TOOLBOX

Angebote & Neuigkeiten von gewerblichen Anbietern. Hier könnt Ihr auch Fragen stellen wie "Gibt es eigentlich...", "Was kostet XY" etc. Konkrete Kaufabwicklungen etc. bitte per PN erledigen.
Benutzeravatar
Pitterl
Beiträge: 2361
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:50
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 1200
Wohnort: 84419 Obertaufkirchen/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: TOOLBOX

Beitrag von Pitterl » Di 4. Jun 2013, 14:48

Hi Irrländer,
Das ist doch mal ein guter Tip. Werde ich mal machen, obwohl ich nicht weiss ob meine undicht ist. Werde dann ja sehen.
Pitterl :denker:
Frage:? Können Sie am Preis noch was machen? Klaro. Ich könnte die Nullen ausmalen. Welche Farbe denn?

Teneredriver
Beiträge: 87
Registriert: Do 9. Aug 2012, 23:01

Re: TOOLBOX

Beitrag von Teneredriver » Di 4. Jun 2013, 19:06

Franziscaner hat geschrieben:Hallo Zusammen,

habe jetzt auch die Box nur schade das die Box für so einen Kurs nicht wasserdicht :regen: ist.
Konnte sie aus Zeitgründen noch nicht montieren habe aber festgestellt das die Schrauben zu kurz sind wenn ich Unterlegscheibe und Federring benutze.
Waren bei Euch die Schrauben lang genug oder kann man den Federring weggelassen oder einfach längere Schrauben?
ich habe neue langere schrauben gekauft.
und mit locktite und eine unterlegscheibe/muttern festgemacht.

gr Teneredriver

marks04
Beiträge: 78
Registriert: Di 1. Nov 2011, 18:26
Km-Stand: 40000
Wohnort: 7XXXX

Re: TOOLBOX

Beitrag von marks04 » Di 4. Jun 2013, 19:29

Irrlander hat geschrieben:Ich hab zwar keine Tool-Box, aber ich frage mich warum ihr nicht eine mit einer Handtuchrolle stopft und dann in die Dusche stellt?
So sollte doch schnell klar sein, wo das Wasser reinkommt..
guter Tipp Irrlander.

Hab die Box gerade abgeschraubt und mit Wasser gefüllt. Schrauben ganz rein und Klappe verschlossen und rundrum gedreht. An den Schrauben ist sie dicht, aber das Wasser läuft an drei Stellen raus:
- durch das Schloss viel
- an der Unterkante der Box, da wo die 2 Nieten sind und die Kante nicht gebogen ist - wenig
- an der Öffnung/Klappe an der Seite wo kein Moosgummi dran ist - sehr viel!
und wo Wasser rausläuft, läufts bei heftigem Regen auch rein (ohne Ventil) :daumen_ab:

Soviel zur Analyse....

Markus

Slaine
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:56
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 17500
Wohnort: Erwitte

Re: TOOLBOX

Beitrag von Slaine » Mi 5. Jun 2013, 07:36

Leider war meine innen drin mit Wasser befühlt, ca. 1cm, meine Papiere sind jetzt auch am trocknen :( , zu glück war das alles, die Werkzeuge werden es überleben.
Dazu muss man sagen das ich 5 Tage Dauerregen gehabt habe wo das Motorrad auch vorm Hotel gestanden hat bei jedem Wetter und die schlimmste 300km Autobahn ritt die ich je erlebt habe.
Ich werde einfach alles in Tüten einpacken.

marks04
Beiträge: 78
Registriert: Di 1. Nov 2011, 18:26
Km-Stand: 40000
Wohnort: 7XXXX

Re: TOOLBOX

Beitrag von marks04 » Fr 14. Jun 2013, 23:42

Hallo,

habe den Hersteller in Spanien auf Rat von Pitterl direkt kontaktiert. Er hat mir auch schnell geantwortet und mir eine neue Box in anderer Form zugeschickt. Diese ist aber genausowenig wasserdicht, wie meine bisherige, ein Austausch bringt also nichts. Konstruktionsbedingt werden wir wohl damit leben und selbst nachbessern müssen. In Spanien und bei den GS-Fahrern regnet es wohl unterwegs nicht so stark oder die GS spritzt weniger Wasser an die Box. Werde den Inhalt in wasserdichte Beutel packen und die Box nach Regenfahrten öffnen und trocknen und die Box unten anbohren zum Ablauf des Wassers. Wasserdicht ist das Teiljedenfalls nicht, auch wenn es zugegebenermaßen gut an die S10 passt.

Markus

Benutzeravatar
jogyjogy
Beiträge: 843
Registriert: So 8. Sep 2013, 08:37
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 29000
Modell: DP01
Wohnort: 48282 Emsdetten

Re: TOOLBOX

Beitrag von jogyjogy » So 16. Feb 2014, 16:57

Hallo hat jemand die Maße von der Toolbox ????? Muss mal überlegen ob man sie nicht selber fertigen kann ? navi sollte schon reingehen. Und wasserdicht sollte sie sein .....muss mal was planen ,kann vielleicht ne Serie auflegen ???
RD 350 /Yamaha XJ 600/ Yamaha FZ 750 / VFR 750/ Speed Triple T509/ Bandit 1200/
VFR 800 / Triumph Tiger Speiche / /Honda CBF 1000 erstes Modell/ Tiger 955i Gussrad /CBF 1000 akt. Modell / XT 1200 Z

Benutzeravatar
Moviestar
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 11:37
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 25000
Wohnort: München, Landshut, Bichl

Re: TOOLBOX

Beitrag von Moviestar » Mi 7. Mai 2014, 13:02

Hi,

hat hier jemand ein Bild von dieser Toolbox für mich; entweder bin ich als Neuling dieses Forums nicht in der Lage ein Bild zu finden oder es ist tatsächlich nicht (mehr?) vorhanden.
Hatte unterwegs jemanden mit einer kleinen, abschließbaren Alubox an rechter Seite der ST gesehen - hätte daran Interesse...

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1405
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 72000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: TOOLBOX

Beitrag von Irrlander » Mi 7. Mai 2014, 13:25

Moviestar hat geschrieben:hat hier jemand ein Bild von dieser Toolbox für mich;
In diesem Threat auf Seite2: TOOLBOX und Seite3: TOOLBOX
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Benutzeravatar
tdmf40
Beiträge: 163
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 21:58
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 34462
Wohnort: D-51491 Overath | NRW

Re: TOOLBOX

Beitrag von tdmf40 » Mi 7. Mai 2014, 13:27

Moviestar hat geschrieben:Hi,

hat hier jemand ein Bild von dieser Toolbox für mich
schaust du auf Seite 2 genau diese Alubox ist wohl gemeint ;)

Gruß Paul

Benutzeravatar
Moviestar
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 11:37
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 25000
Wohnort: München, Landshut, Bichl

Re: TOOLBOX

Beitrag von Moviestar » Do 8. Mai 2014, 08:57

Hah - für das prompte Feedback herzlichen Dank Euch...

Yo, dies ist die Box die ich gesehen hatte und wie vermutet die von Euch bezeichnete "Toolbox". Ich habe die fetten Xployer Koffer von H&B, schätze da passt sogar ein Zelt dazwischen und die Toolbox sollte genug Platz haben. Oder hat da jemand bereits gegenteilige Erfahrungen mit der Aufhängung gemacht...?
Nachdem ich mich nun aber durch die zahlreichen Blogs gelesen habe hält sich meine Begeisterung ein wenig in Grenzen ob der feuchten Inhalte und diverser Unterschiede bzw. Änderungen bei der Aufhängung. In jedem Falle habe ich die entsprechenden Bilder gefunden und schaue mal wie bei mir die Aufhängung der H&B gestaltet ist.

Gruß an Euch...

Antworten

Zurück zu „Gewerbliches“