Michelin Road 5

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 75
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 11850
Modell: DP07
Wohnort: 33729

Re: Michelin Road 5

Beitrag von NavWil » So 28. Okt 2018, 22:54

Moin Männer,
also in meinem Fall ist das so.
Ich habe den Road 5 Trail drauf auf der :xt12:
Das ist für mich nur logisch, weil das die Ausführung für die "Big Enduro" ist.
Wobei - Trail finde ich etwas irreführend. Das Profil sieht mehr wie ein Straßenreifen aus.
Bilder davon gibt es hier schon reichlich ;)
Gruß NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

aixperte
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 21:15
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 22500
Modell: DP07
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Michelin Road 5

Beitrag von aixperte » Mi 7. Nov 2018, 22:24

Hallo XTler, ich bin mit dem Reifen über Schweiz, Frankreich, Spanien bis in den Süden von Marokko und zurück gefahren. 98% Asfalt, 2% Offroad. In Spanien auch hart angegast. So einen Top-Reifen hatte ich noch nie. Haftung Strasse trocken wie nass erste Sahne, der ist auch eingeschränkt rennstreckentauglich. Offroad geht auch ohne Ambitionen. Was mich absolut final überzeugt ist die Laufleistung. Ich habe jetzt 12.000 km drauf gefahren und bin noch nicht an den Verschleißmarken. Ich glaube, da gehen noch mindestens 4.000 km. Ich melde mich dann nochmal, wenn ich die Reifen wechsele.

Als Strassenreifen bekommt er meine uneingeschränkte Empfehlung.

VG Ralf

aixperte
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 21:15
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 22500
Modell: DP07
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Michelin Road 5

Beitrag von aixperte » Mi 7. Nov 2018, 23:17

Hireifenklein.jpg
Hallo XTler, dieses Foto zeigt meinen MICHELIN Road 5 Trail nach 12.000 km. Die Laufleistung ist echt beeindruckend. Die Verschlelßmarken sind noch nicht angefahren. Mal schauen was der so insgesamt an km macht. Von mir bekommt er eine top1 Empfehlung.

VG Ralf

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“