Höhenschlag im Fahrwerk

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1432
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 72000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Höhenschlag im Fahrwerk

Beitrag von Irrlander » Fr 20. Nov 2015, 21:12

Es ist ein defekter Reifen denkbar.
Wenn der Stahlgürtel beschädigt ist könnte sich durch die Fliehkraft, ab einer bestimmten Geschwindigkeit, der Reifen verformen.
Allerdings wäre es ein leichmäßiger Rythmus mit Bezug zur Geschwindigkeit.

Sofern es vom Hinterrad kommt könnte es auf dem Hauptständer mit entsprechender Drehzahl erkennbar sein,
Meine Lieblinksmethode wäre eine Action-Cam auf den Reifen ausrichten und mal ne Runde drehen (aber bei dem Wetter)..
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, ABS, TCS, Speichen...“