Ergonomie verbessern, nur wie?

Monstrumologe
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67770
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Ergonomie verbessern, nur wie?

Beitrag von Monstrumologe »

hat eigentlich irgendjemand noch eine ABE für Nonshock-Lenker? Mir ist gerade aufgefallen, dass ich spätestens im August zum Tüv muss...
Sic parvis magna.
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3402
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 0
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: Ergonomie verbessern, nur wie?

Beitrag von Tequila »

Ja, "ich" :winken:
Viele Grüße
Heinz

* in meiner Funktion als Moderator schreibe ich in blau - meine persönliche Meinung in schwarz *
Monstrumologe
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67770
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Ergonomie verbessern, nur wie?

Beitrag von Monstrumologe »

Könntest Du mir die evtl schicken? Damit wär mir sehr geholfen :)
Sic parvis magna.
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3402
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 0
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: Ergonomie verbessern, nur wie?

Beitrag von Tequila »

gesendet über PN
Viele Grüße
Heinz

* in meiner Funktion als Moderator schreibe ich in blau - meine persönliche Meinung in schwarz *
Monstrumologe
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67770
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Ergonomie verbessern, nur wie?

Beitrag von Monstrumologe »

Tüv heute erledigt. Gestern ist mir noch aufgefallen, dass der Battlewing vorne ganz langsam im Profil kleine Risse kriegt...Habs angesprochen, die Plakette bekommen und in 4 Wochen einen Termin zum Reifenwechsel auf Anakee Adventure. Lenkererhöhung und NSL in Kombination waren dank ABE für die Prüferin auch kein Beanstandungsgrund. Ich hab noch nie erlebt, dass jemand diesen Kram wirklich liest, das war jetzt das erste Mal, dass ich überhaupt den Eindruck hatte, dass jemand die Maschine gründlich prüft.

An der Stelle muss ich auch die Battlewings mal loben. Die sind jetzt 5 Jahre alt (hab sie mit Motorrad im Juni 2019 übernommen), hinten wie vorn ist noch ordentlich Profil nach meinen jetzt gut 5000Km und sie haben mir bei wirklich jedem Wetter und in allen Lagen gut gedient. Ob jetzt auf deutschen Autobahnen im stundenlangen Platzregen, auf den kleinen Straßen im Weserbergland oder auf schwedischem Schotter 50km durch den Wald, ich hab mich nie unwohl oder unsicher gefühlt. Der Anakee kommt nur aus Neugier drauf.
Sic parvis magna.
Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3402
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 0
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: Ergonomie verbessern, nur wie?

Beitrag von Tequila »

Glückwunsch zum TÜV :daumen:
Viele Grüße
Heinz

* in meiner Funktion als Moderator schreibe ich in blau - meine persönliche Meinung in schwarz *
Antworten

Zurück zu „Lenker“