Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2384
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 180000
Modell: DP01

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von Franz » Di 2. Jul 2019, 21:36

Über die Spritqualität (Verschmutzung) musst du dir in Marokko keine Gedanken machen. Die haben ganz normale Tankstellen mit Zapfpistolen. Es kommt nur etwas schneller raus (hohe Durchflussgeschwindigkeit). Ruckzuck läuft die Brühe über.

Es hat nur nicht jede Tankstelle immer Benzin. Auf meiner Marokko-Tour (11 Tage) kam es dreimal vor, dass das Benzin alle war. Wenn man dann in einer einsamen Gegend ist, sollte man doch alle 250km tanken. Und egal was ich da getankt habe, die :xt12: lief damit problemlos. Bei den meisten Tankstellen gab es entweder Diesel oder Benzin. Und Vorsicht beim Personal. Die schütten dir auch Diesel ins Moped, wenn du nicht aufpasst.
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 664
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 87000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von meine dicke » Di 2. Jul 2019, 21:46

:daumen:

Aber ich denke da wo ich rumfahre wird noch/auch über/mit ne(r) Flasche getankt.
Daher meine Vorsicht.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20 (geplant)
AHT 2013,16
VIM 2014,15,16,17,18,19, 20 (geplant)
Mopeds ab 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 58.000km)

Benutzeravatar
Maurice
Beiträge: 304
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 17:57
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 125000
Modell: DP01
Wohnort: Sittard

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von Maurice » Di 2. Jul 2019, 22:11

Seh hier mal die Filter von Guglatech.
https://bestrestproducts.com/shop/gugla ... er-m22006/

Und au diese seite den film.

http://ridingwiththewolf.com/sponsors/

Yeti
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 51800
Modell: DP01
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von Yeti » Di 2. Jul 2019, 22:32

meine dicke hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 09:09
Die Filterung beim Betanken hat den Vorteil, dass der Kram erst gar nicht in den Tank kommt. Das hat auch was und ich kenne das von früher mit nem Leder.
Tanken durch ein (Fenster)-Leder hält zudem Wasser zurück. Ich lernte das kennen, als ich mal bei Tankwagen den Inhalt auf enthaltenes Wasser prüfen mußte. Beim Motorradreisenden entsteht so allerdings die Unannehmlichkeit, das stinkende Leder mitzuführen.

Gruß, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT

Benutzeravatar
laichy
Beiträge: 516
Registriert: Do 12. Sep 2013, 15:10
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50000
Modell: DP01

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von laichy » Mi 3. Jul 2019, 08:27

Keep in mind: Opinions are like assholes - everybody's got one!

sushi
Beiträge: 289
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 80000
Modell: DP01
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von sushi » Mi 3. Jul 2019, 09:15

meine dicke hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 21:46
Aber ich denke da wo ich rumfahre wird noch/auch über/mit ne(r) Flasche getankt.
Hallo

Wo in Marokko willst du denn durch wo es keine regulären Tankstellen mehr gibt?
Lieber noch einen 5l Kanister obendrauf, sollten die 23l im Tank nicht reichen, als aus PET Flaschen was reinkippen.

gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

Benutzeravatar
rainer gustav
Beiträge: 835
Registriert: Di 4. Okt 2011, 18:48
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 147000
Modell: DP01
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von rainer gustav » Mi 3. Jul 2019, 09:38

laichy hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 08:27
wie wäre es damit?

https://www.24mx.de/benzintankfilter-tw ... lsrc=aw.ds
Wenn ich nicht vorher gewusst hätte, dass es sich dabei um einen Bezinfilter handeln würde ...

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 664
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 87000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Wo hat die Gute ihren Kraftstofffilter

Beitrag von meine dicke » Mi 3. Jul 2019, 10:23

sushi hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 09:15
meine dicke hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 21:46
Aber ich denke da wo ich rumfahre wird noch/auch über/mit ne(r) Flasche getankt.
Hallo

Wo in Marokko willst du denn durch wo es keine regulären Tankstellen mehr gibt?
Lieber noch einen 5l Kanister obendrauf, sollten die 23l im Tank nicht reichen, als aus PET Flaschen was reinkippen.

gruss sushi
Entlang der Grenze zu Algerien und mitten durch das Atlasgebirge.
Und wenn dann eine geplante Tanke nix hat, dann wird es z.T. schon eng.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20 (geplant)
AHT 2013,16
VIM 2014,15,16,17,18,19, 20 (geplant)
Mopeds ab 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 58.000km)

Antworten

Zurück zu „Motor & Getriebe“