Tracer 900 / GT

Zur XT1200Z gibt es zwar keine Alternativen (zumindest keine besseren ;-)), aber...
Benutzeravatar
stefan85
Beiträge: 49
Registriert: So 17. Mai 2020, 10:44
Erstzulassung: 2020
Km-Stand: 9300
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Tracer 900 / GT

Beitrag von stefan85 »

hier ist auch noch ein Fahrbericht, liest sich allerdings auch mehr wie ein Prospekt

https://www.faz.net/aktuell/technik-mot ... 53912.html
Gruß, Stefan
History: XS400, XJ750, XJ900F, R1150RS, XT1200Z

Yeti
Beiträge: 2158
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 23080
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Lkr. Esslingen

Re: Tracer 900 / GT

Beitrag von Yeti »

stefan85 hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 10:19 hier ist auch noch ein Fahrbericht, liest sich allerdings auch mehr wie ein Prospekt
Na ja, die Tracer 9 als Ersatz für eine FJR 1300 anzuschauen, das sehe ich schon als etwas weit hergeholt an.
Und "ein 18-Liter-Tank für gut 300 Kilometer Reichweite" erscheint mir angesichts der 6,4 L/100, die im Display
stehen, als etwas fragwürdig - also die 300 km ;) . Zeitungsschreiber :roll: .
M.E. schrecklich an der Maschine ist die neue Bremsmimik am Lenker: Eine zusammengestöpselte Bastellösung mit frei darüber schwebendem Bremsflüssigkeitsbehälter - einer Yamaha unwürdig :shock: .

Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 5308
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 31000
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Da wo ich mich Zuhause fühle

Re: Tracer 9 / GT

Beitrag von Helmut »

Yeti hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 14:28 Eine zusammengestöpselte Bastellösung mit frei darüber schwebendem Bremsflüssigkeitsbehälter
Yeti, die auf dem Bild zu sehende GT wäre EIGENTLICH die meine gewesen und die "Bastellösung ist nicht der Grund, dass sie nicht die meine geworden ist.
Die 96 db(A) sind für mich nicht akzeptabel. Jeder weiß eigentlich wo da die Reise hingeht, nur Yamaha eben nicht. Mit dem ca. 1200 Euro Umrüstpacket kommt sie zwar auf 94 db(A), aber in meinen Augen wird da ein Fehler seitens Yamaha auf den Kunden abgewälzt. Da leg ich lieber noch einen Tausender drauf und kaufe mir folgende...
R1250RS.jpg
...,ja, eine B M W.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)>Tracer 900 GT

Gruß Helmut

Yeti
Beiträge: 2158
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 23080
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Lkr. Esslingen

Re: Tracer 9 / GT

Beitrag von Yeti »

Helmut hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 15:09 die auf dem Bild zu sehende GT wäre EIGENTLICH die meine gewesen und die "Bastellösung ist nicht der Grund, dass sie nicht die meine geworden ist. Da leg ich lieber noch einen Tausender drauf und kaufe mir eine R1250RS, ja, eine B M W.
Mit der Tracer 900 war man bei Yamaha auf einem guten Weg, die Tracer 9 ist m.E. ein Rückschritt. Ich weiß nicht, was die sich denken. Wenn 30 Jahre jünger und BMW, dann kämen für mich R1250 RS oder S 1000 XR (18 mm mehr Radstand; 15 kg leichter; Vierzylinder) in Frage, letztere 2500 € teurer - für mich beide Theorie.
Dann mach mal :) . Wie sang einst 1975 Jürgen Marcus : Ein neues Motorrad ist wie ein neues Leben ;)

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT

Benutzeravatar
rursee
Beiträge: 233
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 23:17
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 30013
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Eifel

Re: Tracer 900 / GT

Beitrag von rursee »

HELMUT,

ich bin entsetzt :shock: ;) :-)

Dann mal viel Spaß damit!

Grüße vom

rursee
Ich würde ja gerne mitkommen, aber ich habe keine Lust!

