franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beiträge werden ca. drei Tage nach Ende der Veranstaltung hierher verschoben.
Antworten
Thorty
Beiträge: 131
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:43
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0

franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beitrag von Thorty » Fr 24. Mär 2017, 09:37

Hallo zusammen,
eigentlich wollte ich im August nach Schottland nur hat mein Mitfahrer seinen Arbeitsplatz gewechselt und kann nicht genau sagen wann er Urlaub bekommt.
Als Ausweichtour wollten wir vielleicht von Grenobel an die Atlantkküste fahren :sonne:
Dazu hätte ich einige Fragen an euch vielleicht ist ja jemand dabei der Ähnliches schon gemacht hat.
Wie sieht es mit Camping in der Region im August aus, generell Übernachtung???
Was für Temperaturen sind zu erwarten?
Ist die Verpflegung in Frankreich teuer?
Für jeden Tipp bin ich euch dankbar

Gruß Thorty
Nukular das Wort was Sie suchen heißt Nukular!!!

Benutzeravatar
lucky
Beiträge: 366
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 19:56
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: unter der Ostebrücke

Re: franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beitrag von lucky » Fr 24. Mär 2017, 10:15

Campingplätze sind im August reichlich von Einheimischen belegt wegen Ferienzeit.
Hotel dürfte auch nicht günstig zu bekommen sein.
Temperatur? ..... is halt Hochsommer.
Essen gehen in Frankreich ca. 50% teurer als in Deutschland, Lebensmittel kosten ca. 25% mehr ( ausser Baguette :-) )

Die bessere Reisezeit ist September, dann sind die Ferien vorbei. Mobilheime auf den Campingplätzen werden dann auch tageweise angeboten
( in den Ferien oft nur wochenweise ).

Sehenswertes Richtung Atlantikküste: Weindorf ST. Emillion, Wanderdüne Arcachon, Cap de Ferret (bei Bordeaux).

Bin vor 3 Jahren vom Schwarzwald aus die Grandalp runtergefahren bis zum Mittelmeer und zurück über die Ardeche.
Sushi is besser als Weisswurst

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 354
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beitrag von ThinFr » Fr 24. Mär 2017, 11:41

Hallo Thorty,

für mich stellt sich die Frage:
willst Du nun die Franz. Alpen fahren, die gehen ans Mittelmeer oder willst Du an den Atlantik? Da wärs über die franz. Alpen schon ein kleiner Umweg.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Thorty
Beiträge: 131
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:43
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0

Re: franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beitrag von Thorty » Fr 24. Mär 2017, 14:24

Beides haben ja genügend Zeit hab nur etwas Angst das es zu heiß sein könnte
Nukular das Wort was Sie suchen heißt Nukular!!!

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 354
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beitrag von ThinFr » Fr 24. Mär 2017, 15:30

Hallo Thorty,
also ich bin Juli 2012 die gesamte Route des Grandes Alpes gefahren. Haben uns am Abend immer ein Quartier auf gut Glück mit 4 Leuten gesucht und niemals irgend ein Problem gehabt. Ja, ein bisschen warm wird es, wenn Du in Richtung Mittelmeer kommst. In den Alpen selbst sind die Temperaturen gut auszuhalten. Im August 2013 bin ich dann noch einmal in die Gegend gefahren, auch ohne irgend welche Probleme oder dass Du vor Hitze vom Motorrad fällst. Anschließend Frau eingepackt und mit dem Auto noch mal in die Richtung mit Zelt. Auch keine Probleme gehabt, einen Zeltplatz zu finden. Wenn man fährt ist alles erträglich, große Städte mit Staus oder igend welche Täler, ja, da wirds dann mal bisschen wärmer.
Fahr einfach drauf los ohne Dir einen Kopf zu machen. Die Route sollte grob feststehen, das war es.
Wenn man nicht königlich essen gehen will, sondern mit Käse und Baguette zufrieden ist, ist auch das Essen bezahlbar.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Thorty
Beiträge: 131
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:43
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0

Re: franz.Alpen Richtung Atlantik im August

Beitrag von Thorty » Fr 24. Mär 2017, 17:26

Vielen Dank für die Infos
Nukular das Wort was Sie suchen heißt Nukular!!!

Antworten

Zurück zu „Archiv / vergangene Touren & Treffen“