Neue Textilkombi von Held

Antworten
Benutzeravatar
juergen007
Beiträge: 966
Registriert: So 12. Jul 2015, 06:34

Neue Textilkombi von Held

Beitrag von juergen007 » Fr 1. Jul 2016, 09:26

http://www.faz.net/aktuell/technik-moto ... 09798.html

Technisch eigentlich nichts neues, aber evtl. eine Alternative zu den üblichen Verdächtigen.
Triumph Tiger Explorer & Aprilia shiver V2 bella Italia

Ex DP01

Benutzeravatar
deBubb
Beiträge: 395
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:10
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 35001
Modell: DP04
Wohnort: Frankfurt

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von deBubb » Fr 1. Jul 2016, 10:43

Die Idee ist gut, ich persönlich habe die Handschuhe und bin damit sehr zufrieden. Ab 25° wird es allerdings für mich bereits kritisch und ich wechsel auf meine anderen luftigen Handschuhe. Bei der Kombi wird dies nicht viel anders sein. Zudem wird wohl niemand mal kurz anhalten, die Hose ausziehen und wieder anziehen damit nun die Wasserfeste Seite genutzt wird. Aktuell mache ich das auch nicht und ziehe auf gleiche Art meine Membrane unter die Hose sondern ziehe eine Wasserfeste Hose einfach nur drüber ...

Soll natürlich nicht heißen das die Kombi nicht Ihre Käufer findet. Das Konzept ist Klasse, hat meiner Meinung nach eben nur diese beiden "Ecken".
V-Strom DL650 L0 -> XT1200ZE

dietmar
Beiträge: 423
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von dietmar » Fr 1. Jul 2016, 18:10

Wählt man die „Nässeschutzkammer“, umhüllt die wasserdichte Membran die gesamte Hand. Schlüpft man dagegen in die „Griffkammer“, liegt die Membran-Lage komplett oben auf der Hand. In diesem Fall ist die Innenhand ungefüttert, besser belüftet bei einem direkteren Griffgefühl.
Wie kann die Innenhand belüftet werden, wenn ich doch damit den Griff festhalte???
Dann doch lieber zwei Paar Handschuhe im Wechsel oder eine herausnehmbare Membrane bei der Jacke.

Benutzeravatar
Reko
Beiträge: 241
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 11:25
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 20000
Modell: DP04
Wohnort: Celle

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von Reko » Sa 2. Jul 2016, 09:18

http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... 09&biw=768

Hört sich ja ganz gut an. Die Frage ist nur wie sich das anfühlt wenn die Membran nach hinten kommt.

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1622
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 39945
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von Leone blu » Sa 2. Jul 2016, 13:01

dietmar hat geschrieben:...
Wie kann die Innenhand belüftet werden, wenn ich doch damit den Griff festhalte???
...
Indem man die Griffe nicht fest umklammert, sondern die Hände locker auflegt. :mrgreen:

Fahre die Held-Handschuhe seit mehreren Jahren, das funktioniert hervorragend. Sind mittlerweile meine Lieblinge auf Tour...

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4131
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 52600
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von Helmut » Sa 2. Jul 2016, 13:25

Leone blu hat geschrieben:Sind mittlerweile meine Lieblinge auf Tour...
Meine auch, allerdings fahr ich noch lieber mit....
Sommer.png
Sommer.png (283.35 KiB) 2088 mal betrachtet
.....warum wohl ;)
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
juergen007
Beiträge: 966
Registriert: So 12. Jul 2015, 06:34

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von juergen007 » Sa 2. Jul 2016, 18:45

Ok, der Unterschied versus der sonstigen Membrananbieter ist wohl, bezogen auf die Jacke und Hose, dass lt. Video die Membran in der Klamotte verbleiben und "nach hinten geknöpft werden". Bei einer Jacke kann ich mir das noch vorstellen, wie sieht es dann bei der Hose aus?

Muss man sich halt mal anschauen.
Triumph Tiger Explorer & Aprilia shiver V2 bella Italia

Ex DP01

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2591
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von Tequila » Sa 2. Jul 2016, 19:08

vom Konzept her interessant und eigentlich genau das, was ich bei meiner letzten Tour gebracht hätte - heiß und schwül und geschwitzt wie blöd` und auf dem Rückweg dann Platzregen :kotz:

Was mich beeindruckt hat, war die Lösung meines Harley Sportster fahrenden Kollegen: Der hatte eine Jeans mit Kevlarfasern und Protektoren an Knie und Hüfte und obenrum ein Sweatshirthoodie mit Aramidfasern und Protektoren an Ellbogen, Schulter und Rücken (Alles von IXS) Bei den Stops war er der einzige, dem nicht der Schweiß den Rücken runter lief und auf der Rückfahrt hat er kurz angehalten, die zweiteilige Regenkombi übergestreift und fertig.

Sowohl meine Endurokombi als auch die Lederpellen unserer "gebückten" Mitfahrer konnten da bei weitem nicht mithalten :denker:
Viele Grüße
Heinz

* hoffentlich werd` ich nie erwachsen *

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1622
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 39945
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Neue Textilkombi von Held

Beitrag von Leone blu » Sa 2. Jul 2016, 22:13

Der Anzug soll sicher die Stadler/Touratech-Fluse "angreifen". Im Vergleich liegt der Vorteil der Aerosec darin, dass eben keine zusätzlichen Kleidungsstücke mitgeführt werden müssen.

Wie schon oben geschrieben, beim Handschuh funktioniert das Prinzip erstklassig...

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Bekleidung“