nun doch ein Akrapovic......

Benutzeravatar
Franziscaner
Beiträge: 320
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:16
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 45343
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Franziscaner » Do 28. Jun 2018, 07:57

Gut so sushi :klatsch: :daumen:
Und denkt immer daran :
Der Weg ist das Ziel !!!
Gruß Frank

Benutzeravatar
Silberfuchs
Beiträge: 41
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 17:44
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 55000
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Silberfuchs » Do 28. Jun 2018, 17:01

Ich finde es gut das Sushi den verkauft hat. so habe ich jetzt endlich einen :engel: :daumen:
"Reich ist nicht derjenige der viel Geld ausgibt . . . , sondern derjenige der viel behält . . ."

Benutzeravatar
XT Erzgebirge
Beiträge: 219
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 20:26
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 16840
Modell: DP01
Wohnort: Lößnitz
Kontaktdaten:

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von XT Erzgebirge » Do 28. Jun 2018, 19:11

Silberfuchs hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 17:01
Ich finde es gut das Sushi den verkauft hat. so habe ich jetzt endlich einen :engel: :daumen:
Und ich auch...beim gemeinsamen Böllern durch's Böhmische
Gruß aus´m Gebirch

RG80/ETZ150/ZXR400/2xRSVMILLE/GSXR600/Z1000/ZX6R/RS250/RSV MILLE R/SPEED TRIPLE/MONSTER S4R/GSXR750/R6/TUONO/WR250/SUPERDUKE R/XT1200Z/Lead100SCV...🤔

Matzinger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Matzinger » Di 9. Okt 2018, 20:13

Hey Forum, mal eine Frage. Ich bin ein bisschen panisch! Komme gerade aus der Garage und habe meinen niegelnagelneuen Akra montiert.
Alles super, easy going. Wollte nur mal kurz Soundcheck machen aber die Dicke springt nicht mehr an.
Was ist das? Ich muss doch nicht etwas das Steuergerät auf den neuen einstellen lassen oder was? Das stand hier doch nirgendwo, oder?
Hilfe! Benötige schnellen Rat, sonst wird's ne unruhige Nacht.
Danke im Voraus.
Matzinger

Benutzeravatar
jalla
Beiträge: 1364
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:03
Skype: jalla2308
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 17800
Modell: DP07
Wohnort: 67363 Lustadt
Kontaktdaten:

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von jalla » Di 9. Okt 2018, 20:19

Hallo Matzinger,
ne sicher hat das nix mit Steuergerät zu tun.
Schau mal ob du den Killschalter umgestellt hast.
Manchmal kann das auch aus Versehen passieren.
Gruß

Jonny

Ich fahre lieber Motorrad, als unsinnige Diskussionen zu führen.
Die eh im Nichts enden!

Matzinger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Matzinger » Di 9. Okt 2018, 20:47

Nee, auf den Trichter bin ich auch gleich nach dem zweiten Versuch gekommen.
Sprang vor Umbau immer gleich an, deswegen bin ich nervös. Hab' mir das Teil mühselig zusammengespart und dann sowas.
Frust pur!

Benutzeravatar
XT Erzgebirge
Beiträge: 219
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 20:26
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 16840
Modell: DP01
Wohnort: Lößnitz
Kontaktdaten:

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von XT Erzgebirge » Di 9. Okt 2018, 20:50

Hat damit nichts zu tun. Der Fehler liegt woanders. Evtl die "Nicht-Nochmal-Anspring-Geschichte" bei kurzem Motorlauf.
Gruß aus´m Gebirch

RG80/ETZ150/ZXR400/2xRSVMILLE/GSXR600/Z1000/ZX6R/RS250/RSV MILLE R/SPEED TRIPLE/MONSTER S4R/GSXR750/R6/TUONO/WR250/SUPERDUKE R/XT1200Z/Lead100SCV...🤔

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4386
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59700
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Helmut » Di 9. Okt 2018, 21:01

Seitenständer draussen und Gang drin oder bei der Montage an den Schalter von selbigem gekommen?
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Matzinger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Matzinger » Di 9. Okt 2018, 21:18

:kotz: nee, nee - bin kein Anfänger. Dank' für eure Tipps aber das hatte ich alles schon gecheckt, panisch wie ich bin!
Ok, der Akra ist es nicht, sagt ihr. Da gibt es so ein Tipp, von wegen Gemisch-Überfettung!? Beide Kontrollknöppe drücken, warten, dann Gas aufdrehen und wieder beide Knöppe drücken. Kennt ihr das?
Muss jetzt leider erst mal warten bis meine Batterie wieder voll ist!
Nochmals danke - denke ich kann schlafen. ;)

Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 199
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 23000
Modell: DP04
Wohnort: Vechta

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von xsmel » Di 9. Okt 2018, 21:26

Moin,
einen Akrapovic habe ich an meiner XT vor ein paar Wochen montiert. Das Motorrad sprang danach an wie zuvor - nur mit einem etwas dumpferen Bollern. Am Akra wirds also wohl nicht liegen.
Gruß
Matthias

Antworten

Zurück zu „Auspuff“