Richtiger Stecker?

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 7500
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von Luke » Fr 19. Mai 2017, 11:51

Vielen Dank Markus für die Erläuterungen. :daumen:
Vielen Dank Maurice für das Bild. Das hilft weiter :daumen:
Also sieht mein Einkaufszettel wie folgt aus:

xmas1
3x V-21609
3x V-21610
(Das sind in dem Fall Männlein und Weiblein, korrekt?)
10x V-05935 Blindstopfen
10x 19385 Flachstecker
10x 19386 Flachhülse

Baumarkt/Papas Keller
Schrumpfschlauch / Isolierband
Kabel

Vorgehen:
Der Blankostecker im Motorrad wird mein Anschlussstück für den Adapter.
Ans andere Ende des Adapters kommen drei der gekauften Stecker.
Ans Navi-/Tankringkabel kommen die Gegenstücke der gekauften Stecker.
Somit bleibt ein Stecker für einen weiteren Stromverbraucher übrig. Diesen bestücke ich mit Blindstopfen und stecke ihn in den Adapter ein (Wasserschutz).

Dann weiß ich nun was zu tun ist.
Ich danke euch! :klatsch: :winken:
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

Benutzeravatar
Maurice
Beiträge: 264
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 17:57
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 98000
Modell: DP01
Wohnort: Sittard NL

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von Maurice » Fr 19. Mai 2017, 13:07

21609 ist männlich und sitzt fest am Motorrad.
Übrigens ist der inhalt von 21609/21610 so wie aufs bild. Also inclusieve 3 stecker und gummis.

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 7500
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von Luke » Sa 20. Mai 2017, 15:25

Maurice hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 13:07
21609 ist männlich und sitzt fest am Motorrad.
Übrigens ist der inhalt von 21609/21610 so wie aufs bild. Also inclusieve 3 stecker und gummis.
Vielen Dank nochmals. Ich habe mir die Blindstopfen dazu bestellt, damit ich den einen übrigen Stecker abdichten kann und lasse diesen dann im Motorrad...
Nun hoffe ich, dass die Lieferung bis Donnerstag da ist, damit ich es über den Feiertag bzw. am Wochenende einbauen kann.
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 7500
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von Luke » Mo 29. Mai 2017, 08:14

Nochmals vielen Dank an euch alle.
Am Samstag habe ich etwas gewerkelt und den Stecker sowie das Zubehör angeschlossen.
Cool, dass es hier so viele hilfsbereite Leute gibt :daumen:
20170527_132339.jpg
Touratech Navihalterung mit Garmin Zumo 590
20170527_122353.jpg
Tankring von SW-Motech
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

Benutzeravatar
Schwenker-Markus
Beiträge: 213
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 11:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 27000
Modell: DP04
Wohnort: CH-Ennetmoos

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von Schwenker-Markus » Mo 29. Mai 2017, 08:17

:daumen:
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Meine Motorräder: RD50 / RD 125 / XTZ 750 / 20 Jahre Pause / R1200 GS / XT 1200 ZE (DP04)

andreas.ladwig
Beiträge: 45
Registriert: Di 30. Mai 2017, 17:52
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 8888
Modell: DP07
Wohnort: 13597 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von andreas.ladwig » Sa 7. Okt 2017, 13:11

Ich möchte denn Thread hier nochmal aktivieren.
Hat denn hier schon jemand die DP07 und sich da mal die Stecker angesehen?
Der sieht doch anders aus.
Habe nun aber einen Händler gefunden, wo ich meine, das passende Gegenstück gefunden zu haben. An die Profils für den Anhnungslosen....passt das?

http://nipponbikeparts.de/NBP-Vielfachs ... stecker-22



Achso: Die Gummiteile im Stecker meiner :xt12: sind doch sicher nur als Schutz da und müssen entfernt werden, oder?
Dateianhänge
IMG_20171007_120152.jpg
DlzG, Andy

andreas.ladwig
Beiträge: 45
Registriert: Di 30. Mai 2017, 17:52
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 8888
Modell: DP07
Wohnort: 13597 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von andreas.ladwig » Sa 7. Okt 2017, 16:31

Sorry, hab's mir nochmal genauer angesehen und dabei natürlich gesehen, dass das nur der Aufsatz am Stecker ist.
Nun habe ich diesen mal runtergenommen und wollte die einzelnen Adern mal durchmessen. Am brauen Kabel kommt bei Zündung auch entsprechend Strom an, am rot/weißen (Dauerplus) hingegen konnte ich nichts messen.... Stimmt da was nicht? Müsste doch auch was messbar sein, oder?
DlzG, Andy

Benutzeravatar
TdmThom
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Mai 2016, 06:27
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6844 Altach

Re: Richtiger Stecker?

Beitrag von TdmThom » Sa 7. Okt 2017, 17:39

Hallo Andi,

Bei meiner DP04 habe ich erst gestern von diesem Stecker, dem braunen Kabel, das Zündungsplus für meine Givi Zusatzscheinwerfer genommen. Vermute das die DP07 die selbe Steckerbelegung hat wie meine. Im Wiki ist das richtig gut erklärt. Hab sogar ich verstanden. Die Dinger leuchten wie sie sollen. :daumen:

Gruß Thomas
Aus dem schönen Ländle, meine Linke zum Gruß
Thomas

Antworten

Zurück zu „Elektrik & Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast