Edelstahl-Sturzbügel von Touratech

Selbstgemachte Reparaturen und Umbauten
Yeti
Beiträge: 1379
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 47220
Modell: DP01
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Edelstahl-Sturzbügel von Touratech

Beitrag von Yeti » Mi 16. Mai 2018, 09:21

Norton hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 20:59
...zumal ich stets einfache Lösungen bevorzuge.
"Rasch fertig ist die Jugend :!: mit dem Wort" zitierte meine Mutter gerne Schiller. Was in diesem und weiteren Fällen heißt,
daß es nicht immer einfach ist zu erkennen, was die einfache Lösung ist.

Zugegeben, diese philosophische Betrachtung entspringt zwar einem aktuellen Vorgang, der jedoch mit keiner der schönsten
Nebensachen der Welt in Zusammenhang steht :kotz: .

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z

Benutzeravatar
Norton
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 10:35
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 44000
Modell: DP01
Wohnort: Südweststeiermark

Re: Edelstahl-Sturzbügel von Touratech

Beitrag von Norton » Do 17. Mai 2018, 09:39

Yeti hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 09:21
"Rasch fertig ist die Jugend :!: mit dem Wort" zitierte meine Mutter gerne Schiller. Was in diesem und weiteren Fällen heißt,
daß es nicht immer einfach ist zu erkennen, was die einfache Lösung ist.
Natürlich hat mich der alte Friedrich nicht gekannt, sonst wäre er mit dem Wort 'Jugend' vorsichtiger umgegangen ;) .
Im vorliegenden Fall war die Entscheidung allerdings nicht schwer. Daß unvorhergesehene Ereignisse eine anfangs
einfach erscheinende Lösung verkomplizieren können, ist mir natürlich schon klar. Hoffe, Dich richtig verstanden
zu haben. :denker:
Gruß Michael
Victoria Bergmeister.....XT1200 DP01

Benutzeravatar
XT Erzgebirge
Beiträge: 176
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 20:26
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 6840
Modell: DP01
Wohnort: Lößnitz
Kontaktdaten:

Re: Edelstahl-Sturzbügel von Touratech

Beitrag von XT Erzgebirge » Sa 16. Jun 2018, 17:53

Habe heute meine TT-Bügel von TT-HH bekommen und war voller Vorfreude und Tatendrang. Aber...was für ein Scheiß :kotz:

M10x50 hat eine andere Steigung
Schraube M8x80 ist zu lang, weil man sich die Schraube geradewegs in den Kühlwasserschlauch dreht. Außerdem habe ich mir noch etwas Material am selbigen Gewinde abgetragen (Passform ist berauschend), sodass ich beim nächsten Mal öffnen ein Problem haben werde. Wenn's nicht so schön aussehen würde, wäre ich gewillt den ganzen Klamauk nach Niedereschach zuschicken (mit einer netten Wittmung).
Dateianhänge
IMG_20180616_174859.jpg
Hab paar U-Scheiben mehr genommen
IMG_20180616_172105.jpg
Steigung 1.0mm?
Gruß aus´m Gebirch

RG80/ETZ150/ZXR400/2xRSVMILLE/GSXR600/Z1000/ZX6R/RS250/RSV MILLE R/SPEED TRIPLE/MONSTER S4R/GSXR750/R6/TUONO/WR250/SUPERDUKE R/XT1200Z/Lead100SCV...🤔

Benutzeravatar
deBubb
Beiträge: 395
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:10
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 35001
Modell: DP04
Wohnort: Frankfurt

Re: Edelstahl-Sturzbügel von Touratech

Beitrag von deBubb » Di 19. Jun 2018, 07:45

XT Erzgebirge hat geschrieben:
Sa 16. Jun 2018, 17:53
Habe heute meine TT-Bügel von TT-HH bekommen und war voller Vorfreude und Tatendrang. Aber...was für ein Scheiß :kotz:

M10x50 hat eine andere Steigung
Schraube M8x80 ist zu lang, weil man sich die Schraube geradewegs in den Kühlwasserschlauch dreht. Außerdem habe ich mir noch etwas Material am selbigen Gewinde abgetragen (Passform ist berauschend), sodass ich beim nächsten Mal öffnen ein Problem haben werde. Wenn's nicht so schön aussehen würde, wäre ich gewillt den ganzen Klamauk nach Niedereschach zuschicken (mit einer netten Wittmung).
Bist du sicher, dass du auch die richtige Schraube an der Stelle verwendet hast? Bei mir gab es keine Probleme bei der Montage oder danach.
V-Strom DL650 L0 -> XT1200ZE

Benutzeravatar
XT Erzgebirge
Beiträge: 176
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 20:26
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 6840
Modell: DP01
Wohnort: Lößnitz
Kontaktdaten:

Re: Edelstahl-Sturzbügel von Touratech

Beitrag von XT Erzgebirge » Di 19. Jun 2018, 08:15

Ja natürlich. War keine übrig :mrgreen:
Gruß aus´m Gebirch

RG80/ETZ150/ZXR400/2xRSVMILLE/GSXR600/Z1000/ZX6R/RS250/RSV MILLE R/SPEED TRIPLE/MONSTER S4R/GSXR750/R6/TUONO/WR250/SUPERDUKE R/XT1200Z/Lead100SCV...🤔

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Ecke“