Kroatien Tour !!!

Tipps, Beschreibungen & Infos. Bitte OT-Diskussionen vermeiden.
Benutzeravatar
XT-Driver
Beiträge: 69
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:03
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 13500
Modell: DP04
Wohnort: Oberhausen

Kroatien Tour !!!

Beitrag von XT-Driver » Di 13. Jun 2017, 19:45

Hallo,
wir wollen Mitte September eine Kroatien Tour machen. Erste Etappe soll bis zum Starnberger See gehen, von dort aus
Richtung Rijeka dann die Küste entlang bis Dubrovnik. Dort ein Tag Sightseeing. Da übers Landesinnere wieder zurück.
Wir wollten zu den Karl May Drehorten Wasserfälle, Plitvicer Seen usw.
Zu meinen Fragen: :?:
Ist etwas besonderes zu beachten! :denker:
Habt ihr Ideen die sich lohnen Anzufahren !!! :daumen:
Unterkünfte ? :kurze: :essen:
Wieviel Strecke Schaft man am Tag ohne in Streß zu geraten. :xt12: :kaffee:

Gruß Frank

Benutzeravatar
Adventure
Beiträge: 161
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 08:06
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 19360
Wohnort: Steiermark

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von Adventure » Di 13. Jun 2017, 22:57

Da ich vor 2 Wochen auch ein wenig auf Winnetous Spuren wanderte, kann ich eventuell was beisteuern.
Zu den Drehorten gehöhrten auch die Schlucht von Zrmanja, welche zwar schwer zu finden ist, aber auf jeden fall einen besuch wert ist.
Screenshot_2017-06-13-22-37-23.png
Screenshot_2017-06-13-22-37-23.png (107.54 KiB) 757 mal betrachtet
2017-05-29 17_24_48.jpg
Wenn du auch gerne auf Schotter unterwegs bist, ist der Mali Alan Pass ein muss.
http://www.alpentourer.eu/alpentourer-p ... -may-fans/
7.jpg
Aber die Wege dürfen nicht verlassen werden......
1.jpg

für die Plitvicer Seen sollte man mindestens einen Tag einplanen
20160528_174500.jpg
Auch die Insel Pag ist einen Abstecher Wert
20170529_134815.jpg
Hier habe ich im Hotel Pagus in Pag genächtigt.

Übrigens stand vor dem Hotel eine :xt12: mit dem Kennzeichen XT12 ;)

Benutzeravatar
fam
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Okt 2016, 11:58
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 33000
Wohnort: bei Bad Hersfeld

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von fam » Mi 14. Jun 2017, 09:16

Trogir solltest Du Dir ansehen, eine wunderschöne, alte Innenstadt!

Benutzeravatar
Stefan_L
Beiträge: 399
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 18:36
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Wohnort: Berlin

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von Stefan_L » Mi 14. Jun 2017, 09:35

In Skradin am Krka Nationalpark (die "Winnetou-Wasserfälle") kann man gut übernachten, zu der Zeit sind viele Ferienwohnungen und Pensionen wenig belegt.

Das Neretva-Delta (Metkovic, Opuzen) eignet sich auch gut zum ansehen, in der Villa Neretva kann man sehr gut Essen und gut übernachten. Sollte es in der Nähe brennen landen die Löschflugzeuge nahe der Villa Neretva auf dem Fluß zum Wasserschöpfen (30 m Entfernung vom Ufer, tolle Fotomöglichkeit).

Abraten kann ich von Mostar, nur Komerz und die offen sichtbaren Konflikte der religiösen Fanatiker untereinander machen es nicht besser.

Ein Abstecher auf die Halbinsel Peljesac (bei Ston von der Küstenstrasse nach rechts) würde ich einem Besuch von Pag vorziehen, es sei denn man möchte günstig Salinensalz einkaufen.

Das Dorf Zuljana auf Peljesac ist auch empehlenswert anzusehen und die Straße dorthin kann Spaß machen. Unterkunft bei Family Magazin mit Klima sowie diverse Ferienwohnungen sowie in der Tauchbasis Diving Centre Žuljana wo man auch sehr gut wohnen und erstklassig essen kann (liegt aber nicht direkt an der Bucht sondern weiter hinten im Tal) . Dort gibt es auch einen der wenigen Sandstrände und man kann trotzdem an der Felsküste gut schnorcheln und Tauchen.

In Dubrovnik gibt es Abends manchmal tolle Konzerte, in jedem Fall lohnt sich eine Übernachtung das man Abends und Morgens vor / nach den Touriströmen die Stadt geniessen kann.

