Gegen den Novemberblues - Splügen

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 126000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Ldk. Karlsruhe

Re: Gegen den Novemberblues - Splügen

Beitrag von meine dicke »

resi hat geschrieben: Mo 8. Nov 2021, 09:24 Ich sehe, neidische Kommentare von Wochenende Flachlandfahrer.
...
Wirft da einer nen Stein im Glashaus?
Wenn Dein km-Stand im Profil stimmt, dann sind das 19500 km in 8 Jahren,
also gerundet 2500 km/a.
Bei 52 WE und wenn man mal 50% als fahrbar betrachtet, sind das, wieder gerundet, 100 km/WE und somit 50 km/Tag.

Also das ist sicherlich auch nicht die Welt für so einen großen Stein, auch mit :streicheln:.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke

PS: Und bitte keinen Kommentar zu meiner Bergerfahrung :mrgreen: . Ich war schon so auf manchem, wo Du womöglich noch nicht warst :bier: .
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],[21],22(gebucht)
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],[21],22(gebucht)
HiFaKo 2019 Tagesgast
Km ab 2010: CBF600 10.000; Varadero 100.000; ST ab 11/16 >= 97.000
Fazzo
Beiträge: 357
Registriert: Do 15. Sep 2016, 22:50
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 48500
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Hohenloher Ländle

Re: Gegen den Novemberblues - Splügen

Beitrag von Fazzo »

Als Flachlandfahrer, bin ich auf so ein Fahrverhalten nicht neidisch. Und habe dieses Jahr in den Seealpen manche spektuelle Fahrmannöver gesehen. 2 mal ging es nicht gut aus wo sich 2 Egomane begegnet sind und jeder der Meinung war die Straße ist nur für ihn alleine da.
Gruß Helmut
resi
Beiträge: 134
Registriert: So 8. Nov 2020, 11:20
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 19500
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Oberentfelden

Re: Gegen den Novemberblues - Splügen

Beitrag von resi »

Hallo Rainer
mein Kommentar hat sich auf die drei Vorschreiber bezogen.
Zu meiner Kilometerleistung, ich habe meine Harley 2005 neu gekauft und hat heute 234000 Kilometer auf dem Tacho, davon vielleicht 4000 Kilometer AB. Dann waren zwei Jahre Unterbruch wegen drei Rücken OPS. Die Tenere habe ich letztes Jahr Ende Oktober gekauft und fahre diese seit Beginn dieses Jahr von 19500 zum heutigen Kilometerstand von 34000 Kilometer. Alles bis jetzt unfallfrei. Leider kann ich keine Kilometerangaben zu meiner Fahrerei in Süd Afrika, Malawi und Mosambique machen in den 1970 Jahren. ;)
Ich mag nicht rechnen, überlasse ich Dir. :lol:

@ Fazzo
vor ein paar Jahren stand ich oben auf dem Gotthard für zwei Stunden weil sich zwei Deutsche auf der Mittellinie todgefahren haben, die Sozia hat es überlebt. Im Juli habe ich in Slowenien bei der Abfahrt vom Trenta zwei Motorradfahrer liegend auf der Mitte der Strasse angetroffen welche in einander gekracht sind.
Früher, als ich auch gezwungen war viel an den Wochenenden unsere Berge zu fahren traf man immer wieder solche welche sie von den Felsen kratzen mussten. Seit ein paar Jahren habe ich die Freiheit mir die Wochentage UND das Wetter auszusuchen wenn ich fahren will.
Übrigens, fahre ich vorsichtig, mit Weitsicht, im Schwarzwald da wo die Wahnsinnigen unterwegs sind klebe ich im rechten Drittel der Fahrbahn, immer.
Grüsse Hans-Jürg

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2656
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 215333
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2020
Km-Stand der 2. XT1200Z: 10000
Modell der 2. XT1200Z: DP07

Re: Gegen den Novemberblues - Splügen

Beitrag von Franz »

resi hat geschrieben: Mo 8. Nov 2021, 12:46 Übrigens, fahre ich vorsichtig, mit Weitsicht, ...
Weitsicht in unübersichtlichen Spitzekehren und dann noch auf der falschen Straßenseite :denker:
Vorsichtig - aber auf der Gegenfahrbahn - :denker:

Und das sieht dann so aus:
0000-09.jpg
Der Gegenverkehr hatte bestimmt seine Freude.
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS
Antworten

Zurück zu „Videos mit der XT1200Z“