Merkbarer unterschied zwischen 20 und 30mm Lenkererhöhung DP01?

Antworten
malefix
Beiträge: 5
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 17:17

Merkbarer unterschied zwischen 20 und 30mm Lenkererhöhung DP01?

Beitrag von malefix » Sa 16. Jun 2018, 09:46

Servus,
ich habe mir eine gebrauchte DP01 gekauft. Bei dieser ist bereits von Touratech eine 20mm lenkererhöhung verbaut.
Die Sitzposition auf längeren Strecken ist nicht wirklich meines. Ich hätte gerne den lenker deutlich höher und oder näher an mir.
Fahre gerne Aufrechter. Bin 182cm
Nun gibt es von Voigt MT
https://voigt-mt.de/Voigt-MT-GmbH-Lenke ... enkerumbau
eine mit 30mm
merkt man das so dass es sich lohnen würde?
Gruss
Malefix

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 287
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: Merkbarer unterschied zwischen 20 und 30mm Lenkererhöhung DP01?

Beitrag von oli772 » Sa 16. Jun 2018, 11:21

Servus, ich denke das du das einfach versuchen musst. Bei einem anderen Moped hab ich eine Lenker Verlegung montiert,20mm höher und 15mm nach hinten.vom Gefühl her dachte ich das es ein ganz anderes Moped ist.macht also schon was aus wenn man da was verändert und es ist Geschmackssache ob es dann besser oder schlechter ist
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Udo-IT
Beiträge: 138
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 06:37
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 20000
Modell: DP04
Kontaktdaten:

Re: Merkbarer unterschied zwischen 20 und 30mm Lenkererhöhung DP01?

Beitrag von Udo-IT » Mi 20. Jun 2018, 08:24

Oft hilft es auch einen Lenker mit anderer Kröpfung zu verbauen, der eine entspanntere Sitzposition und Armhaltung zuläßt.
z.B. Tourenlenker von LSL oder TRW, habe an meiner Fazer als Beispiel einen LSL X-Bar verbaut, zum Kurvenwetzen das beste was es gibt.
20160826_131347.jpg
Ich würde mich gern mit Ihnen auf geistiger Ebene duellieren, aber wie ich merke sind Sie unbewaffnet.

Antworten

Zurück zu „Lenker“