Moto Guzzi V85

Zur XT1200Z gibt es zwar keine Alternativen (zumindest keine besseren ;-)), aber...
Benutzeravatar
cruiser13
Beiträge: 652
Registriert: Do 11. Sep 2014, 07:59
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: München

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von cruiser13 » Di 19. Feb 2019, 09:36

Hallo Roberto,

mir ging es nach dem Besuch auf der IMOT anders als dir, mir gefällt die Guzzi sehr gut, es hat sich durchaus ein "Haben wollen"-Gefühl geregt. Aber bei weitem nicht stark genug, um über einen Wechsel nachzudenken :mrgreen: Die :xt12: wird mein Motorrad bleiben. Kann zwar wegen Rückenproblemen im Moment nur eingeschränkt fahren, aber es ist so wie immer: jeder Kilometer mit der :xt12: macht einfach nur Spaß.

Gruß aus München :winken:
Peter

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1795
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Leone blu » Di 19. Feb 2019, 10:06

Die Xt taugt mir ergonomisch wesentlich besser als die Guzzi. Und nachdem ich Probe gesessen hatte, nahm ein anderer Interessent Platz, der anatomisch deutlich ... ... :denker: ... ... anders unterwegs ist als ich. Und hinter ihm war's schon eng zum Topcase...

Außerdem habe ich nicht verstanden, weshalb Moto Guzzi für die Messen im Frühjahr nicht den mehrfarbigen Eyecatcher präsentiert hat, sondern in die Maschine in dem langweiligen Rot auf der IMOT austellte. Im Licht auf dem Messestand wirkte sie kein bißchen. Ok, das hat nix mit den technischen Qualitäten zu tun, aber zum Emotionen wecken taugte das Exponat imho nicht.

Und der dritte Aspekt ist, dass es in meinem Umkreis keine bessere Situation mit dem Service gibt. Entweder der Händler, den ich mit der XT schon nicht aufsuchen mag oder dann westlich rüber Richtung KF.

Und so komme ich recht rational zu dem Ergebnis, dass meine XT noch sehr lange ihren Dienst bei mir tun wird, wenn sie sich selber treu bleibt; sobald ich die ersten km im Frühjahr auf ihr gesessen bin, werden eh alle Wechselgedanken obsolet sein... :mrgreen:

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Relli
Beiträge: 52
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 08:02
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 4997
Modell: DP07

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Relli » Sa 23. Feb 2019, 09:18

Also ich finde sie ja zumindest auf den Fotos echt hübsch. Aber für den Preis habe ich meine XT bekommen 😬

Yeti
Beiträge: 1514
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 51800
Modell: DP01
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Yeti » Sa 23. Feb 2019, 16:33

Leone blu hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 10:06
...der anatomisch deutlich ... ... :denker: ... ... anders unterwegs ist als ich.
So dezent hat das m.W. noch keiner gesagt :klatsch:
Leone blu hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 10:06
"Ich freue mich, wenn's draußen regnet...."
Ich hoffe Du bist derzeit nicht allzu traurig ;) .

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4514
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 61300
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Helmut » Sa 23. Feb 2019, 18:19

Yeti hat geschrieben:
Sa 23. Feb 2019, 16:33
Leone blu hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 10:06
...der anatomisch deutlich ... ... :denker: ... ... anders unterwegs ist als ich.
So dezent hat das m.W. noch keiner gesagt :klatsch:
Doch ich, nur wesentlich direkter. ;)
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1795
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Leone blu » Sa 23. Feb 2019, 19:15

Yeti hat geschrieben:
Sa 23. Feb 2019, 16:33
...

Ich hoffe Du bist derzeit nicht allzu traurig ;) .

Grüße, Yeti.
Nö. :mrgreen:

Habe heute meine XT vom 50.000er-Service nach Hause geholt. Nun steht sie in der Garage und wartet ungeduldig auf den Saisonbeginn...

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1795
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Leone blu » Sa 23. Feb 2019, 19:17

Helmut hat geschrieben:
Sa 23. Feb 2019, 18:19
...

Doch ich, nur wesentlich direkter. ;)
A.... m Aschermittwoch is' alles vorbei... :mrgreen:

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Bergbiber
Beiträge: 480
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 10:47
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: Uzwil/SG Schweiz

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Bergbiber » Sa 23. Feb 2019, 19:24

08A97DDB-E8BC-40F7-B43B-E5BE2DE00F0E.jpeg
23F368E1-D676-4791-AE48-BB0EE2442047.jpeg
Knieprobleme hätte ich wohl keine. Man stelle sich jedoch vor, ich hätte,(wie der Herr ohne Kopf) eine Körpergrösse wie der eine oder andere von Euch so um die 1,85m oder grösser. :lol:
Aber so schön ich sie auch finde und so gut ich sie auch fahren könnte, meine :xt12: bleibt einfach meine :xt12: :mrgreen:
!!!ALLES WIRD GUT!!!
Liebe Grüsse,
Herr Dr. Biber

Benutzeravatar
Varaderotreiber
Beiträge: 231
Registriert: Do 23. Mär 2017, 23:22
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 12700
Modell: DP07
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von Varaderotreiber » So 10. Mär 2019, 22:25

Bisherige Mopeds: MZ ETZ 150, Yamaha XJ 550, Yamaha XJR 1300, Honda Varadero SD01
https://wunderwerk-bike.jimdo.com
Iss was gar ist, trink was klar ist, sprich was wahr ist.

Benutzeravatar
hippie
Beiträge: 25
Registriert: So 11. Nov 2018, 18:34
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 23000
Modell: DP01
Wohnort: Bad Bentheim

Re: Moto Guzzi V85

Beitrag von hippie » Mo 11. Mär 2019, 11:39

Moinsen
Freitag live beim Dealer in Laer angeschaut. Wirkt ganz schön zierlich neben der ST.
Bei besserem Wetter werd ich mal ne Probefahrt machen.
Als Mille-Fahrer interessiert sie schon sehr stark, wäre eventuell ne leichtere Alternative für mich.
Mal schauen wie sich die behaupteten 80 PS dann anfühlen.
Moto Guzzi V 85 TT DSCN4744.JPG
Moto Guzzi V 85 TT DSCN4743.JPG
Moto Guzzi V 85 TT DSCN4741.JPG
Moto Guzzi V 85 TT DSCN4740.JPG
Moto Guzzi V 85 TT DSCN4739.JPG
Moto Guzzi V 85 TT DSCN4742.JPG
Gruß
Hippie
Yamaha XT1200Z, Honda Africa Twin, Moto Guzzi Mille GT

Antworten

Zurück zu „XT1200Z vs. andere Motorräder“