XT1200Z Raid Edition

Franki
Beiträge: 623
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 49200
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von Franki » Mo 13. Nov 2017, 07:34

Guten Morgen,

na ja, die Reaktionen im Tigerhome.de sind eher verhalten, was die Innovationskraft von Triumph angeht. Die "bahnbrechende" Neuerung der 1200er wie auch 800er Tiger ist das neue Digitalcockpit, das wohl von Bosch kommt. Die Kollegen sind angesichts der Ankündigungen des Herstellers eher enttäuscht, was da jetzt in Mailand vorgestellt wurde. Auch Honda hat zwar mit der Adventure Sports ein deutlich fernreisetaugliches Fahrzeug vorgestellt, die Erwartungen in Richtung weniger Gewicht und mehr Geländetauglichkeit jedoch nicht erfüllen können.

Und Yamaha? Keine Ahnung, warum es so schwer ist, ein geländetaugliches Modell wie die T7 serienreif auf die Piste zu bringen. Eine Neuauflage der :xt12: First Edition in der Form der Raid Edition deutet ja auf langfristige Modellpflege hin; und die Tracer GT bekommt ein voll einstellbares Fahrwerk. So schlecht finde ich das nun nicht. Angesichts der Experimentierfreude von Yamaha (Niken und Vierradkonzepte auf der Tokyo Motor Show) sieht es danach aus, dass die Entwicklungskapazitäten bei Yamaha wild streuen anstatt fokussiert zu werden. Ich denke, das ist schon auch ein Merkmal japanischer Konzerne.

Eine entspannte Woche wünscht Euch
Frank

Benutzeravatar
Super Mario
Beiträge: 372
Registriert: Di 13. Sep 2011, 22:48
Wohnort: Flurlingen CH
Kontaktdaten:

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von Super Mario » Mo 13. Nov 2017, 23:03

Hallo Jungs


schaut euch mal den Video von 1000PS mit Peter Manzanares vom Schweizer Importeur an.
Gut gemachte Video und informativ. ;-)

Lg Mario

https://youtu.be/to5XXpO_Hyk

Benutzeravatar
latz123
Beiträge: 80
Registriert: So 29. Dez 2013, 10:35
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 7900
Modell: DP07
Wohnort: Waechtersbach

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von latz123 » Di 14. Nov 2017, 07:02

Hallo,

hier mal der erste Preis der von einem Händler aufgerufen wird für die Raid Edition :shock: :shock: :shock:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-305-3733
Zündapp KS80, Yamaha XT 600 Tenerè, Honda VFR750F, Yamaha FZ1, Yamaha XT 1200Z DP01, DP07

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1095
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50240
Modell: DP04
Wohnort: Berlin

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von Zörnie » Di 14. Nov 2017, 09:33

Macht laut Liste 1.600 Euro mehr als die normale ZE. Das kommt in der Summe der Einzelteile ungefähr hin. Wobei die beiden Carbon-Seitenteile schon 1.400 Euro kosten würde und ich nicht glaube, dass die dabei sind.
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

Benutzeravatar
lucky
Beiträge: 337
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 19:56
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: unter der Ostebrücke

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von lucky » Di 14. Nov 2017, 10:49

liest sich irgendwie wie verstaubtes Restoriginalzubehör loswerden.
Sushi is besser als Weisswurst

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1095
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50240
Modell: DP04
Wohnort: Berlin

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von Zörnie » Di 14. Nov 2017, 12:06

lucky hat geschrieben:
Di 14. Nov 2017, 10:49
liest sich irgendwie wie verstaubtes Restoriginalzubehör loswerden.
Du bist böse :lol:
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

aixperte
Beiträge: 4
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 21:15
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 4500
Modell: DP07
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von aixperte » Sa 18. Nov 2017, 22:46

hat das mal jmd. recherchiert, wer ist denn der Kofferlieferant?
G Ralf

dietmar
Beiträge: 384
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von dietmar » Mi 22. Nov 2017, 07:57

Wenn diese neuen Koffer kompatibel zur bisherigen Aufnahme sind, dann könnte man über ein Nachrüsten nachdenken.

alpenschleicher
Beiträge: 252
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 00:14
Erstzulassung: 2012
Wohnort: Nordhessen

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von alpenschleicher » Mi 22. Nov 2017, 09:12

Wenn´s tatsächlich die Givi-Outback-Koffer sein sollten, können diese eigentlich nur mit einem Rohrträger und der entsprechenden oberen Aufnahme befestigt werden.
Das Leben ist kein Ponyhof !

Franki
Beiträge: 623
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 49200
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: XT1200Z Raid Edition

Beitrag von Franki » Mi 22. Nov 2017, 11:03

alpenschleicher hat geschrieben:
Mi 22. Nov 2017, 09:12
Wenn´s tatsächlich die Givi-Outback-Koffer sein sollten, ...
das kommt schon hin. Links 37l, rechts 48l: http://givishop.de/product_info.php/inf ... tback.html

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Fritze und 6 Gäste