SIZILIEN

Antworten
Benutzeravatar
scuderia
Beiträge: 400
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:43
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6250, Österreich

SIZILIEN

Beitrag von scuderia » Mo 31. Okt 2016, 18:32

Ciao Gemeinde!

Hat jemand von euch schon Erfahrung mit Sizilien gemacht?
Aktuelle Tip's in Bezug auf Touren, Strände, Städte, Etna, Campingplätze ...

Wir wollen im Mai 2017 runter.
Würde mich freuen eure Erfahrungen an zu zapfen.

Salve, Mario
www.motorradkopf.at

Benutzeravatar
Rainer58
Beiträge: 114
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 18:42
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: SIZILIEN

Beitrag von Rainer58 » Mi 2. Nov 2016, 16:37

Servus Mario
SIZILIEN tolles Land :daumen: vorallem im Frühjahr war selber schon drei mal unten in den 80ern u.90ern.Anfahrt von Deutschland nach Genua u.mit Fähre nach Palermo dauer ca.24h.Die Stadt ist die Hölle die Verkehrsteilnehmer machen aus einer Dreispurigen Strasse Fünf Spuren aber kein Problem einfach Hupen u.weiterfahren.Was noch in Erinnerung ist die umfahrung des Ätna auf teilweise schlechten Strassen aber Landschaftlich sehr schön.Auffahrt auf den Vulkan war nicht möglich da gesperrt.Städte wären da Taormina,Catania u.Cefalu.Campingplätze gabs reichlich DAMALS.Alternativ wären auch Jugendherbergen(DjH.de).Einen Campingplatz hab ich noch in Erinnerung am Stadtrand von Cefalu der war Terassenartig angelegt u.direkt am Meer.
Ansonsten was soll ich noch sagen is halt Italien.
Würde selber gerne wieder mit der dicken :xt12: runterfahren.
Es grüsst aus Augsburg Rainer :winken:
BMW R25/2,Suzuki GSX 400,Honda CX 500,Yamaha XJ 650,Yamaha TR1,Yamaha XT 600 Tenere,BMW R100R,Yamaha XT1200Z
Es gibt nix beseres als was gutes

Benutzeravatar
scuderia
Beiträge: 400
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:43
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6250, Österreich

Re: SIZILIEN

Beitrag von scuderia » Mi 2. Nov 2016, 19:30

Danke für deine Hilfe, Rainer!

Anreise ist mit Hänger. Die Dicke und die Gladius meiner Frau draufgezurrt. Wir lassen Auto und Hänger dann in Calabrien, bei Freunden stehen und fahren mit den Moped's weiter.
Wir wollen den ganzen Mai verwenden. Palermo interessiert uns nicht wirklich. Fahrstil kenne ich allerdings von Neapel. Ist spannend aber auch zu schaffen.
Schwerpunktmäßig soll es an N, S, und Ostküste gehen. Targa Florio soll auch dabei sein. Etna natürlich, wenn möglich, auch.
Übernachten: Wir lieben unser Zelt und die Atmosphäre auf Meer-Campingplätzen. Gerne aber in der Peripherie einer Kleinstadt um Abends mal in ein feines Restaurant zu schlendern. Oder zum Einkaufen.
Jugenderberge ist nich unser Thema. Dann schon lieber ein schönes Hotel.

Danke für deine Info's, wir freuen uns schon sehr!

Salve, Mario
www.motorradkopf.at

Antworten

Zurück zu „Wünsche, Anregungen & Fehlermeldungen“