;) )

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
Benutzeravatar
deXTer
Beiträge: 633
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 21:34
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 54300
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 75248

Re: Bilder von heute

Beitrag von deXTer »

Hallo allerseits,

möchte auch noch meinen Senf dazugeben.
Ich war auch überrascht, dass nach exakt 9850 km der Vorderreifen noch in so einem guten Zustand war.

@ XJR1200: Grund dafür ist wohl, dass ich nicht wirklich ein "Sportfahrer" bin, ohne aber zum Verkehrshindernis zu werden.
Manch einer hier, ist ja schon mit mir gefahren.
Versuche gleichmäßig und ruhig zu fahren, ohne vor jeder Kurve bis kurz vor den Regelbereich zu bremsen.

@ Yeti: Wenn ich messen schreibe, meine ich auch messen und nicht schätzen (siehe Bild 1). Hoffe Du bist mit der Messmethode zufrieden.
Meine Handhaltung ist dem fotografieren geschuldet.
In Bild 2 ist das Messergebnis nochmals vergrößert (Anzeige 3,08 - schlecht sichtbar). Ich muss zugeben, dass es auch Stellen gibt die ganz knapp unter 3 mm liegen.

Aufgrund des Gesamtbildes des Reifens (Bild 3) mit Profiltiefe, Kontur und Fahrverhalten, sah ich keinen Grund diesen jetzt schon auszutauschen.
Natürlich ist ein neuer Vorderreifen nochmals ein Quentchen besser zu fahren, aber wie gesagt, ich mache keinen Reifen mit 3mm Profil und für mich einwandfreiem Fahrverhalten runter. Für mich also kein Grund Straßenbahn zu fahren.
IMG_2538.JPG
IMG_2538a.jpg
IMG_2538a.jpg (57.4 KiB) 790 mal betrachtet
IMG_2540.JPG
IMG_2540.JPG (66.16 KiB) 790 mal betrachtet
Schöne Grüße
Harald
Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 569
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 80003
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: CH-Wittenbach

Re: Bilder von heute

Beitrag von xjr1200 »

deXTer hat geschrieben: Fr 18. Nov 2022, 14:42@ XJR1200: Grund dafür ist wohl, dass ich nicht wirklich ein "Sportfahrer" bin, ohne aber zum Verkehrshindernis zu werden.
Manch einer hier, ist ja schon mit mir gefahren.
Versuche gleichmäßig und ruhig zu fahren, ohne vor jeder Kurve bis kurz vor den Regelbereich zu bremsen.
...dann haben wir wohl einen vergleichbaren Fahrstil - ausser dass ich in der Schweiz halt selten auf 100 km/h komme (als gesetzestreuer Bürger ;) ), aber halt einfach (zu?)viele Kurzven habe. Auf dem Asphalt meine ich. :lol: Die Fussraster kratzen nicht nur wegen meines Gewichts auf der :xt12: (das die Federn etwas drückt in den Kurven). Aber von meinen früheren Maschinen (eben XJR1200, XRV750, TDM850) war ich damals gewohnt, dass der Hinterreifen eher "in die Illegalität kommt". Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich mit den Maschinen früher nie so ein Vertrauen in die Kurvenfähigkeiten bekommen habe wie mit der :xt12: .
Meine Anakee's haben jetzt zwar auch schon etwas über 1000km runter, aber ich muss wohl mal messen... :denker:

Allen allzeit gute Fahrt! :daumen:
Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 1112
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 149000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Ldk. Karlsruhe

Re: Bilder von heute

Beitrag von meine dicke »

Heute, das heißt ganz genau am Freitag, die vorderen Socken gewechselt.
Und ja, es geht noch mehr und zwar 19650 km.
Den Vorderreifen - Heidenau K60 Scout - wechselte ich auch nur, weil er Auswaschungen hatte und dort die Abfahrgrenze erreicht hat.
Ansonsten waren immer noch gute 3 mm Restprofil vorhanden.

Guckt selbst hier:
K60 Scout vorne 19650 km Laufleistung.jpg
Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],[21],22,23 gebucht
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],[21],22,23 gebucht
HiFaKo 2019 Tagesgast
Km ab 2010: CBF600 10.000; Varadero 100.000; ST ab 11/16 >= 120.000
Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 569
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 80003
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: CH-Wittenbach

Re: Bilder von heute

Beitrag von xjr1200 »

meine dicke hat geschrieben: So 20. Nov 2022, 18:59Und ja, es geht noch mehr und zwar 19650 km.
:shock: :shock: :shock:

Ich glaub ich muss mal wechseln... Wenn mir die Dinger zum fahren auf Asphalt auch "passen"...

:daumen:
Heiko
Beiträge: 241
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:58
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 102000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Annweiler

Re: Bilder von heute

Beitrag von Heiko »

Hallo,

erste Probefahrt mit dem neuen Wilbers.Wieder absolut Surstabil, lenkfreudig und macht wieder richtig Spaß
zu fahren.
Obwohl es nur eine kurze Strecke war.
Nur kommt jetzt wieder das richtige Einstellen des Fahrwerks. :roll:

Gruß Heiko
Dateianhänge
IMG_20221128_104648.jpg
Antworten

Zurück zu „Bildergalerie“