Display färbt sich dunkel bei Wärme

Clumsy
Beiträge: 15
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 16:49
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 23000
Modell: DP04
Wohnort: Troisdorf

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Clumsy » Di 29. Mai 2018, 21:25

Ja, ich hatte das letzte Woche auch wieder als die Gute auf dem Campingplatz in der prallen Sonne stand. Ich nehme es halt hin bzw. decke das Display ab. Kaputt ist da nichts, es ist halt ein Schönheitsfehler. Vielleicht entsprechen einige Displays nicht ganz den Spezifikationen.

Benutzeravatar
Varaderotreiber
Beiträge: 162
Registriert: Do 23. Mär 2017, 23:22
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 3700
Modell: DP07
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Varaderotreiber » Di 29. Mai 2018, 22:38

Mein Display macht das gleiche. Das wird etwas vollkommen normales sein.
Bisherige Mopeds: MZ ETZ 150, Yamaha XJ 550, Yamaha XJR 1300, Honda Varadero SD01
https://wunderwerk-bike.jimdo.com
Iss was gar ist, trink was klar ist, sprich was wahr ist.

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 65
Registriert: So 30. Okt 2016, 00:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 1
Wohnort: An der Elbe

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von awe » So 3. Jun 2018, 09:51

Varaderotreiber hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 22:38
Mein Display macht das gleiche. Das wird etwas vollkommen normales sein.
Na ja, ob das für eine Maschine, die ursprünglich mal aus der Enduro-Ecke kommt, vollkommen normal ist, möchte ich mal bezweifeln.
Bei mehrstündiger, direkter Sonneneinstrahlung kann sich so eine Display-Fläche sicher schon mal auf 50°C der mehr erhitzen.

Das sollte der Hersteller
a) wissen und
b) die Spezifikation entsprechend berücksichtigen und
c) die QS regelmäßig überprüfen.

Wenn ein solcher Fehler also hier in Nordeuropa - trotz aller derzeitigen Wetterkapriolen - beim Kunden auftritt, ist wohl irgendwas bei a)-c) nicht OK.
Für mich ein Gewährleistungsfall, damit würde ich definitiv zum Hersteller/Händler gehen.

In euren Fällen (ich hatte es glücklicherweise noch nicht, obwohl meine :xt12: die letzten zwei Wochen in Hamburg täglich über 9 Stunden in der prallen Sonne parkte - bei bis zu 35°C im Schatten) betrifft es "nur" das Informationsdisplay, nicht jedoch den Hauptdisplay. Hier wäre dann bspw. die kmh-Anzeige betroffen, was sicherlich andere Konsequenzen hätte…
Yamaha XJ 600 S ('95-'08; 56 Mm) - Yamaha TDM 900 A ('08-'17; 54 Mm) - Yamaha XT 1200 ZE (DP04, 2016)

Clumsy
Beiträge: 15
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 16:49
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 23000
Modell: DP04
Wohnort: Troisdorf

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Clumsy » So 3. Jun 2018, 09:58

Nun ja, bei der FJR kommt das auch vor, siehe z. B. hier: http://twowheelobsession.com/2014/10/20 ... d-display/

Nach meinem Kenntnisstand ist das Verhalten normal, weil sie die Kristalle in der Hitze ausdehnen. Wenn es nicht normal ist, okay, dann habe ich eben Pech. Gewährleistung ist gelaufen und der reguläre Preis für den Austausch wäre unverhältnismäßig teuer.

Benutzeravatar
Varaderotreiber
Beiträge: 162
Registriert: Do 23. Mär 2017, 23:22
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 3700
Modell: DP07
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Varaderotreiber » Mo 4. Jun 2018, 22:33

Clumsy hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 09:58
Nach meinem Kenntnisstand ist das Verhalten normal, weil sie die Kristalle in der Hitze ausdehnen.
Das ist auch mein Kenntnisstand. Ein LCD verhält sich nun mal so und das ist vollkommen normal. Das rechte Display hat ganz viele kleine Punkte, während das Linke nur ein paar Segmente hat, weshalb sich das Rechte anders verhält, als das Linke.
Schöne, alte, robuste, einfache und zuverlässige Technik. Das "Dunkel werden" ignorieren und sich über gute Ablesbarkeit, geringes Gewicht, wenig Stromverbrauch und ein langes Leben freuen.
Bisherige Mopeds: MZ ETZ 150, Yamaha XJ 550, Yamaha XJR 1300, Honda Varadero SD01
https://wunderwerk-bike.jimdo.com
Iss was gar ist, trink was klar ist, sprich was wahr ist.

Y4CC
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 22:59

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Y4CC » Fr 8. Jun 2018, 18:37

Im Mai an Grenze Serbien/Ungarn nordwärts identisches Bild.
Ca. 40 min bei 32 Grad, Sonne von Süd direkt aufs Display.
Während der Weiterfahren alles normalisiert.
Keine Nachschäden.

Clumsy
Beiträge: 15
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 16:49
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 23000
Modell: DP04
Wohnort: Troisdorf

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Clumsy » Fr 8. Jun 2018, 20:39

Bei mir waren die Bedingungen vergleichbar. Es ist zwar nicht schön, aber beruhigend, dass der "Fehler" dann doch eher "normal" ist.

Benutzeravatar
awe
Beiträge: 65
Registriert: So 30. Okt 2016, 00:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 1
Wohnort: An der Elbe

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von awe » Fr 8. Jun 2018, 23:02

Clumsy hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 20:39
Bei mir waren die Bedingungen vergleichbar. Es ist zwar nicht schön, aber beruhigend, dass der "Fehler" dann doch eher "normal" ist.
Aus technischer Sicht halte ich es nach wie vor nicht für normal.
Meine DP04 stand die letzten Wochen (hier in Hamburg) tagsüber immer 8-10 Stunden in der prallen Sonne, heute beispielsweise direkt mit dem Dashboard Richtung Süden, also volle und direkte Sonneneinstrahlung ab Vormittag. Und da waren keine Kristalle "schwarz", als ich am Nachmittag bei 33°C (im Schatten, aber wie gesagt, sie stand in der Sonne…) die Zündung auf ON drehte!
Alles andere hätte mich schon längst zum :-) geführt (noch in der Gewährleistung).
Aus meiner Sicht ist das nämlich ganz klar ein Produktmangel (Herstellerhaftung) - wie ich bereits weiter oben erläutert habe.

Wie gesagt, diese Displays sind ja keine iPhones, die eben nicht für direkte Sonneneinstrahlung gemacht sind (und sich dann eben auch entsprechend "abmelden", wenn sie zu heiß werden), sondern Motorradtachos einer ursprünglich aus dem Endurobereich stammenden Maschine!

JM2C
Yamaha XJ 600 S ('95-'08; 56 Mm) - Yamaha TDM 900 A ('08-'17; 54 Mm) - Yamaha XT 1200 ZE (DP04, 2016)

Clumsy
Beiträge: 15
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 16:49
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 23000
Modell: DP04
Wohnort: Troisdorf

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von Clumsy » Fr 8. Jun 2018, 23:12

Nun ja, Gewährleistung ist gelaufen. Die Frage stellt sich nicht mehr. Es scheint auf jeden Fall eine Serienstreuung zu geben.

Benutzeravatar
stev
Beiträge: 201
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:22
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 33500
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Display färbt sich dunkel bei Wärme

Beitrag von stev » Mo 11. Jun 2018, 12:17

Das ein LCD Display dunkel wird wenn es sehr heiß ist, ist "normal".
Also ab einer bestimmten Temperatur wird das bei jedem LCD Display so sein.

Es gibt ja viele unterschiedliche Displaytypen wie LCD , TFT, Oled...und jedes hat seine Vor und Nachteile.
Ein LCD braucht z.B. sehr wenig Strom, ist sehr gut ablesbar bei Tageslicht, dafür eher langsam in der Darstellung und der Temperaturbereich ist relativ gering. Je kälter es ist desto langsamer wird auch die Darstellung. Vielleicht habt ihr das schon mal wo beobachtet.
Wenn es zu heiß wird gibt es dunkle Flecken.

Rein von der Ablesbarkeit unter direkter Sonneneinstrahlung ist ein LCD aber noch immer das Beste meiner Meinung nach.

Antworten

Zurück zu „Elektrik & Elektronik“