Geschäfte am Laufen halten

Angebote & Neuigkeiten von gewerblichen Anbietern. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen wie "Gibt es eigentlich...", "Was kostet XY" etc. Konkrete Kaufabwicklungen etc. bitte per PN erledigen.
Antworten
Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 4438
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60500
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 81539 München

Geschäfte am Laufen halten

Beitrag von Christoph »

Hallo zusammen,

dieser Sch...-Virus grätscht ja gerade über viele Branchen hinweg fies in die Wirtschaft hinein. Vor allem für kleine Geschäftsleute und Händler würde das normalerweise einfach das Ende bedeuten. Aber in heutigen Zeiten können wir versuchen, Geschäfte auch anders zu denken.

Beispiel: Nach Schließung des Einzelhandels hier wollte ich mir erstmals im Leben Laufschuhe besorgen, um in meinem täglichen "Freigang" ein bisschen Joggen zu können. Dafür braucht man Beratung. Bei zwei großen Sportläden habe ich telefonisch niemanden erreicht - die hatten abgesperrt und sind nach Hause gegangen. Beim Fachgeschäft https://www.lauf-bar.de/ habe ich angerufen, der Fachverkäufer hat mich ausgequetscht, was für Schuhe ich habe, wie die passen und wie sie abgenutzt sind etc., und hat mich dann in seinem Onlineshop zu Schuhen gelotst, die nach seiner Erfahrung passen sollten. Bestellt, geschickt - passt! Ich bin happy und der Händler hat trotz geschlossenem Laden per Telefon Umsatz gemacht. Nur in seinem Onlineshop wäre ich wie der Ochs vorm Berg gestanden. Jetzt bietet er die Telefonberatung groß auf seiner Homepage an.

Ich denke, dass es unter uns auch einige Geschäftsleute, Händler und Dienstleister gibt, denen jetzt die Laufkundschaft bzw. jegliche Kundschaft fehlt, während viele Leute zu Hause hocken, Zeit zum Telefonieren oder Skypen haben und durch die neue Situation vielleicht Sachen und Beratung brauchen.

Ich möchte anbieten, dass jeder sich hier mit seinem eigenen oder dem Geschäft/Betrieb, für das/den er arbeitet, vorstellen kann. Wenn jemand Buchhändler in Buxtehude ist, kann der auch einen Forumskollegen in Oberammergau beraten, den Kaufpreis per PayPal empfangen und das Buch schicken. Dienstleister können vielleicht Aufträge für "danach" sichern oder Gutscheine verkaufen o.ä.?
Wie im Marktplatz: Dieser Thread ist eine reine Plattform, ich habe als Betreiber nichts mit möglichen Geschäften zu tun.


Und nun gleich mein Anliegen: Ich bin Redakteur beim Computermagazin CHIP (das Heft, nicht die Webseite). Unser Einzelverkauf, der eh schon schwierig ist, wird diesen Monat einbrechen, weil viele Kioske (z.B. in Bahnhöfen/Flughäfen) zu sind. Wenn Ihr eine CHIP im Supermarkt, an der Tanke o.ä seht und Ihr mit den Themen etwas anfangen könnt, kauft gerne eine (ja, das macht tatsächlich einen Unterschied). Außerdem haben wir jetzt speziell zum Thema Homeoffice hilfreiche PDF-Magazine erstellt, die man für 2,90 Euro herunterladen kann.

"WLAN - Fit fürs Homeoffice" (wie man sein Heimnetz für gute WLAN-Abdeckung etc. optimiert, durch Einstellungen, Aufstellung der Geräte und evtl. neue Hardware):
https://chip-kiosk.de/produkte/wlan-fit ... ffice.html

"Microsoft Teams - So gelingt der Einstieg" - DIE Chat- und Videokonferenzsoftware
https://chip-kiosk.de/produkte/microsof ... stieg.html

WhatsApp for Business - Fit fürs Homeoffice
https://chip-kiosk.de/produkte/whatsapp ... ffice.html

Aus unserem MS-Teams-PDF
Aus unserem MS-Teams-PDF

Weiß nicht, ob das viel rausreißt, aber wenn man nichts probiert, kann es nichts werden.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau
Benutzeravatar
das Ohr
Beiträge: 289
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 17:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 115014
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: München

Re: Geschäfte am Laufen halten

Beitrag von das Ohr »

Danke Christoph für diese Aktion !
Ich verdien mein Geld ja mit Filmtonaufnahmen, da ist momentan leider nix zu machen.

Alles Gute an Alle,
Michael
ehemals "Falkner"
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3465
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Geschäfte am Laufen halten

Beitrag von Tequila »

Ich finde die Idee, sich hier zu unterstützen auch klasse :daumen:

Also wenn einer von Euch mit dem Gedanken spielt, sich eine Wasserstrahlschneidmaschine zuzulegen, dann kann ich gerne beraten, berechnen, Tipps geben oder euch eine Maschine verkaufen.
Außerdem vertreiben wir Maschinen aus den thermischen Schneidverfahren. Also wenn ihr einen guten Faserlaser oder eine Erodiermaschine braucht - einfach durchklingeln. Habe gerade viiiiel Zeit. :winken:
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*
Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 126000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Ldk. Karlsruhe

Re: Geschäfte am Laufen halten

Beitrag von meine dicke »

Tut mir leid,

Erodiermaschinen haben wir schon zwei und der Rest ist für uns uninteressant.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],[21],22(gebucht)
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],[21],22(gebucht)
HiFaKo 2019 Tagesgast
Km ab 2010: CBF600 10.000; Varadero 100.000; ST ab 11/16 >= 97.000
Antworten

Zurück zu „Gewerbliches“