SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Kaufgesuche. Angebote von Händlern bitte per PN an den Interessenten.
Inaktive Themen werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht!
dietmar
Beiträge: 463
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von dietmar »

Hallo,

ich habe dummerweise bei einer langen Autobahnfahrt den Antriebswellenprotektor aus dem Worldcrosser-Paket verloren:
https://yamaha-ersatzteil.de/product_in ... _id=490445
Hat vielleicht jemand ein Gebrauchtes zu verkaufen?
Oder kennt jemand ein günstigere Quelle?

Gruß Dietmar
Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 952
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 106000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Ldk. Karlsruhe

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von meine dicke »

dietmar hat geschrieben: So 13. Sep 2020, 20:41 Hallo,

ich habe dummerweise bei einer langen Autobahnfahrt den Antriebswellenprotektor aus dem Worldcrosser-Paket verloren:
https://yamaha-ersatzteil.de/product_in ... _id=490445
Hat vielleicht jemand ein Gebrauchtes zu verkaufen?
Oder kennt jemand ein günstigere Quelle?

Gruß Dietmar
Wie kannst Du denn den verlieren, der ist doch mit einer der vier Karrenschrauben befestigt?

Grüsse ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],21(gebucht)
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],21(gebucht)
HiFaKo 2019 Tagesgast
Ab 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 77.000km)
dietmar
Beiträge: 463
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von dietmar »

Stimmt, aber dort ist das Alublech einfach abgerissen. Und hinten hat sich dann wohl auf der langen Autobahnfahrt die Schraube gelöst. Wir sind 2.000 km in vier Tagen gefahren.
dietmar
Beiträge: 463
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von dietmar »

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3402
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 0
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von Tequila »

Ein perfekter Schmutzfänger. Gegenfrage: Hast du das Ding jemals gebraucht?
Viele Grüße
Heinz

* in meiner Funktion als Moderator schreibe ich in blau - meine persönliche Meinung in schwarz *
dietmar
Beiträge: 463
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von dietmar »

Tequila hat geschrieben: Mi 16. Sep 2020, 06:21 Ein perfekter Schmutzfänger. Gegenfrage: Hast du das Ding jemals gebraucht?
Wahrscheinlich nicht, aber darum geht es nicht.
Ich denke beim Worldcrosser-Paket geht es sowieso vorwiegend um die Optik.
Und da fehlt mir jetzt ein Teil.
Benutzeravatar
Frankziscaner
Beiträge: 621
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:16
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 60007
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 51°38'29.9"N 8°30'35.9"E

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von Frankziscaner »

dietmar hat geschrieben: Di 15. Sep 2020, 22:12 Was haltet ihr davon?
https://www.ebay.de/itm/Yamaha-XT1200Z- ... 3727571743
Sorry, sieht ja grausam aus.
Aber wie heißt es: Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
Und denkt immer daran :
Der Weg ist das Ziel !!!
Gruß * Frank *
dietmar
Beiträge: 463
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von dietmar »

Sorry, sieht ja grausam aus.
Aber wie heißt es: Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
Das Original von Yamaha sieht doch aber genauso aus?
Ich mal den Ebay-Anbieter angeschrieben, die Befestigungspunkte sind sogar die gleichen.
Yeti
Beiträge: 1949
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Wohnort: Lkr. Esslingen

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von Yeti »

dietmar hat geschrieben: Di 15. Sep 2020, 22:01 Stimmt, aber dort ist das Alublech einfach abgerissen. Und hinten hat sich dann wohl auf der langen Autobahnfahrt die Schraube gelöst.

Soll das etwa heißen, daß das "Geschwür", welches Du verloren hast, aus Alublech besteht ? Das fällt mir schwer zu glauben, denn unter dem genannten Link des Yamaha-Ersatzteilcenters steht "Haltbar und robust durch die Verwendung von hochwertigem Material", was mich annehmen läßt, daß es Stahl mit annehmbarer Festigkeit ist, und Du schriebst ja
dietmar hat geschrieben: So 13. Sep 2020, 20:41 habe den Antriebswellenprotektor aus dem Worldcrosser-Paket verloren
Bei dem ebay-Teil steht zum Werkstoff garnichts :daumen_ab: .

Wo wird eigentlich die hintere Schraube reingedreht ? Ich sehe an der Stelle
151105-Scorpion2.JPG
kein Gewinde !

Gruß, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
Fazzo
Beiträge: 309
Registriert: Do 15. Sep 2016, 22:50
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 27000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Hohenloher Ländle

Re: SUCHE: Antriebswellenprotektor (Kardanschutz)

Beitrag von Fazzo »

Gewinde ist auf der Rückseite vom Kardanwellen Flansch. Zum Material es ist kein reines Alu, geht zum Schweißen, aber nicht so gut.
Antworten

Zurück zu „Ich suche...“