Spitzschutz Hinterrad

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 491
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 66000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von meine dicke » Sa 10. Mär 2018, 20:03

Frage:
Wie sieht es denn beim Reifenwechsel aus?
Kann das Rad dann, wenn die :xt12: aufm HS steht, noch herausgeführt werden?

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19 (angemeldet+Tagesbesuch HiFaKo)
AHT 2013,16
VIM 2014,15,16,17,18,19 (geplant)
Mopeds ab 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 37.000km)

Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 197
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 23000
Modell: DP04
Wohnort: Vechta

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von xsmel » Di 13. Mär 2018, 17:51

Hallo Rainer, falls ich mit deiner Frage gemeint bin: Reifenwechsel weiß ich nicht, sieht aber ganz gut aus. Und falls es nicht passt: Einmal im Jahr drei Schrauben mehr lösen, um das Hinterrad auszubauen, das sollte zu schaffen sein. Auf jeden Fall funktioniert der Spritzschutz ganz gut, das habe ich bei dem Schietwetter der letzten Tage feststellen können. Was mich allerdings weniger überzeugt, ist der Spritzschutz am Vorderrad. Da knallt der Schmodder nach wie vor gegen Ölfilter etc. Da hatte ich mehr (bzw. weniger) erwartet. Hier mal ein Foto von vorne.
Gruß
Matthias
IMG_20180312_133550829.jpg

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 220
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10000
Modell: DP07
Wohnort: 16303

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von söse » So 18. Mär 2018, 00:03

Heute den Spritzschutz für Vorder- und Hinterrad angebaut.
Hinterrad: DUC-0813 von Pyramid, wird direkt mittels doppelseitigem Klebeband auf die Rückseite des Kennzeichens geklebt.
IMG_6961_1.JPG
Sieht von der Seite etwas gewöhnungsbedürftig aus, sollte aber seinen Zweck erfüllen.
IMG_6969_1.JPG
IMG_6969_1.JPG (19.96 KiB) 1172 mal betrachtet
Die Ansicht von hinten ist schon etwas stimmiger.
IMG_6971_1.JPG
IMG_6971_1.JPG (18.23 KiB) 1172 mal betrachtet
Vorderrad: Extenda Fenda von Pyramid, Befestigung mittels doppelseitigem Klebeband und 4 Plastiknieten
IMG_6976_1.JPG
IMG_6977_1.JPG
IMG_6978_1.JPG
IMG_6985_1.JPG
Der Praxistest fehlt noch.
Grüße aus der Uckermark

Jörg

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4381
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59700
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von Helmut » So 18. Mär 2018, 09:45

Praxistest des hinteren :shock: Ich sag's mal so, den wirst du wenn das Nummernschild keine Verstärkung hat innerhalb kürzester Zeit samt selbigen verlieren. Das Teil gehört dann hinter die serienmäßige Abdeckung und nicht an's Nummernschild. Das rappelt schon im Stand aufgrund Good Vibrations und mit diesem Schwingungsverstärker noch mal eine gehörige Portion mehr.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 220
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10000
Modell: DP07
Wohnort: 16303

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von söse » So 18. Mär 2018, 10:33

Helmut hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 09:45
.... Das Teil gehört dann hinter die serienmäßige Abdeckung und nicht an's Nummernschild. ...
Das war auch mein erster Gedanke. Aber dieses Teil ist für die Befestigung an der vorhandenen Abdeckung nicht vorgesehen und rein von der Geometrie her auch nicht tauglich. Die Anbauanleitung gibt auch Aufschluss darüber.
Pyramid.jpg
Helmut hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 09:45
Praxistest des hinteren :shock: Ich sag's mal so, den wirst du wenn das Nummernschild keine Verstärkung hat innerhalb kürzester Zeit samt selbigen verlieren.
....
Das sich das Nummernschild verabschiedet mag ich nicht so richtig glauben, bei dem Spritzschutz kann ich mir das schon eher vorstellen.
Dann ist es halt so und der Test endet in diesem Fall negativ.
Grüße aus der Uckermark

Jörg

Umsteiger
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 20:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67000

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von Umsteiger » So 18. Mär 2018, 10:45

Moin Jörg
Wenn der Konstrukteur das so gadacht hat, soll er lieber
Abziehbilder machen. Nicht böse sein aber das
ist Schei....
Gruß Stefan

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2714
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von Tequila » So 18. Mär 2018, 10:48

Wie wäre es, das „Entenschwänzchen“ zu verschrauben? 6er Loch durch Kennzeichen, Spritzschutz und Kotflügel und als Distanzhalter zwischen Nummernschild und Kotflügel ein paar Gummischeiben. Von innen eine Keilstoffmutter drauf und du hast eine stabile und dauerhafte Lösung.
Viele Grüße
Heinz

* hoffentlich werd` ich nie erwachsen *

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4381
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59700
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von Helmut » So 18. Mär 2018, 11:43

Umsteiger hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 10:45
Moin Jörg
Wenn der Konstrukteur das so gadacht hat, soll er lieber
Abziehbilder machen.
:hirn: Hmmmmm, eigentlich ist das plausibel, der will ja verkaufen.

Zum :schnabel: Teil, hab es schon an einigen :xt12: gesehen, unter anderem an Pitterls :xt12:, da war es an einer massiven Numernschildverstärkung. Andere hatten es am Kotflügel.

Tja, und das Nummernschild haben auch schon einige ohne dem Teil verloren.

Aber jeder so wie er will. :bier:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

yammiyammi89
Beiträge: 37
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 22:36

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von yammiyammi89 » So 18. Mär 2018, 13:28

Mit dem verschrauben ist das schon ne gute Idee, durch das Kennzeichen und gut ist. Anschließend oder vorher das Kennzeichen lösen, Loctite auf die Schrauben, anziehen und fertig. Nix ist mit verlieren, das halte ich für großen Quatsch.

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4381
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59700
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Spitzschutz Hinterrad

Beitrag von Helmut » So 18. Mär 2018, 13:46

yammiyammi89 hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 13:28
......das halte ich für großen Quatsch.
:denker: https://www.xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=83&t=3649
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“