Schottland 2017

Beiträge werden ca. drei Tage nach Ende der Veranstaltung hierher verschoben.
Benutzeravatar
rursee
Beiträge: 171
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 23:17
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 53560
Modell: DP07
Wohnort: Eifel

Schottland 2017

Beitrag von rursee » Sa 18. Mär 2017, 09:52

Hallo zusammen,

ehe wir nun den "Nordkapp" Thread mit Schottland dicht machen, hier ein eigener Trhread dafür.

Da auch ich vorhabe dieses Jahr nach Schottland zu fahren, ggf. erweitert um einen Irland Abstecher, fände ich es schön, wenn man sich dort treffen könnte.

Nach derzeitiger Planung bin ich wohl ab Mitte August auf der Insel unterwegs, im Osten Richtung Norden und im Westen wieder Richtung Süden.

Wenn also einer im gleichen Zeitraum dort oben ist, könnte man sich ja auf einen Whisky treffen. :kurze:

Schöne Grüße vom total verregneten

Rursee
Ich würde ja gerne mitkommen, aber ich habe keine Lust!

RD 250; XJ 650; 2xAfrica Twin RD07; R1200GS; XT1200Z; XT1200ZE

Harrz
Beiträge: 203
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 21:07
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 35000
Modell: DP04

Re: Schottland 2017

Beitrag von Harrz » Sa 18. Mär 2017, 11:05

Moin moin,
Ich bin ab dem 13 Mai in Schottland unterwegs. Habe leider nur 11 Tage und möchte hauptsächlich die Highlands und Skye besuchen. Wenn noch Zeit ist auch noch die Isle oft Mull. Obwohl Städte mich nicht so interessieren werde ich wenn es sich ergibt Edinburgh noch einen Besuch abstatten. Ich habe keine Unterkünfte gebucht und möchte, wenn das Wetter es zulässt hauptsächlich (wild) Zelten.
Vielleicht trifft man sich ja dort.
Viele Grüße,
Hartmut

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1450
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 75000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Schottland 2017

Beitrag von Irrlander » Sa 18. Mär 2017, 11:40

Dann werden wir ja fast den ganzen Sommer dort sein, ich fahre im Juli.
Diesmal aber "nur" im Südwesten, hoffentlich mit Abstecher zur Isle of Man.
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Thorty
Beiträge: 131
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:43
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0

Re: Schottland 2017

Beitrag von Thorty » Sa 18. Mär 2017, 20:03

Hi ich will auch Mitte August nach Schottland denke so ab dem 12.8 rum . Gleich eine Frage wo übernachtet ihr ??? Zelt , Hostel???
Bucht ihr im Voraus???
Nukular das Wort was Sie suchen heißt Nukular!!!

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1450
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 75000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Schottland 2017

Beitrag von Irrlander » Sa 18. Mär 2017, 20:31

Thorty hat geschrieben:
Sa 18. Mär 2017, 20:03
Hi ich will auch Mitte August nach Schottland denke so ab dem 12.8 rum . Gleich eine Frage wo übernachtet ihr ??? Zelt , Hostel???
Bucht ihr im Voraus???
Bisher bin ich immer mit Zelt und bei starkem Regen mit B&B immer gut gefahren.
Vorgebucht habe ich nie, dazu reagiere ich zu spontan auf das Wetter und die Aussicht (mal fahre ich bei Regen durch, mal mache ich irgendwo lange Pause, mal ändere ich auch die Richtung).
Diesmal sind wir nur zu zweit, das bedeutet ein Zimmer reicht uns und das macht B&B (relativ) billiger und ein einzelnes Zimmer lässt sich immer finden.
An den Straßen stehen immer wieder B&B Schilder, einfach anhalten und fragen.
Wenn dort ausgebucht ist, wird meist das Schild reingeholt, oder ein Hinweis angebracht.
Falls das Zimmer nicht passt (oder nicht genug Zimmer zu Verfügung stehen) wird meist eine Telefonaktion gestartet und du/ihr bekommst einen Zettel mit Adresse und Wegbeschreibung in die Hand gedrückt.
Ich finde B&B immer besonders spannend, den man bekommt oft einen Einblick in das echte Familienleben, immer wieder sehr abwechslungsreich.
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Thorty
Beiträge: 131
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:43
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0

Re: Schottland 2017

Beitrag von Thorty » Sa 18. Mär 2017, 20:44

Cool vielen Dank für die Tipps :klatsch:
Nukular das Wort was Sie suchen heißt Nukular!!!