RD 250; XJ 650; 2xAfrica Twin RD07; R1200GS; XT1200Z; XT1200ZE

Benutzeravatar
lucky
Beiträge: 550
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 19:56
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 70000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: unter der Ostebrücke

Re: Tracer 9 / GT

Beitrag von lucky »

Helmut hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 15:09
Yeti hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 14:28 Eine zusammengestöpselte Bastellösung mit frei darüber schwebendem Bremsflüssigkeitsbehälter
Yeti, die auf dem Bild zu sehende GT wäre EIGENTLICH die meine gewesen und die "Bastellösung ist nicht der Grund, dass sie nicht die meine geworden ist.
Die 96 db(A) sind für mich nicht akzeptabel. Jeder weiß eigentlich wo da die Reise hingeht, nur Yamaha eben nicht. Mit dem ca. 1200 Euro Umrüstpacket kommt sie zwar auf 94 db(A), aber in meinen Augen wird da ein Fehler seitens Yamaha auf den Kunden abgewälzt. Da leg ich lieber noch einen Tausender drauf und kaufe mir folgende...R1250RS.jpg...,ja, eine B M W.
herzliches Beileid.
Sushi is besser als Weisswurst

Benutzeravatar
deXTer
Beiträge: 559
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 21:34
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 36900
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 75248

Re: Tracer 900 / GT

Beitrag von deXTer »

Glückwunsch zum neuen Moped und wünsche Dir viele schöne Kilometer.
Schöne Grüße
Harald

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 5308
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 31000
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Da wo ich mich Zuhause fühle

Re: Tracer 900 / GT

Beitrag von Helmut »

ich habe kein neues Moped und auch keins bestellt!!
Meine bleibt erstmal noch mindestens ein Jahr.
Mal sehen was dann auf dem Markt ist....
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)>Tracer 900 GT

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Harry_T
Beiträge: 389
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 17:18
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 60000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 53639 Königswinter

Re: Tracer 9 / GT

Beitrag von Harry_T »

Helmut hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 15:09
Yeti hat geschrieben: Sa 29. Mai 2021, 14:28 Eine zusammengestöpselte Bastellösung mit frei darüber schwebendem Bremsflüssigkeitsbehälter
Yeti, die auf dem Bild zu sehende GT wäre EIGENTLICH die meine gewesen und die "Bastellösung ist nicht der Grund, dass sie nicht die meine geworden ist.
Die 96 db(A) sind für mich nicht akzeptabel. Jeder weiß eigentlich wo da die Reise hingeht, nur Yamaha eben nicht. Mit dem ca. 1200 Euro Umrüstpacket kommt sie zwar auf 94 db(A), aber in meinen Augen wird da ein Fehler seitens Yamaha auf den Kunden abgewälzt. Da leg ich lieber noch einen Tausender drauf und kaufe mir folgende...R1250RS.jpg...,ja, eine B M W.
Hallo Helmut,
sehe ich genauso - da hätte Yamaha drauf achten sollen. Die Umrüstung für 1200 EU ist alles andere als kundenfreundlich.
ABER.. in der letzten Motorrad-News wurde das Thema "Tiroler Eskapaden" auch nochmal aufgegriffen.
Es sind 118 km Straße betroffen von 126.300 Straßenkm in ganz Österreich. Es wurde geraten, den Kauf seines nächsten Traum-Bikes
von solchen Kleinigkeiten nicht abhängig zu machen. ;)
Steckt zumindest ein Funken Wahrheit drin.
Bleibt nur zu hoffen, dass es keine "Nachmacher/innen" der Tiroler Eskapaden gibt.
z.B. grüne Kanzler/innen
Grüße
Harry

4 wheels move the body. 2 wheels move the soul
Suzuki V-Strom DL 650; Yamaha XT1200Z DP01; BMW R1200GS;

Antworten

Zurück zu „XT1200Z vs. andere Motorräder“