150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Benutzeravatar
Franziscaner
Beiträge: 291
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:16
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 44889
Modell: DP01
Wohnort: N51 38.519 E8 30.614

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von Franziscaner » Di 10. Jul 2018, 09:57

Franz hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 15:06

Am 3. Juli 2017 war soweit, die 150.000km-Marke war erreicht. Kurz hinter dem Dracula-Schloss in Bran sprang der Kilometerzähler um:
.
:denker:
Und denkt immer daran :
Der Weg ist das Ziel !!!
Gruß Frank

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2162
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 153000
Modell: DP01

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von Franz » Di 10. Jul 2018, 10:23

Ach so, wir haben ja schon 2018.
Das muss einem aber auch einer mal sagen.
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
humppatroll
Beiträge: 129
Registriert: Di 13. Sep 2011, 22:07
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 111360
Modell: DP01
Wohnort: 14558 Nuthetal

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von humppatroll » Di 10. Jul 2018, 15:40

Respekt vor Mensch und Maschine :daumen: ! Weiterhin allzeit Gute Fahrt!

Benutzeravatar
Godek
Beiträge: 385
Registriert: Do 28. Mai 2015, 23:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50200
Modell: DP01
Wohnort: Hamburg/Celle
Kontaktdaten:

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von Godek » Mi 11. Jul 2018, 14:18

Super geil :klatsch:

Richtig gut....auf die nächsten 150 000!

Horido der Godek

:xt12: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke: :wolke:
Saison is von Januar - Dezember.......

Zephyr 1100 > VN 1500 classic > XT1200Z DP01

Benutzeravatar
Fikus
Beiträge: 79
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 11:40
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 16000
Wohnort: Pulheim - Stommeln

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von Fikus » Mi 11. Jul 2018, 15:31

Klasse, und dank der tollen Reiseberichte konnten wir dich und deine :xt12: ja sogar auf einigen eurer 150.000km begleiten. :daumen:

Und jetzt? Auf die nächsten 150.000km oder steht vielleicht ein Wechsel auf eine neue :xt12: an?

Viele Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2162
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 153000
Modell: DP01

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von Franz » Mi 11. Jul 2018, 17:27

Fikus hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 15:31
Und jetzt? Auf die nächsten 150.000km oder steht vielleicht ein Wechsel auf eine neue :xt12: an?
Jetzt kommen auf jeden Fall erst noch 50.000km dazu. 200.000km will auf jeden Fall fahren.
Wenn die :xt12: problemlos mitspielt, geht es an die nächsten 100.000km.

Warum sollte ich mir eine neue :xt12: kaufen?
Ich habe jetzt den geringsten Wertverlust der möglich ist, nämlich Null. Was nichts mehr wert ist, kann nichts an Wert verlieren.
Darüber hinaus habe ich auch minimale Wartungskosten: eine Inspektion alle 40.000km.

Sollte doch ein teures Teil kaputt gehen, bleibt sie trotzdem bei mir und dient als Ersatzteillager für eine neue :xt12: .
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franziscaner
Beiträge: 291
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 17:16
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 44889
Modell: DP01
Wohnort: N51 38.519 E8 30.614

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von Franziscaner » Mi 11. Jul 2018, 18:48

Franz hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 17:27
Fikus hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 15:31
Und jetzt? Auf die nächsten 150.000km oder steht vielleicht ein Wechsel auf eine neue :xt12: an?
Jetzt kommen auf jeden Fall erst noch 50.000km dazu. 200.000km will auf jeden Fall fahren.
Wenn die :xt12: problemlos mitspielt, geht es an die nächsten 100.000km.

Warum sollte ich mir eine neue :xt12: kaufen?
Ich habe jetzt den geringsten Wertverlust der möglich ist, nämlich Null. Was nichts mehr wert ist, kann nichts an Wert verlieren.
Darüber hinaus habe ich auch minimale Wartungskosten: eine Inspektion alle 40.000km.

Sollte doch ein teures Teil kaputt gehen, bleibt sie trotzdem bei mir und dient als Ersatzteillager für eine neue :xt12: .
:daumen: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :daumen:

Das habe ich mir gedacht und das ist auch gut so!
Und denkt immer daran :
Der Weg ist das Ziel !!!
Gruß Frank

XT Freunt
Beiträge: 490
Registriert: So 2. Feb 2014, 16:52

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von XT Freunt » Mi 11. Jul 2018, 21:37

das ist doch super das die ventiele nicht ein einziges mal nachgestellt werden musten. :klatsch:

Benutzeravatar
scuderia
Beiträge: 380
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:43
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6250, Österreich

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von scuderia » Do 12. Jul 2018, 15:28

S U P E R !

Das sehe ich gerne.
www.motorradkopf.at

Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 245
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 27767
Modell: DP01
Wohnort: CH-Wittenbach

Re: 150.000km Langstreckentest ohne Mängel bestanden

Beitrag von xjr1200 » Do 12. Jul 2018, 19:36

Franz hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 17:27
Warum sollte ich mir eine neue :xt12: kaufen?
Ich habe jetzt den geringsten Wertverlust der möglich ist, nämlich Null. Was nichts mehr wert ist, kann nichts an Wert verlieren.
Darüber hinaus habe ich auch minimale Wartungskosten: eine Inspektion alle 40.000km.

Sollte doch ein teures Teil kaputt gehen, bleibt sie trotzdem bei mir und dient als Ersatzteillager für eine neue :xt12: .
Erst mal Hut ab vor der km-Leistung ohne besondere Reparaturen. :shock: Stimmt mich bei 27767km grad etwas optimistisch. :daumen: :-)

Aber den mit "eine Inspektion alle 40.000km" verstehe ich jetzt nicht ganz... :denker:
Ist doch ein 10'er Interall?

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“