Benutzeravatar
rursee
Beiträge: 171
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 23:17
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 53560
Modell: DP07
Wohnort: Eifel

Re: Schottland 2017

Beitrag von rursee » So 19. Mär 2017, 11:09

Ich denke, ich werde mich auf B&B bzw. die hihostels (wie im Thread Schottland 2016 beschrieben) beschränken.

Zelten in meinem Alter, na ja, da fehlt's dann doch deutlich an Komfort.

Und wenn's mal nicht funktioniert gibt's ja auch immer noch Hotels.

@Thorty: Fast gleicher Zeitraum, vielleicht trifft man sich ja mal. telefonnummern könnten wir ja auf jeden Fall mal austauschen.

Schöne Grüße

rursee
Ich würde ja gerne mitkommen, aber ich habe keine Lust!

RD 250; XJ 650; 2xAfrica Twin RD07; R1200GS; XT1200Z; XT1200ZE

Odin
Beiträge: 142
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:40
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 23000

Re: Schottland 2017

Beitrag von Odin » Fr 7. Apr 2017, 15:16

Moin,
wir sind vom 27.05 bis 17.06 in Schottland unterwegs, meine Frau mit der Tiger 800 und ich mit der XT. Im Osten hoch im Westen runter. B&B für die erste uns letzte Nacht bereits gebucht. Die anderen buchen wir von Tag zu Tag vor, da wir dann abschätzen können wie Wetter und Laune sind um 50 oder 200km fahren zu wollen, oder eben auch mal gar nicht. Die meisten B&B haben WLAN und man kann dann eingeben was man wo für die nächste Nacht sucht, hat die Adresse für das Navi und muss abends nicht lange nach was freiem suchen. Früher sind wir immer auf blauen Dunst losgefahren, aber 2014 war die Situation irgendwie merkwürdig. Viele hatten auch schon tagsüber die besetzt Schilder draußen, und dann sagte uns eine Besitzerin das fast nur noch über Internet vor gebucht wird. Also haben wir das auch getan, und uns hat es gefallen........wie gesagt uns....muss nicht allgemein gültig sein:-)
In Dufftown werden wir mindestens 2 Nächte bleiben ( 3 Distellerien ) und im Applecross-in zumindest Mittag essen, da es schon für Monate übernachtungsmäßig ausgebucht ist. Ich freue mich schon auf Schottland. Mehrere Tage keine Staus, keine Ampeln und fast kein Straßenverkehr. Leider seid Ihr alle außerhalb unseres Zeitraumes unterwegs....Sonst gerne mal....Prost!
Gruß Michael

Benutzeravatar
Stellwerker
Beiträge: 262
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 11:12
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 0
Wohnort: Dessau

Re: Schottland 2017

Beitrag von Stellwerker » Fr 14. Apr 2017, 09:37

Thorty hat geschrieben:
Sa 18. Mär 2017, 20:03
Hi ich will auch Mitte August nach Schottland denke so ab dem 12.8 rum . Gleich eine Frage wo übernachtet ihr ??? Zelt , Hostel???
Bucht ihr im Voraus???
Letztes Jahr Ende Juni Zelt geplant - und ab der 2.Nacht auf Tochterwunsch der "Feuchte" wegen ins B&B gewechselt. :mrgreen: Vorbuchen ist m.E. nicht notwendig, es bleibt zudem Raum für spontane Routenänderungen. Wenn Ihr mit dem Jacobite Steam Train ("Hogwarts Express") fahren wollt, macht eine Vorbuchung Sinn. Karten gibt's allerdings auch am Bahnsteig, man muss allerdings früh da sein.
"Political Correctness ist eine neue und möglicherweise die gefährlichste Form des Totalitarismus." Frederick Forsyth
Ex DP01

dietmar
Beiträge: 410
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: Schottland 2017

Beitrag von dietmar » Mi 19. Apr 2017, 20:07

Wir fahren mit zwei Motorrädern Anfang Juli für eine gute Woche nach Schottland. Es geht in die Highlands, nach Skye und auf die Isle of Mull. Ich habe alle Unterkünfte vorgebucht, und das schien mir im Juli durchaus sinnvoll zu sein, wenn man nicht zelten möchte. Gerade auf Skye war jetzt schon kaum noch eine Unterkunft zu bekommen. Ich habe auch keine Lust mir jeden Tag Gedanken machen zu müssen wo ich unterkomme. Nach einem langen Tag auf dem Motorrad, möglicherweise auch im Regen, bin ich froh wenn ich mich nicht mehr um eine Bleibe kümmern muss.

Antworten

Zurück zu „Archiv / vergangene Touren & Treffen“