Korsika; in, bei Bastia parken?

Antworten
Obelix68
Beiträge: 49
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 07:56
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Jena / Thüringen

Korsika; in, bei Bastia parken?

Beitrag von Obelix68 » Mi 2. Aug 2017, 13:17

Hallo Leute,

meine Frau und ich werden im September eine Woche mit unseren Motorrädern auf Korsika verbringen. Da wir aber ziemlich weit im Süden eine Unterkunft gebucht haben, aber schon um 07.00 Uhr in Bastia ankommen, würden wir gerne im Norden der Insel eine Tour machen, bevor wir zum Hotel fahren. Wir sind mit Auto und Hänger unterwegs. Hier nun meine Frage: Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Auto + Hänger in der Gegend von Bastia relativ sicher parken kann?
Vielen Dank im Voraus,

Matthias.

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 3863
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 46500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Korsika; in, bei Bastia parken?

Beitrag von Christoph » Mi 2. Aug 2017, 13:32

Hallo Matthias,

ich war Ostern mal mit dem Zelt auf dem Campingplatz San Damiano. An der Rezeption war immer jemand, der deutsch oder Englisch sprach. Da könntest Du anrufen und fragen, ob Du das Auto (vielleicht gegen einen Obolus) hinter der Schranke parken darfst? Nach allem, was ich gehört habe, ist es auf Korsika wohl eine gute Idee, sich Diebstahl-"sichere" Standplätze auszugucken.

http://www.campingsandamiano.com/home-21-de.html

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Obelix68
Beiträge: 49
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 07:56
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Jena / Thüringen

Re: Korsika; in, bei Bastia parken?

Beitrag von Obelix68 » Do 3. Aug 2017, 10:44

Hallo Christoph,

vielen Dank für den Tipp! Das werde ich probieren.
Viele Grüße,

Matthias.

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast