Kupplungshebel.-/Bremshebel Änderung

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 53
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 9100
Modell: DP07
Wohnort: 33729

Re: Kupplungshebel.-/Bremshebel Änderung

Beitrag von NavWil » Do 2. Aug 2018, 18:16

Hi Leute,
wenn ich die Diskussion hier richtig verstehe, dann geht es um weniger Handkraft bei der Bedienung der Kupplung.
Warum den Hebel ändern ?
Warum nicht den Kupplungsnehmerzylinder ändern ?
Ich habe ein Teil von OTR direkt an die neue :xt12: bauen lassen und bin super zufrieden.
Gold eloxiert an der schwarzen :xt12: :-)
Bisher ca. 9000 km, davon ca. 2800 km Alpentour mit Freunden.
Kein Muskelkater, keine Sehnenscheidenentzündung ;)

Hier der Link:
https://www.off-the-road.de/XT-1200Z/Er ... enere.html

Wenn es notwendig ist kann man trotzdem für noch mehr Komfort die Hebel anpassen ;)
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

Benutzeravatar
varabike
Beiträge: 705
Registriert: So 11. Sep 2011, 10:25
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 30500
Modell: DP04
Wohnort: Brandenburg

Re: Kupplungshebel.-/Bremshebel Änderung

Beitrag von varabike » Do 2. Aug 2018, 21:43

Evtl. habe ich meinen heutigen Post im falschen Threat geschrieben. Es wurde schon mal lang und breit über die V-trec Hebel geschrieben und darüber dass die DP04 nicht in der ABE enthalten ist.

Es ging mir um das gute aktuelle Angebot von Motea für alle, die warum auch immer, die Hebel tauschen möchten.
Beste Grüße

Volker


Prima 5S, RD80LC2, XL250R, TDM850, R1100RS, 2 x XL1000V, XT1200Z (DP01), XT1200ZE (DP04)

Benutzeravatar
jalla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:03
Skype: jalla2308
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10800
Modell: DP07
Wohnort: 67363 Lustadt
Kontaktdaten:

Re: Kupplungshebel.-/Bremshebel Änderung

Beitrag von jalla » Do 2. Aug 2018, 21:56

Ich habe die kleinen klappbaren Hebel von MIZZU dran. Mit ABE und bin auch happy
Gruß

Jonny

Ich fahre lieber Motorrad, als unsinnige Diskussionen zu führen.
Die eh im Nichts enden!

Benutzeravatar
J-o-k-e-r
Beiträge: 45
Registriert: So 2. Jul 2017, 17:58
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 5700
Modell: DP04
Wohnort: Mannheim

Re: Kupplungshebel.-/Bremshebel Änderung

Beitrag von J-o-k-e-r » Fr 3. Aug 2018, 14:09

Heute vor 4 Wochen nur der Optik wegen angeschraubt und nach etwas über 3.000 km Berg- und Pässetouren als richtig gut befunden:

https://mtp-racing.de/RAXIMO-BCF-und-BC ... s-mit-ABE-

Durch die Möglichkeiten der Hebelverlängerungen und -kürzungen kann man diese Hebel exakt auf SEINE Hände einstellen.
Die Klappfunktion, die die Gefahr eines Hebelbruchs bei einem Sturz mindern soll, konnte ich (zum Glück) noch nicht testen.

Der Preis ist m.E. unschlagbar; insbesondere auch auf die Farbzusammenstellungen/-auswahl der beiden Hebel und die vorhanene ABE (DP04).

Einziges Manko: Mit vorhandenen Handprotektoren sieht man die Hebel kaum :lol:
Dateianhänge
Raximo_Hebel.JPG
Malaguti Fifty, Yamaha RD 50, DT 175, XJ 600, FJ 1200, Suzuki Hayabusa, Yamaha XTZ 660, XT 1200

Antworten

Zurück zu „Lenker“