Neue Kleider für die Lady

Wer will, erstellt einen Thread mit Foto(s) von sich, seiner Maschine, An- und Umbauten etc.
Benutzeravatar
doppelklick
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 119450
Modell: DP01
Wohnort: 84100 Niederaichbach

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von doppelklick » Do 8. Feb 2018, 12:43

Werner_ED hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 10:29
Ist ja schon irre, was man mit "relativ" wenig Aufwand ausrichten kann.
Relativ wenig Aufwand :denker:
Ich weis nicht. Die komplette Verkleidung, Sturzbügel, Auspuffabdeckung, Kotflügel und Tank abbauen.
Die Verkleidungsteile zerlegen. Die bestehen nicht aus einem Stück.
Die Teile zum lackieren bringen und wieder abholen.
Das gleiche mit den Sturzbügeln. Da allerdings pulvern. (der rechte war nicht mehr so schön)
Dann wieder zusammenbauen, Aufkleber anbringen.
Und nicht vergessen! Ca. 650 Euronen einzuplanen.

Aber wie gesagt: Was tut man nicht alles für die Damen :engel:


Viele Grüße

Thomas
‹(•¿•)› Wer lesen kann ist klar im Vorteil! ‹(•¿•)›
<--- Dieser Beitrag gibt lediglich die persönliche Meinung des Verfasser wieder. --->

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1621
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 39945
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von Leone blu » Do 8. Feb 2018, 14:02

Thomas, es ist doch Winter. Was macht man nicht so alles an den langen Abenden und trüben Wochenenden...

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
cruiser13
Beiträge: 610
Registriert: Do 11. Sep 2014, 07:59
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 17000
Modell: DP04
Wohnort: München

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von cruiser13 » Do 8. Feb 2018, 14:20

doppelklick hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 12:43
Werner_ED hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 10:29
Ist ja schon irre, was man mit "relativ" wenig Aufwand ausrichten kann.
Relativ wenig Aufwand :denker:
Ich weis nicht. Die komplette Verkleidung, Sturzbügel, Auspuffabdeckung, Kotflügel und Tank abbauen.
Die Verkleidungsteile zerlegen. Die bestehen nicht aus einem Stück.
Die Teile zum lackieren bringen und wieder abholen.
Das gleiche mit den Sturzbügeln. Da allerdings pulvern. (der rechte war nicht mehr so schön)
Dann wieder zusammenbauen, Aufkleber anbringen.
Und nicht vergessen! Ca. 650 Euronen einzuplanen.

Aber wie gesagt: Was tut man nicht alles für die Damen :engel:


Viele Grüße

Thomas
Thomas, der Aufwand hat sich in jedem Fall gelohnt. Und ich nehme mal an, auch du hast deine Freude daran.

Gruß aus München :winken:
Peter

Benutzeravatar
Etti
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 14:19
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 34000
Modell: DP01
Wohnort: Emsland

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von Etti » Do 8. Feb 2018, 21:40

Hi Thomas,

Schwarz und gelb - die Kombination hat's mir auch extrem angetan!
Meine war bis zum Crash in 2016 auch silber. Im Zuge des Neuaufbaus wurde sie dann schwarz -gelb, sieht deiner recht ähnlich!
Saubere Arbeit ...

Grüße

Etti

Siehe zum Vergleich mein Möppelchen viewtopic.php?f=90&t=7176#p86134
DKW Hummel - BMW R 26 - Honda CB 250 K1 - Yamaha XS 650 - Yamaha FZS 600 Fazer - Yamaha XT 1200 Z

Benutzeravatar
doppelklick
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 119450
Modell: DP01
Wohnort: 84100 Niederaichbach

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von doppelklick » Fr 9. Feb 2018, 07:54

cruiser13 hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 14:20
Thomas, der Aufwand hat sich in jedem Fall gelohnt. Und ich nehme mal an, auch du hast deine Freude daran.

Gruß aus München :winken:
Peter
Für mich hat sich der Aufwand definitiv gelohnt :daumen:
Ich freue :-) mich jeden Tag wenn ich an ihr :xt12: vorbeigehe :sonne:
‹(•¿•)› Wer lesen kann ist klar im Vorteil! ‹(•¿•)›
<--- Dieser Beitrag gibt lediglich die persönliche Meinung des Verfasser wieder. --->

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4131
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 52600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von Helmut » Fr 9. Feb 2018, 09:11

doppelklick hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 07:54

Für mich hat sich der Aufwand definitiv gelohnt :daumen:
Ich freue :-) mich jeden Tag wenn ich an ihr :xt12: vorbeigehe :sonne:
Thomas, wie muss dass erst werden wenn ihr Beiden Auslauf habt..... :bier:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 247
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:20
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von Werner_ED » Fr 9. Feb 2018, 10:50

Hallo Thomas,
vermutlich hast Du die "Gänsefüßchen" bei relativ übersehen. :bier:
Mir schon klar, dass da einige Arbeit dahinter steht, aber das Ergebnis ist doch ne Wucht. :daumen:
Sieht doch aus, wie neu.
Und ich kann sehr gut verstehen, dass Du dich jedesmal freust, wenn Du "ihr" begegnest :winken:
Also nochmals sorry, falls meine Zeilen etwas missverständlich waren :bier:
Ich bin absolut begeistert und 2019 werde ich auch ans Werk gehen.
Viele Grüße aus Erding
Werner ;)
Bremsen verschmutzt nur die Felgen

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

Benutzeravatar
doppelklick
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 119450
Modell: DP01
Wohnort: 84100 Niederaichbach

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von doppelklick » Fr 9. Feb 2018, 12:14

Werner_ED hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 10:50
Hallo Thomas,
vermutlich hast Du die "Gänsefüßchen" bei relativ übersehen. :bier:
Mir schon klar, dass da einige Arbeit dahinter steht, aber das Ergebnis ist doch ne Wucht. :daumen:
Sieht doch aus, wie neu.
Und ich kann sehr gut verstehen, dass Du dich jedesmal freust, wenn Du "ihr" begegnest :winken:
Also nochmals sorry, falls meine Zeilen etwas missverständlich waren :bier:
Ich bin absolut begeistert und 2019 werde ich auch ans Werk gehen.
Viele Grüße aus Erding
Werner ;)
Hallo Werner,

richtig, ich habe die Gänsefüßchen übersehen. Sorry :hirn:
Und: Deine Zeilen waren nicht missverständlich.

@Helmut: Wir hatten schon Auslauf. Allerdings ohne die Aufkleber von Floh.

@all: Danke für die vielen netten Zeilen. Mit soviel positiven Feedback hätte ich niemals gerechnet und bin äußerst positiv überrascht dass keinerlei Anspielungen auf einen Entenschnabel kamen. Meine Sozia bezeichnet die :xt12: nun als Tweety klick :engel:

Thomas
‹(•¿•)› Wer lesen kann ist klar im Vorteil! ‹(•¿•)›
<--- Dieser Beitrag gibt lediglich die persönliche Meinung des Verfasser wieder. --->

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4131
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 52600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von Helmut » Fr 9. Feb 2018, 13:05

doppelklick hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 12:14

Allerdings ohne die Aufkleber von Floh.

Meine Sozia bezeichnet die :xt12: nun als Tweety

:denker: Dann sei mal froh dass deine Frau nicht die Bestellung bei Floh gemacht hat, ansonsten wäre es wohl der
tweety.jpg
geworden. :engel:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Umsteiger
Beiträge: 1035
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 20:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67000

Re: Neue Kleider für die Lady

Beitrag von Umsteiger » Fr 9. Feb 2018, 14:18

Hallo Thomas
Ich find sie ist richtig gut geworden, und vor allem passt es zur XT. :daumen:
Gruß Stefan

Antworten

Zurück zu „Bildergalerie“