Eintragungs-Unterlagen Öhlins Federbein

Antworten
Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 110
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 64251
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Eintragungs-Unterlagen Öhlins Federbein

Beitrag von Sebi » Mi 29. Aug 2018, 17:44

Hallo,

der ein oder andere Fährt ja ein Öhlins Federbein in der :xt12:
Um das Ding dann einen TÜV oder DEKRA Segen zu verpassen, bräuchte ich Unterlagen zur Eintragung.
Die waren bei meinem Erwerb nicht dabei und Öhlins wiegt das mit 25€ auf.
Kann mir da einer mit entsprechenden Unterlagen aushelfen?

Nicht das mir das nicht 25€ bei Öhlins wert wäre, finde das aber schon komische.
Gut die haben Arbeit damit etwas zuzuschicken,.....aber wenn man sich das Formular so ansieht......
....macht für mich den Eindruck, man solle sich Schämen gefälligst nicht einen Neues gekauft zu haben, oder falls es gebraucht oder 2. Hand ist
dann bitte gefälligst die original Rechnung vorzuweisen hat. :cry:

Auch muss ich mich mal aufraffen das Ding einzubauen, welches sicherlich nicht das Problem ist,....aber dann folgen ja die Einstellfahrten.
Halte mich aber erstmal an die Grundeinstellung wie von Öhlins Vorgegeben, mal abwarten wie sich das verhält.

Grüsse basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 110
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 64251
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Eintragungs-Unterlagen Öhlins Federbein

Beitrag von Sebi » Mi 29. Aug 2018, 17:49

hier mal eine Auszug.....


Sehr geehrter Kunde,
für viele unserer Produkte bieten wir eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), ein Allgemeines Teilegutachten oder alternativ GOCA-Gutachten für Belgien und Luxemburg sowie FAKT-Gutachten oder Herstellereignungserklärungen für die Schweiz an.
Diese Papiere werden in der Regel zusammen mit den Produkten verschickt. Für den Fall, dass Sie diese Papiere benötigen, schicken wir Ihnen diese, falls vorhanden, gerne kostenfrei als Kopie zu. Bitte beachten Sie, dass

- wir hierfür einen eindeutigen Nachweis bzgl. des Produkts und seiner Herkunft benötigen. Können wir das Produkt anhand von Artikelnummern, Seriennummer oder Bildern nicht eindeutig zuordnen, behalten wir uns vor, keine Unterlagen zu verschicken.

- wir diese Unterlagen grundsätzlich nicht elektronisch (also per E-Mail), sondern ausschließlich gedruckt per Post oder Fax verschicken.

- wir eine Bearbeitungsgebühr von € 25,- inkl. MwSt. für Motorradprodukte und € 50,- inkl. MwSt. für Autoprodukte erheben, sofern uns der Erwerb dieses Produkts bei einem Händler in einem der von uns betreuten Länder nicht nachgewiesen werden kann. Auch bei Privatkäufen (z.B. über Ebay) ist uns nachzuweisen, dass das Produkt ursprünglich in einem der von uns betreuten Länder gekauft wurde. Eine mündliche oder schriftliche Erklärung des Verkäufers ist hierfür nicht ausreichend.
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, ABS, TCS...“