Conti TKC 70

Benutzeravatar
Älbler
Beiträge: 228
Registriert: So 18. Mär 2018, 13:33
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 30000
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Conti TKC 70

Beitrag von Älbler » Sa 26. Mai 2018, 18:43

Da es nächste Woche Richtung Friaul und Slowenien geht, um viele Schotterpässe und Feldwege zu befahren, hat es einen neuen Reifen gebraucht, die Wahl fiel auf TKC 70, feiner Reifen was ich bis jetzt sagen kann, hatte in letzter Zeit viel Schotter oder Feldwege mit ihm befahren, richtig gut. :klatsch:
Was er nicht kann ist schlammiger Untergrund, der Mittelsteg ist dafür kontraproduktiv, das war ein gerutsche heute. :shock:
Ansonsten macht er auf Teerstraßen auch richtig laune. :-)
DSCN0207.jpg
DSCN0208.jpg
Grüßle Älbler
Du lebst nur einmal.
Aber wenn du es richtig anstellst,
ist einmal genug.

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1740
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Conti TKC 70

Beitrag von Leone blu » Sa 26. Mai 2018, 20:55

Älbler hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 18:43
Da es nächste Woche Richtung Friaul und Slowenien geht, um viele Schotterpässe und Feldwege zu befahren, ... ...
Viel Spaß dabei. Check' die Strecken im Vorfeld, so gut es geht. Komme grade aus Kärnten zurück, Naßfeldpass ist bis einschl. 08.06. gesperrt; ab Pontebba ist die Studena Bassa gesperrt (div. Erdrutsche und Holzarbeiten).

Weiterhin gibt es offenbar auch Sperrungen im Bereich Lago di Sauris, wie uns andere Gäste unseres Hotels berichteten, nachdem sie (frustriert) umkehren mussten...

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Reifentypen & Freigaben für die XT1200Z“