Motorschutzwanne von Givi

Wilmo
Beiträge: 100
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:25
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 8030
Wohnort: Poing / Obb.

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von Wilmo » Do 8. Aug 2013, 08:34

Das ist einfach ein Plastikteil :-)

Gehört zum Lieferumfang, steht "Givi" drauf und ist m.E. sowas wie ein Schutz für den Schutz. Ich denke, es soll Kratzer z.B. bei leichten Stand-Umfallern oder auf Fähren aufnehmen / verhindern. Ist aber meine persönliche Version einer Erklärung...

Vielleicht soll daran aber auch irgendwas befestigt werden können? Oben und unten hat das "Ding" jedenfalls Laschen, durch die wunderbar Gurte passen würden. Verzurren auf Hänger oder Reisezug? Keine Ahnung...

Da bei Givi Nürnberg anscheinend niemand emails liest (in einer anderen Sache getestet), habe ich mir eine Anfrage dort gespart. Die Einbauanleitung schweigt sich ebenfalls aus dazu.
"Die beste Verbindung zwischen zwei Kurven ist eine Kehre."

VeloSolex >> Yamaha-Mockick >> Herkules "Lastboy" >> KLE500 >> XRV750 >> XT1200Z

Benutzeravatar
Varaderokalle
Beiträge: 1757
Registriert: Do 26. Jan 2012, 17:15
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 48200
Wohnort: Aachen

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von Varaderokalle » Do 8. Aug 2013, 09:15

oki, danke

dachte es wäre eine Scheinwerferhalterung für Lampen mit Draufschieb und Klick Halterung (so wie am Mountainbike) ;-)

LG
Kalle
Yamaha RD80, Honda CB125, Yamaha XS400, Vespa PK50, Honda FT500, Honda VT500E, Stadtroller Berlin IWL, Honda Vigor 650, Yamaha XJ600, Honda Varadero XLv1000,

Wilmo
Beiträge: 100
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 21:25
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 8030
Wohnort: Poing / Obb.

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von Wilmo » Do 8. Aug 2013, 10:09

hmm.. vielleicht?!?
Keine Ahnung, vertraue aber auf Wissende hier im Forum! ;-)
"Die beste Verbindung zwischen zwei Kurven ist eine Kehre."

VeloSolex >> Yamaha-Mockick >> Herkules "Lastboy" >> KLE500 >> XRV750 >> XT1200Z

Franki
Beiträge: 626
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 49200
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von Franki » Do 8. Aug 2013, 11:58

Hi,

steht da nicht einfach nur "GIVI" drauf? Also: Marketing...

Grüße
Franki

nav++
Beiträge: 27
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 12:45
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 30000
Wohnort: Wien

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von nav++ » Sa 25. Mär 2017, 18:28

Servus zusammen,

Ich bin so frei und mach das Thema nochmal kurz auf! :)
Unterscheiden sich die DP01 und DP04 beim Motorschutz oder kann man z.B. einen Motorschutz für die DP04 auch an die DP01 anbringen? Ich habe nämlich einen Givi gefunden der "von 11-17" passen soll, in der Anbauanleitung dann aber nur "ab 2014" steht...

@Pitterl: Verkaufst du den Givi-Schutz noch bei dir?

Grüße, Bernhard

Benutzeravatar
1200Z
Beiträge: 749
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 16:56
Erstzulassung: 2013

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von 1200Z » Sa 25. Mär 2017, 20:52

nav++ hat geschrieben:
Sa 25. Mär 2017, 18:28
Servus zusammen,

Ich bin so frei und mach das Thema nochmal kurz auf! :)
Unterscheiden sich die DP01 und DP04 beim Motorschutz oder kann man z.B. einen Motorschutz für die DP04 auch an die DP01 anbringen? Ich habe nämlich einen Givi gefunden der "von 11-17" passen soll, in der Anbauanleitung dann aber nur "ab 2014" steht...

@Pitterl: Verkaufst du den Givi-Schutz noch bei dir?

Grüße, Bernhard
passt scho - die Motorschützer passen auf beide, DP01 und DP04
XT 1200 Z (03/2013 bis 05/2015: 36700 KM)
XT 1200 ZE (ab 06/2015 bis jetzt auch schon wieder 42000 KM))

nav++
Beiträge: 27
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 12:45
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 30000
Wohnort: Wien

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von nav++ » So 26. Mär 2017, 21:30

Vielen Dank für die Info! :) Jetzt muss ich noch nur noch zwischen Hepco&Becker und dem Givi entscheiden.

Möcki
Beiträge: 39
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 01:48
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 0
Modell: DP07
Wohnort: Kreis Soest

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von Möcki » So 18. Jun 2017, 01:13

Und ich werde mal testen, ob der Schutz auch an der DP 07 passt.
Laut Polo soll er das nämlich. Zumindest wird es so in der Bikedatenbank aufgeführt.

Benutzeravatar
klausklemens
Beiträge: 104
Registriert: So 19. Jun 2016, 11:28
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 20197
Modell: DP04
Wohnort: 47057

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von klausklemens » Sa 24. Jun 2017, 13:21

Moin zusammen

ich habe den GIVI Motorschutz an meiner von Anfang an verbaut.
(War im Kaufpreis mit einkalkuliert :mrgreen: )

Habe auch schon einige OFF-Road Einsätze in den Pyrenäen und Alpen absolviert :daumen:

Kann nichts negatives über den Schutz sagen. :klatsch:
Gruß KaKaDu (-:

Möcki
Beiträge: 39
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 01:48
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 0
Modell: DP07
Wohnort: Kreis Soest

Re: Motorschutzwanne von Givi

Beitrag von Möcki » So 2. Jul 2017, 01:44

Möcki hat geschrieben:
So 18. Jun 2017, 01:13
Und ich werde mal testen, ob der Schutz auch an der DP 07 passt.
Melde Vollzug! Passt soweit alles einwandfrei. Einzig der vordere Halter musste mit etwas Nachdruck zwischen die beiden Halterungen gesetzt werden. Macht auf mich einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Optisch gefällt er mir auch richtig gut an der schwatten Lady.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“