Als Reiseführertipp mit sehr guten Unterkunftsempfehlungen kann ich die Reihe aus dem Michael Müller Verlag empfehlen, wir haben bei unserer Rundreise 2003 nur gute Erfahrungen mit den Empfehlungen gemacht.
Viele Grüße
Stefan
Kreidler Florett, CB 50, GSX 400 E, XJ 550, XJ 900F, XTZ660, XT1200 (DP01) seit 06-2013

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 225
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 48000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von meine dicke » Mi 14. Jun 2017, 13:08

In der Gegend gibt es viele sehenswerte Ecken.
Zu den schon angesprochenen Städten würde ich Dir noch Split (Altstadt) empfehlen.
Wenn Du etwas weiter ins Hinterland fahren möchtest, dann sind Mostar (Stari Most), dort in der Nähe das Derwischhaus (Bunaquelle) und ebenfalls schöne Wasserfälle sowie Sarajewo (Taubenmarkt) und seine Bosnaquelle interessant. Dort kannst Du dann auch die Zeugen des damaligen Krieges in Form von riesigen muslimischen Gräbern sehen. Die Straße von der Küste nach Mostar entlang der Neretwa und weiter nach Sarajewo ist interessant zu fahren. Ebenso auch Seitenstraßen hinzu. Nach Sarajewo nicht allzuweit ostwärts Richtung Foca/Goraschde schließt sich das schön zu fahrende Tal der Drina an. Ist aber schon weit im Binnenland.
Wie aber schon angesprochen, solltest Du ab einer Höhe von Vodice südostwärts, Dir sehr genau überlegen ob Du die Straße verläßt.
Hinweisschilder, aufgetürmte Steinhaufen, angebrochene Äste oder Flatterbänder weißen auf Minengefahr hin. Ein Hinweis gibt da immer auch die Bevölkerung, da wo keine Pfade/Wege im Gelände verlaufen und dort wo Du keine Einheimischen/Kinder siehst solltest Du dann auch wegbleiben.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 (gebucht)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18 (geplant)
Mopeds seit 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 20.000km)

Benutzeravatar
XT-Driver
Beiträge: 69
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:03
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 13500
Modell: DP04
Wohnort: Oberhausen

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von XT-Driver » Mi 14. Jun 2017, 19:42

Vielen Dank für die ersten Infos, ich werde mir mal ein Liste machen was zu empfehlen ist und was nicht.
Wie sind den die Strassenverhältnisse! Lohnt es sich hier schon Geld zu tauschen oder ist es besser dort Geld
abzuheben ( Automaten).
Tolle Bilder Adventure :daumen:

Wie sieht es mit der Verständigung aus, kommen wir mit Englisch/deutsch weiter.

Müssen wir was besonderes beachten, Mitführen von ... am Moped.

Cooper
Beiträge: 43
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 16:46
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 11800
Wohnort: Hedemünden

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von Cooper » Mi 14. Jun 2017, 20:20

An der Küste wirst Du mit der Verständigung keine Probleme haben. Die Meisten sprechen sehr gut deutsch und / oder englisch. Zumindest in Istrien wird auch häufig noch italienisch gesprochen.
Schöne Ziele wurden ja schon einige genannt. Ich hab es bislang nur bis Biograd na Moru geschafft, aber Dubrovnik steht dieses Jahr auf dem Plan, allerdings mit Benz und Bumscontainer.
Geld bekommst Du in Kroatien an jeder Ecke im Automaten. Wechselstuben gibt es zumindest an der Küste entlang reichlich
Die Straßen sind an der Küste gut bis sehr gut, im Inland aber auch gerne mal mit Schlaglöchern und sehr schmal, teilweise Schotter.
Für das Stück von Rijeka auf der Magistrale bis Biograd na Moru braucht man ungefähr 5 Stunden (250km), weil dort noch relativ viele Ortsdurchfahrten sind und es einfach eine wunderbare Sicht auf Meer und teilweise Gebirge gibt

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 140000
Modell: DP01

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von Franz » Mi 21. Jun 2017, 17:13

Einen Tipp möchte ich auch beisteuern:

In Karlobag kann man auf die D25 ins Landesinnere abbiegen.
0004.jpg
Nach 10km kann man links in eine kleine Straße (L59122) abbiegen. Auf dieser Straße fährt man weitere 6km bis die Teerstraße in eine Schotterstraße übergeht. Dort ist sozusagen auch die Passhöhe 940m über dem Meer mit bester Aussicht.
Folgte man nun der Schotterstraße 3km kommt man durch eine Gegend, die einen nur staunen lässt (siehe Bilder). Nach den Naturtunneln kann man wieder wenden oder die Straße bis in den National Park Sjeverni Velebit weiter fahren.
Achtung: 25km nur Schotter (siehe Video http://youtu.be/I-dW1Gel9pc (Tunnel bei 5:15).
Im Video bin ich vom Nationalpark nach Karlobag gefahren.
0000.jpg
0003.jpg
0001.jpg
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
XT-Driver
Beiträge: 69
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:03
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 13500
Modell: DP04
Wohnort: Oberhausen

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von XT-Driver » Mi 21. Jun 2017, 20:03

Danke wir hatten vor in Karlobag ein Zwischenstopp ( Übernachtung ) zu machen.
Da kann man einen Abstecher von der Straße gut gebrauchen. :klatsch:

Gruß Frank

Benutzeravatar
XT-Driver
Beiträge: 69
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:03
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 13500
Modell: DP04
Wohnort: Oberhausen

Re: Kroatien Tour !!!

Beitrag von XT-Driver » Do 22. Jun 2017, 13:22

Habe mal den groben Verlauf auf MotoPlaner eingegeben. :computer: Jetzt kommen die kleinen Abstecher
zu den Inseln und anderen Sehenswürdigkeiten. :denker: Es macht immer wieder Spaß so etwas
vorzubereiten, da steigt die Vorfreude immens. :klatsch:
Bildschirmfoto 2017-06-22 um 13.16.14.png
Bildschirmfoto 2017-06-22 um 13.16.14.png (369.54 KiB) 408 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Pässe & Streckentipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast