Bilder von heute

Wer will, erstellt einen Thread mit Foto(s) von sich, seiner Maschine, An- und Umbauten etc.
Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4173
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50600
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Bilder von heute

Beitrag von Christoph » Mi 11. Jul 2018, 20:34

Hmm, das Tanken kostet zwar nix, dauert aber auch 1:30h...
IMG_20180711_202642561_HDR.jpg
Zero DSR mit Charge Tank - leider nur als Testmaschine
Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4102
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 50600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Bilder von heute

Beitrag von Helmut » Mi 11. Jul 2018, 21:15

Diese Säule kommt mir immer noch sehr bekannt vor. ;)
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Nordmann
Beiträge: 224
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 33400
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Bilder von heute

Beitrag von Nordmann » Mi 11. Jul 2018, 21:31

Das System hat allenfalls in den Grossstätten eine Zukunft ....Pendelverkehr zur Arbeit..nix für Tourenfahrer...
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4173
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50600
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Bilder von heute

Beitrag von Christoph » Mi 11. Jul 2018, 23:54

Nordmann hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 21:31
Das System hat allenfalls in den Grossstätten eine Zukunft ....Pendelverkehr zur Arbeit..nix für Tourenfahrer...
Das stimmte für die Zero SR, die ich vor drei Jahren oder so mal gefahren war.

Jetzt habe ich zwei ausgedehnte Feierabendtouren (170 und 190 km) mit der DSR mit Charge Tank gemacht und muss sagen: Mit einem etwas angepassten Tourablauf kann ich mir Tages- und Mehrtagestouren damit gut vorstellen, sehr gut sogar. Der Punkt ist, mit dem Charge Tank kann man an einer leistungsfähigen E-Auto-Ladesäule in zwei Stunden praktisch von fast leerem Akku (= Restreichweite noch 30 km oder so) auf über 90% Prozent (=Restreichweite Landstraße ca. 180 km) aufladen. Vorgestern bin ich etwa eineinhalb Stunden über Land gefahren, dann war ich bei 68%. Dann habe ich in Weyarn das Motorrad an die Ladesäule gehängt, habe mich in die Wiese daneben gesetzt, ein bisserl gepicknickt und dann bin ich nochmal durchs Kloster gelatscht. 42 Minuten später war der Akku wieder bei 96% (=180 km Reichweite). Dann hätte man 2,5 bis drei Stunden fahren können, dann wieder eine Ladepause, sodass es bis nach Hause oder zum Zwischenziel reicht, wo man über Nacht wieder auf 100% laden kann.

Heute nach Feierabend mit 100% in München gestartet, gut 80 km zum Kesselberg, mehrmals hoch und runter (alter Schalter :shock: ). Für den Rückweg hatte ich verschiedene kostenlose Ladesäulen ausgeguckt und habe die in Geretsried im Stadtzentrum angesteuert. Dort war ich nach 150 km mit 14% = Restreichweite 27 km.
IMG_20180711_202319773_HDR.jpg
Ladestart in Geretsried
Angeschlossen, in der Pizzeria :essen: und mit zwei neugierigen Passanten gequatscht. Nach einer guten halben Stunde war das wieder weit über 50%, und ich konnte locker die 40 km bis München fahren. Dort hatte ich immer noch ~70 km Restreichweite.

Wie auch immer, jedenfalls kann man so durchaus touren, und das hat auch etwas für sich. Klar gibt es derzeit Nachteile: Es gibt kein einheitliches Abrechnungssystem für die Ladestationen, sodass es immer ein bisschen ein Vabanque-Spiel bleibt, ob man eine Säule findet, die freischalten und nutzen kann. Deshalb habe ich bis jetzt nur in der Büro-Tiefgarage oder an kostenlosen Ladesäulen geladen. Das Motorrad ist ziemlich teuer (DSR Black Forest mit Koffern etc und Charge Tank, der das Schnelladen an der Ladesäule ermöglicht: 24.700 Euro) - aber die Leute geben für wesentlich "unsinnigere" Spaßfahrzeuge viel mehr Geld aus (und die Zero ist auch zum Pendeln, speziell im Stadtverkehr, schlichtweg der Knaller). Nicht zuletzt ist mir persönlich die Zero zu klein (v.a. Abstand Sitz-Fußrasten), und an der Ausführung kann man hier und da herummäkeln (Optik, teils Verarbeitung etc. Und die unnötigen "Stollen"reifen werden nach ein paar Kurven heiß, wabbelig und zur Spaßbremse, aber da passt auch der PST II drauf...). Aber das grundlegende Konzept und den Fahrspaß finde ich einfach nur geil. Wenn man bedenkt, dass diese Firma vor zehn Jahren noch E-Motoren an kleine Stoppelhopser geschnallt hat...

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4102
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 50600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Bilder von heute

Beitrag von Helmut » Do 12. Jul 2018, 11:08

Nicht mit E-Antrieb, allerdings bestes Wetter zunächst Fahren,.
DSC_0363.JPG
DSC_0364.JPG
DSC_0365.JPG
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2162
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 153000
Modell: DP01

Re: Bilder von heute

Beitrag von Franz » Fr 13. Jul 2018, 19:14

70km/h schaffe ich hier nicht:
Tag 2-13.JPG
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 109
Registriert: Di 27. Aug 2013, 07:06
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 3846
Modell: DP07
Wohnort: LK RO

Re: Bilder von heute

Beitrag von Pan » Fr 13. Jul 2018, 19:31

....nur mit beugung der Physik und mit ordentlichem angststreifen in der unterbuchse :lol: :lol: :lol: :klatsch: :klatsch: :streicheln:
MfG Pan

Zur Unterscheidung zwischen Gutem und Schlechtem bedarf der Verständige keines andern Menschen.
"Sokrates"

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 259
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: Bilder von heute

Beitrag von oli772 » Sa 14. Jul 2018, 13:54

Der frühe Vogel fängt den Wurm sagt man, der schlaue Wurm steht später auf und macht dann solche Bilder
20180713_201805.jpg
Kann jemand das zweite Bild drehen? Danke!
gedreht.jpg
Thomas: Natürlich kann das jemand
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Benutzeravatar
Älbler
Beiträge: 103
Registriert: So 18. Mär 2018, 13:33
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 26000
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Bilder von heute

Beitrag von Älbler » Mo 16. Jul 2018, 22:06

oli772 hat geschrieben:
Sa 14. Jul 2018, 13:54
Der frühe Vogel fängt den Wurm sagt man, der schlaue Wurm steht später auf und macht dann solche Bilder
Ob jetzt der frühe Vogel oder der späte Wurm, Hauptsache man ist auf seinem Wege.
Hab da was von Ebba Waerland, was in meine Denkrichtung geht.

Nicht zu Sklaven wurden wir erschaffen,
sondern zu freien Persönlichkeiten-
frei uns zu entwickeln,
frei, die verschiedensten Wege einzuschlagen.
es hängt so viel von uns selbst ab,
ob unser Leben reich oder arm ist.
so viele Quellen finden sich an unserm Wege,
aus denen wir Kraft schöpfen,
unsere Seele mit reichen Gütern füllen können.
Welche Fülle an Schönheit.
DSCN1203klein.jpg
Grüßle von der Alb
Du lebst nur einmal.
Aber wenn du es richtig anstellst,
ist einmal genug.

Benutzeravatar
lucky
Beiträge: 385
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 19:56
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: unter der Ostebrücke

Re: Bilder von heute

Beitrag von lucky » Di 17. Jul 2018, 19:53

Bayrischer wald
Dateianhänge
AC05A762-F298-4D4E-8F90-95907FF41BD2.jpeg
Sushi is besser als Weisswurst

Antworten

Zurück zu „Bildergalerie“