Bedarf an Spiegelverlängerungen

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 425
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 18000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 16303

Re: Bedarf an Spiegelverlängerungen

Beitrag von söse »

Moin Ecki,

Grüße aus SDT nach STD ;)
Die Vorräte neigen sich bedenklich dem Ende, hast noch Glück.
Ich schreibe dir eine PN bezüglich der Abwicklung.
Grüße aus der Uckermark

Jörg
Nordmann65
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Nov 2021, 16:18
Erstzulassung: 2021
Km-Stand: 2513
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Dollern

Re: Bedarf an Spiegelverlängerungen

Beitrag von Nordmann65 »

Hallo Jörg,

Da hab ich ja noch mal Glück gehabt. Heute angekommen. Sehen gut aus :daumen: Vielen Dank für Deine Mühen!
liebe Grüße vom Ecki
"Gas ist rechts"
Yeti
Beiträge: 2332
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 35030
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Lkr. Esslingen

Re: Bedarf an Spiegelverlängerungen ???

Beitrag von Yeti »

Hallo,

irgendwie ist das schon putzig. Da werden seitens der Hersteller Spiegel angebaut, die dort außen durch "schicke" Form
Spiegelwitz
Spiegelwitz
kein Sichtfeld mehr bieten, und dann läßt man sich Verlängerungen einfallen, damit der etwas breitere Teil nutzbar wird :cry: .
An meine Tracer wurden vor Übernahme die Spiegel eines anderen Modells angebaut,
Nutzspiegel
Nutzspiegel
die noch "altmodisch" sind, und der Fall ist erledigt. Ich mach doch mein Mopped nicht unnötig breiter, muß ja mal
zwischen den Autos durch ;) .
Im übrigen würden meine Arme auch die Spiegel mit Verlängerung verdecken. Wenn ich da rein schaue muß der
Arm eben etwas eingeklappt werden :) .

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 1097
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 139000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Ldk. Karlsruhe

Re: Bedarf an Spiegelverlängerungen

Beitrag von meine dicke »

He he,

ich hab´an meiner DP04 auch die Spiegel der DP01 rangebaut.
Die sind größer und haben den besseren "Rückblick".

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],[21],22
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],[21],22
HiFaKo 2019 Tagesgast
Km ab 2010: CBF600 10.000; Varadero 100.000; ST ab 11/16 >= 110.000
Benutzeravatar
Derhai
Beiträge: 186
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 15:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Bedarf an Spiegelverlängerungen

Beitrag von Derhai »

Hallo,

sind noch Spiegelverlängerungen da?

Ich hätte gern ein Paar. :-)

Schön Gruß

Olli
Benutzeravatar
söse
Beiträge: 425
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 18000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 16303

Re: Bedarf an Spiegelverlängerungen

Beitrag von söse »

Hallo Olli,
ich habe noch genau 2 Paar. Hast also Glück.
Bezüglich Abwicklung schreibe ich dir eine PN.
Grüße aus der Uckermark

Jörg
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“