Frühjahrstour mit der Tenere

Antworten
Benutzeravatar
hippie
Beiträge: 30
Registriert: So 11. Nov 2018, 18:34
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 23000
Modell: DP01
Wohnort: Bad Bentheim

Frühjahrstour mit der Tenere

Beitrag von hippie » Do 27. Jun 2019, 09:14

Moinsen,

von Himmelfahrt bis Pfingsten war ich mit einem Kumpel in Frankreich unterwegs. 2500 KM nur kurvenreiche Strecke bei teils schon zu warmem Wetter in touristischem Tempo die Pässe rauf und runter.
Mittwoch abends die Mopeds in den Sprinter verladen und Himmelfahrt erstmal in die Vogesen auf den Campingplatz unseres jährlichen Pfingsttreffens. Hier übernachtet und das Auto stehen gelassen um dann durch den Jura in die Alpen zu fahren. Navi auf kurvenreiche Strecke, anhand der Michelinkarte die Route etwas optimiert und ab gings. Faucille, Aravis, Saisis, Roselend, Madeleine, Croix Fer (den dann 2 mal da der Galibier leider noch zu war, wie auch der Iseran), Izoard, Vars, Bonette ohne Cime (auch die lag noch voll Schnee), Gorges du Cians und Daluis, Verdonschlucht und dann langsam wieder Richtung Vogesen um sich über Pfingsten mit dem Rest zu treffen. Hier dann auch noch 2 schöne Tagestouren in der größeren Gruppe, am letzten Abend gab's dann auch noch den obligatorischen Vogesenregen (der einzige in der ganzen Zeit :-) ) und Pfingstmontag dann mit den Mopeds im Sprinter wieder 700 KM nach Hause.
Schön war's und ich könnte direkt wieder los :xt12:

Hier mal die Auffahrt zum Izoard mit Kamera an der Transe:
https://www.youtube.com/watch?v=3P1lDIlCPtI

Leider hat mein Rechner nicht das Potenzial die GoPro Datenmassen zu verarbeiten, so kann ich nur ungeschnittenes Material hochladen. Und das dauert dann auch noch ewig lang. Mal sehen wann ich das Nächste einstelle.

Gruß
Hippie
Yamaha XT1200Z, Honda Africa Twin, Moto Guzzi Mille GT

Benutzeravatar
mikki
Beiträge: 52
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 12:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12212
Modell: DP04
Wohnort: Berlin, Altgienicke

Re: Frühjahrstour mit der Tenere

Beitrag von mikki » Do 27. Jun 2019, 17:54

Hallo,
hippie hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 09:14

Leider hat mein Rechner nicht das Potenzial die GoPro Datenmassen zu verarbeiten, so kann ich nur ungeschnittenes Material hochladen. Und das dauert dann auch noch ewig lang.
...na, das hab ich gerne! Ein Mopped für zichtausend unterm Bobbes, aber einen Rechner mit Holzvergaser..... :lol: :lol: :lol:

Situation mit dem Rechner bekannt, sitze gerade an einem Laptop aus 2008.
2,5 GHz, Intel Core 2 Duo mit 6 GB Arbeitsspeicher.
Zum Surfen reicht es, beim Filmschnitt...sagen wir mal so, er kümmert sich sehr intensiv um die zu bearbeitenden Daten. :schlafen: :schlafen:

Schöner Film, Danke für ´s Teilen.

Gruß Micha

Benutzeravatar
hippie
Beiträge: 30
Registriert: So 11. Nov 2018, 18:34
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 23000
Modell: DP01
Wohnort: Bad Bentheim

Re: Frühjahrstour mit der Tenere

Beitrag von hippie » Do 27. Jun 2019, 23:20

Hallo Mikki
nach stunden- und nächtelangem kümmern hab ich dann meist eine Datei die kein Video enthält :kotz:
hier hat's dann mal geklappt, ich konnte 10 Minuten im Stand und vergessener Kamera eliminieren. War dann aber auch nicht so die ganz große Datenmasse.
https://www.youtube.com/watch?v=9h49mk0K5zo
Cormet de Roselend, für mich einer der schönsten Alpenpässe wenn man von Beaufort aus hochfährt. Kannte das bisher nur im Hochsommer ganz ohne Schnee und in Hitze, diesmal ein völlig anderer und sehr faszinierender Eindruck.
Man kann dann auf dem "Abstieg" nach kurzer Zeit links ins Vallee des Glaciers einbiegen, eine winzige Straße und am Ende ein toller Blick auf's Mont Blanc Massiv. Im Sommer allerdings schon auf halber Strecke gesperrt. Glück gehabt mit dem Zeitpunkt.
IMG-20190601-WA0006.jpeg
Gruß
Hippie
Yamaha XT1200Z, Honda Africa Twin, Moto Guzzi Mille GT

Benutzeravatar
hippie
Beiträge: 30
Registriert: So 11. Nov 2018, 18:34
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 23000
Modell: DP01
Wohnort: Bad Bentheim

Re: Frühjahrstour mit der Tenere

Beitrag von hippie » Fr 5. Jul 2019, 14:59

Yamaha XT1200Z, Honda Africa Twin, Moto Guzzi Mille GT

Antworten

Zurück zu „Videos mit der XT1200Z“