Schnelle Hilfe unterwegs Simmerring

Emil512
Beiträge: 184
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 09:39
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 70000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Schleswig

Re: Schnelle Hilfe unterwegs Simmerring

Beitrag von Emil512 »

Nun, bei mir ist es vorgekommen. Manchmal unterscheiden sich halt Theorie und Praxis!
Nicht umsonst ist es im WHB so beschrieben.
Ich habe damals auch nur das Öl getauscht, nicht die Ringe, die waren noch nicht so viele km alt.
Und selten werden die Ringe rechts und links gleichzeitig undicht, so war es zumindest bei mir. Und seit dem ist Ruhe, mittlerweile auch schon wieder zig tausend Kilometer her.

Emil 512
+You only die once. But you live every day+

XT1200 ST, Honda CRF 1000 LD, KTM 1090 Adv R,

Benutzeravatar
Ewald.xtz
Beiträge: 249
Registriert: Do 15. Sep 2011, 21:55
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 56300
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Österreich, Laßnitzhöhe, Graz-Umgebung

Re: Schnelle Hilfe unterwegs Simmerring

Beitrag von Ewald.xtz »

Interessanter Aspekt !
Ich hatte 2017 den Vorderreifen getauscht und das Vorderrad ohne diese Tauchbewegungen festgezogen.
500km später war bei Tachostand 51000km der linke Gableholm undicht, hat mich verwundert bei diesem niedrigem km-Stand. War allerdings auch korreliert mit heftigeren Offroadstrecken zuvor und nach einer Nacht am Parkplatz im Freien mit Minustemperaturen (Anfang September).
Habe die Gable dann bei meinem :-) beim 50tkm Service mitmachen lassen.

Schöne Grüße aus dem verregneten Süden Östereichs
Ewald

Benutzeravatar
Trigger
Beiträge: 359
Registriert: Di 21. Jan 2020, 12:05
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 27000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2000
Km-Stand der 2. XT1200Z: 80000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Heidelberg

Re: Schnelle Hilfe unterwegs Simmerring

Beitrag von Trigger »

Soderle, ich wollte mich nochmal zurückmelden :lol:
War jetzt in Kroatien mal ein paar Tage komplett offline um mal die Ruhe hier zu genießen ;)
Nachdem Ich bereits in Italien nochmal alles zerlegt hatte und mit meiner Conrad Kundenkarte noch mehrere Runden um den Simmering gefahren bin, ist mit dem Öl auch noch einiges an Dreck/Staub rausgesifft.
Nach dem zusammenbauen des Frontends sind wir am selben Tag noch 450km bis nach Porec gefahren und was soll Ich sagen alles trocken!
Für mich bedeutet das so weit, dass es wirklich Dreck war der übrigens nur auf der Außenseite des Tauchrohrs zu einem Siffen geführt hat.
In Kroatien haben wir die Bikes erstmal komplett von dem ganzen Schlamm und Dreck befreit und sind noch ohne Gepäck zwei Tagestouren mit insgesamt 500km gefahren.
Gabel ist nach wie vor trocken.
Leider passen die Mitgebrachten Nüsse aus Deutschland nicht auf die Gabelkappe, Ich hätte nicht gedacht das es mehr als eine 30er Nuss Bedarf.
Daher konnte Ich bisher den Stand nicht kontrollieren und nachfüllen.
Den Weg zum freundlichen in Porec hab ich mir aufgrund von Urlaub bisher gespart, da eh nur noch der Heimweg ansteht.
Am Freitag geht es dann in einem Rutsch wieder mit voller Beladung die 1000km nach Hause, geplante Ankunft Samstag früh so gegen 3Uhr.
Wenn Ich viel Muse hab schau Ich mir daheim in meiner Werkstatt dann Samstag oder Sonntag mal alles an :lol:
Wenn nicht darf die Dicke auch einfach mal ne Woche stehen :daumen:
Euch aber wie gesagt vielen Dank für die ganzen Tipps und die Hilfe.
Sofern Ich absehbar dazu komme ( bei dem ganzen Stress in Deutschland ) gibt's mal einen Videozusammenschnitt vom ACT, den Ich in der Offroadabteilung posten werde.

Liebe Grüße aus dem sonnigen und menschenleeren Istrien :winken:

Nordmann
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 59500
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Schnelle Hilfe unterwegs Simmerring

Beitrag von Nordmann »

Trigger hat geschrieben: Mi 2. Jun 2021, 12:15 noch 450km bis nach Porec gefahren und was soll Ich sagen alles trocken!
.. na da ist bestimmt kein Öl mehr drin ... ;-)

Viel Spass noch und gute Heimfahrt

Munter bleiben

Gruß vonner Nordsee

Arnd
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200 + XTZ 750

Antworten

Zurück zu „Reifen & Fahrwerk“