Helme in großen Größen

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2925
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Helme in großen Größen

Beitrag von Tequila » Mo 11. Jun 2018, 14:47

Christoph hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 14:21

Kurzum, wenn irgendwas anderes auf meine XXXL-Rübe passen würde, würde ich nie wieder Schuberth kaufen.

Viele Grüße
Christoph
Hallo Christoph,
Hattest Du schon mal einen ARAI auf dem Kopf? Ich glaube, ich werde nie wieder was anderes fahren :daumen:
http://www.arai.at/warum-arai/richtige-groesse
Viele Grüße
Heinz

* hoffentlich werd` ich nie erwachsen *

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4397
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60400
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Schuberth E1 Adventure

Beitrag von Christoph » Mo 11. Jun 2018, 15:05

Tequila hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 14:47
...Hattest Du schon mal einen ARAI auf dem Kopf? Ich glaube, ich werde nie wieder was anderes fahren :daumen:
[Sorry für OT!]Ja, hatte den Quantum ST pro in der größten Größe bestellt. Ist angeblich besonders geeignet für längliche Kopfformen ("Eierkopf"), der passte aber nicht ansatzweise (Druck an der Stirn). Viele Grüße Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Nordmann
Beiträge: 462
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 52500
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Schuberth E1 Adventure

Beitrag von Nordmann » Mo 11. Jun 2018, 15:29

Moin

Da ich auch die XXL Version brauche , wollte ich mir diesen eventuell zulegen ....
Die Schubert sind mir da echt zu teuer ...

Kennt den jemand ?
https://www.polo-motorrad.de/de/adx-1-a ... z-rot.html
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4397
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60400
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Helme in großen Größen

Beitrag von Christoph » Mo 11. Jun 2018, 15:54

Hallo, habe das mal aus dem Schuberth E1-Thread abgetrennt - Helme ab 2XL aufwärts ist ja ein bisschen ein anderes, aber für Betroffene sehr interessantes Thema. Zu Scorpion kann ich nichts sagen.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
deXTer
Beiträge: 370
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 21:34
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 23300
Modell: DP07
Wohnort: 75248

Re: Schuberth E1 Adventure

Beitrag von deXTer » Mo 11. Jun 2018, 18:28

Nordmann hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 15:29

Kennt den jemand ?
https://www.polo-motorrad.de/de/adx-1-a ... z-rot.html
Ein Bekannter hat sich den Scorpion ADX als "Zweithelm" zugelegt und ist augenscheinlich sehr zufrieden mit dem Helm, da er den zwischenzeitlich öfter trägt als seinen Schuberth C3.

Näheres kann ich aber nicht zu dem Helm sagen, habe ihn aber auch schon als Nachfolger für meinen C3 ins Auge gefaßt - wenn es dann soweit ist, werde ich den ADX sicher mal näher betrachten.
Schöne Grüße
Harald

Nordmann
Beiträge: 462
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 52500
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Helme in großen Größen

Beitrag von Nordmann » Mo 11. Jun 2018, 21:03

Danke Harald

Gruss vonner Küste
Arnd
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 120
Registriert: Do 26. Jan 2012, 19:42
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 30000
Wohnort: 31535 NRÜ - OT

Re: Helme in großen Größen

Beitrag von Matze » Di 12. Jun 2018, 18:58

Also ich brauchte auch einen neuen Helm für eine große Rübe XXXL ( 64-65 )
ich habe mir den E1 bei Lois geholt für 479€
ich bin mit ihm bis jetzt sehr zufrieden. :daumen:
Vorher hatte ich auch mal einen Scorpion probiert
jedoch wollten mein Kopf und der Helm nicht zueinander passen :lol:
Gruß Matze

DKW 535, Zündapp KS 50 Super Sport, CX 500 C, CBX 1000,XV 750 SE, GL 500, XL 500 S, XT 600 2KF ( noch Aktuell), XTZ 750, CB 750 SF, XT 1200 z am Aktuellsten :-)

Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 332
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 40347
Modell: DP01
Wohnort: CH-Wittenbach

Re: Helme in großen Größen

Beitrag von xjr1200 » Sa 21. Jul 2018, 21:05

Jetzt erst stolpere ich hier mal drüber...

Meine "Rübe" scheint auch nicht allen Herstellern "geläufig" zu sein - das hab ich vor x Jahren schon mal in einem Laden feststellen müssen, als es um den Kauf eines Klapphelms ging.Die hatten 6 oder 7 Marken am Start, alle mit der "grössten Grösse", aber keiner hat gepasst. Entweder hab ich das Ding gar nicht erst auf meinen Kopf bekommen, oder dann beim "schliessen der Luke" die Nase oder Kinn angeeckt. War leicht frustriert. :cry:

Bei Airoh bin ich damals - glaube es war ein "Mathisse" - fündig geworden. Das Ding hat gepasst, auch auf langen fahrten. Irgendwann musste das Ding mal ersetzt werden, hab ich "auf's Geratewohl" online (natürlich wieder in der grössten Grösse, 63-64) bestellt. Hat wieder gepasst, das jetzt mittlerweilen zum 3. Mal (online ohne anprobieren) so gemacht. Und passt immer noch. :daumen:
Ich will hier nicht gegen andere Hersteller "frefeln", aber einen Schuberth für 2 bis 3 mal soviel Geld zu kaufen, der dann womöglich nach kurzer Zeit die erwartete Qualität nicht mehr erfüllt - das geht für mich nicht. Mir ist klar, dass mein(e) Airoh relativ laut sind ab einem gewissen Tempo. Aber günstig, sitzen, haben immer (abgesehen von einem unsanften und vor allem von einem Autofahrer "provozierten" Abstieg) gehalten - ein paar Ohrpfropfen helfen da locker und sind um Welten günstiger. :lol: Kann ich also für die "etwas platzintensiveren Anwendungen" irgendwie nur empfehlen.

Benutzeravatar
Biker62
Beiträge: 46
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 11:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 25000
Modell: DP01
Wohnort: Kartoffelland

Re: Helme in großen Größen

Beitrag von Biker62 » Mo 23. Jul 2018, 11:04

Hallo, habe mir vorige Woche den neu aufgelegten NOLAN N91 EVO Klapphelm zugelegt. Den gab es bei Tante Luise von 299.- Euronen
auf 189,00 runtergesetzt. Ich finde mehr Helm braucht kein Mensch, ist echt Klasse das Teil.

Euch allen gute Fahrt......

Gruß Frank
Yamaha XT 1200 Z, MZ ETZ 250

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4397
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60400
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Helme in großen Größen

Beitrag von Christoph » Mo 23. Jul 2018, 11:33

Biker62 hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 11:04
Hallo, habe mir vorige Woche den neu aufgelegten NOLAN N91 EVO Klapphelm zugelegt.
Das ist schön, aber den gibt es nur bis XXL. Also nix mit "großen Größen" (siehe Threadtitel...). :winken:

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Antworten

Zurück zu „Helme“