Welcher Grobstoller?

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4373
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60400
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von Christoph » Mi 9. Jan 2019, 17:20

dietmar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:12
Beim Karoo Street hat sich darüber noch niemand beschwert.
Ich bin mal (wie immer mit Ohrstöpseln) neben dem @Leone blu mit seinen Karoo Street hergefahren (Stadttempo) und die Metzeler haben mein Motorrad und die Winderäusche an meinem Helm übertönt. Also, leise ist anders.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1841
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von Leone blu » Do 10. Jan 2019, 13:19

Christoph hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:20
dietmar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:12
Beim Karoo Street hat sich darüber noch niemand beschwert.
Ich bin mal (wie immer mit Ohrstöpseln) neben dem @Leone blu mit seinen Karoo Street hergefahren (Stadttempo) und die Metzeler haben mein Motorrad und die Winderäusche an meinem Helm übertönt. Also, leise ist anders.

Viele Grüße
Christoph
:mrgreen:

Wobei sich das mit den Laufgeräuschen tatsächlich enorm verbessert hat, er ist bei weitem nicht mehr so laut. Ich habe nach diesem Soundcheck Mitte August für den Rest der Saison extrem drauf geachtet...

Hinten hat er mittig etwas über 3 mm Restprofil nach ... 6 - oder 8.000 (?) km, aus dem Kopf weiß ich das jetzt nicht so genau. Ich werde vorerst beim MKS bleiben, weil er mir auch vom Verschleiß her taugt. Vielleicht lasse ich jetzt gleich bei der eh anstehenden 50.000er Inspektion einen neuen HR mit aufziehen, mal sehen...

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4573
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 62600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von Helmut » Do 10. Jan 2019, 13:28

Leone blu hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:19

Wobei sich das mit den Laufgeräuschen tatsächlich enorm verbessert hat, ......
:denker: Oder sich die Lauscher verschlechtert haben.
Wobei, momentan wirst du eher lautlos daher gleiten... :mrgreen:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1841
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von Leone blu » Do 10. Jan 2019, 13:29

Helmut hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:28
...

Wobei, momentan wirst du eher lautlos daher gleiten... :mrgreen:
... vor allem ohne :xt12: :(

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4573
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 62600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von Helmut » Do 10. Jan 2019, 13:37

Leone blu hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:29


... vor allem ohne :xt12: :(
Tja, bei dir würde es ja eher so
R. .jpg
R. .jpg (38.72 KiB) 747 mal betrachtet
aussehen.(ich weiß, die Proportionen stimmen nicht ;) ) Denk an den armen Hund. :twisted:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1841
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von Leone blu » Do 10. Jan 2019, 13:59

Helmut hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:37
... ich weiß, die Proportionen stimmen nicht ;) ) ...
Bild

:mrgreen:

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
EMS
Beiträge: 91
Registriert: Di 5. Sep 2017, 07:53
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 11300
Modell: DP07
Wohnort: 31582 Nienburg/Weser

Re: Welcher Grobstoller?

Beitrag von EMS » Mi 5. Jun 2019, 21:21

Hallo,

nachdem ich von Shokata die Fotos des CTA3 gesehen habe, Verschleiß nach über 4.000 km ( https://xt1200z-forum.de/viewtopic.php?p=119231#p119231 ), muss ich meinen mit dem Metzeler Karoo Street mal zeigen.
Der Reifen gefällt mir eigentlich sehr gut, das laute Fahrgeräusch zwischen 95-105 km/h ist gewöhnungsbedürftig, aber nicht störend, der Trockengrip ist hervorragend (das ist für mich eine sehr wichtige Eigenschaft), bei Nässe liegen noch keine Erfahrungen vor!, gleiches gilt für alles abseits der Straßen (wofür der Reifen auch konstruiert wurde!), der Preis stimmte auch (der CTA3 wäre 50% teurer gewesen!).
Unzufrieden bin ich mit dem momentanen Verschleiß :( , aktuell wurden damit 2.400 km gefahren (Luftdruck laut Herstellerangaben Metzeler).
Ich vermute dass er nach 6.000 km fertig ist, als Nachfolger wird es dann der Heidenau K60Scout werden (wenn er wieder bedenkenlos gefahren werden darf), oder der Conti (CTA3)

Folgende Reihenfolge:

1. Foto, nach 2.400km mit 5 mm
2. Foto, nach 900 km
3. Foto, neu mit 9 mm
03_IMG_0335.JPG
01_IMG_0009.JPG
[attachment=2[/attachment][attachment=0]
Dateianhänge
01_IMG_0009.JPG
Metzeler Karoo Street, Februar 2019.JPG
ONE LIFE, LIVE IT

Bislang: Yamaha DT 80 MX, 27 Jahre Pause, Yamaha XT 660R, BMW F 800 GS, Yamaha XT 1200Z - DP07 -

Antworten

Zurück zu „Reifen & Fahrwerk“