Avon Trailrider

Benutzeravatar
Rainer-B
Beiträge: 58
Registriert: Do 11. Sep 2014, 10:13
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 61005
Modell: DP04
Wohnort: 1405x

Re: Avon Trailrider

Beitrag von Rainer-B » Di 22. Aug 2017, 01:02

Hallo Leute.
Habe den Avon TR hinten nach 10000 Km runter geworfen. Da ich sehr zufrieden bin mit dem Reifen und der vordere noch 3,5 mm Profil hat, habe ich ihn hinten wieder aufziehen lassen. Hat immer gut Grip, ob :regen: nass oder :sonne: trocken. Fährt schön neutral in Kurven (kippt nicht so in die Kurve wie der MPR 4 Trail, ist nicht so mein ding) und keine Sägezahn-Bildung wie der PST2. Nur die Laufleistung ist ca, 2000 Km geringer als die vorgenannten.
Ich kann den Avon Trailrider wärmstens Empfehlen :daumen: .
Gruß Rainer

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 376
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Avon Trailrider

Beitrag von ThinFr » Do 3. Mai 2018, 19:15

Hallo,
habe mir auch die Railraider aufziehen lassen. Die 2 Wochentour kann beginnen.
Schauen wir mal, wie er sich macht.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Antworten

Zurück zu „Reifentypen & Freigaben für die XT1200Z“