D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

acrosan

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von acrosan » So 21. Okt 2012, 11:04

Tolle Bilder, tolle Filme und sicher jede Menge Arbeit :computer:

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » So 21. Okt 2012, 22:46

So und nun der letzte Film aus Bosnien, diesmal von Sarajevo nach Bihac.
Beachtenswert sind die vielen Geschwindigkeitbeschränkungen auf 40km/h, die sicherlich einen wichtigen Grund haben, der sich mir leider nicht erschlossen hat.



Jetzt muss ich noch den Kroatischen Teil des 9. Tages in ein Filmchem packen und dann noch weitere 3 Tage durch Slowenien, Österreich und Deutschland.

Bis jetzt habe ich so ca. 2.900km in 12 Filmchen zusammengeschnitten. Es stehen aber noch 1.600km aus.
Es werden also weitere Filmchen kommen.
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Do 25. Okt 2012, 18:43

Jetzt noch ein Filmchen vom Tag 9 und dann ist zumindest der 9. Tag abgeschlossen.
Das Filmchen zeigt den Weg vom Plitvicka Jezera Nationapark nach Senj. Den letzten Streckenabschnitt konnte ich ohne die angeschlagene KTM fahren. Vorher wurde ich von anderen Mopeds überholt, weil ich wieder auf die KTM warten musste.
Dem Garmin hatte ich als Vorgabe "schnellste Strecke" gegeben, was heraus kam war etwas anderes:



Das verregnete Wochenende werde ich nutzen um den 10. Tag zusammenfassen (Kroatien, Slowenien, Österreich).
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Mo 29. Okt 2012, 18:42

So einfach ist das gar nicht den 10. Tag zusammenzufassen. Immerhin habe ich 7 Stunden Videorohmaterial.
Aber man muss einfach mal anfangen:

10. Tag (24.09):

Jetzt war ich also wieder einmal alleine unterwegs. Da meine Vermieterin mir für diesen Tag Regen angedroht hatte, machte ich mich gleich früh auf den Weg und kaufte für meine restlichen Kuna zunächst einmal im KONZUM meinen täglichen Getränkevorrat.

Der erste Streckenabschnitt führt mich nach Osten über den Vratnik Pass (700m).



Danach fuhr ich parallel zur A1 auf der D23 Richtung Karlovac. Recht zügig erreichte ich den Kapela Pass, der einen super Straßenbelag und sehr schön Kurven hatte. Bis Zvecaj folgte ich der gut ausgebauten und landschaftlich schön gelegenen D23. Ab jetzt ging es über Nebenstraßen Richtung Norden. Die Nebenstraßen wurden immer schmalen und unübersichtlicher. An der Autobahnausfahrt Cvor Novigrad wurde ich wieder in die Zivilisation ausgespuckt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Hinter einer Kurve, die ich mit knapp 60km/h durchfuhr, stand ein Stopp-Schild und dann ging es schon auf die D6. Meine Reaktion beschränkte sich darauf zu erschrecken und das Gas wegzunehmen. Mit ca. 40km/h rauschte ich über die Kreuzung (siehe Video 5:08).

Über gut ausgebaute Straße ging es weiter bis Jurovski Brod, wo ich noch einmal die Luft aus dem XT-Tank ließ und nach gut 2 Stunden Fahrzeit über die Grenze nach Slowenien fuhr.



An der Grenze hätte ich es länger ausgehalten, denn die vier Polizistinnen auf der Slowenischen Seite sahen ausgesprochen gut aus.

In Slowenien folgte ich der 105 und erreichte relativ schnell den landschaftlich sehr reizvollen Vatha Pass (616m). Unspektakulär streifte ich Novo Mesto und bewegte mich nach Norden bis Radece von wo aus ich dem schönen Tal der Sava folgte. Hinter Hrastnik überquerte ich den Pedmeja Pass (724m), der viel Potential gehabt hätte, aber leider nass war. Weiter ging es nach Norden bis Sostanj.
Dateianhänge
500-Nähe-Radece.jpg
Slowenien - Nähe-Radece
500-Blick auf Sava-Tal.jpg
Slowenien - Blick auf das Sava-Tal
500-Blick vom Podmeja Pass auf Trbovlje.jpg
Slowenien - Blick vom Podmeja Pass auf Trbovlje
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Umsteiger
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 20:54
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 67000

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Umsteiger » Di 30. Okt 2012, 08:56

Hallo Franz
Eine schöne Gegend, so ungefähr wollten wir das mal machen,
aber es ist keine Einigung mit den Kollegen zu erreichen.
Wenn sich für 2013 oder 2014 nichts ergibt mach ich es alleine.
Das mit dem Stopp-Schild ist schon ne Nummer.
Gruß Stefan

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Do 1. Nov 2012, 10:38

Dann will mich den 10. Tag fortsetzen...

Die nächsten 25km hatte ich aber dann richtig Spaß. Über den Sleme pri Zavodnje Pass (oder wie auch immer der heißt) folgte ich einem einheimischen 3er BMW. Der arme Kerl versuchte alles um mich abzuhängen. Er schnitt Kurven, fuhr über das Bankett, raste mit 80km/h durch Ortschaften, aber er wurde mich immer nur in den Ortschaften los, anschließend war ich immer ganz schnell wieder hinter ihm. Das Spiel war leider in Crna Na Koroskem zu Ende.

Von hier aus folgte ich der Meza und überquerte die Österreichische Grenze in der Nähe von Bleiburg.



Meine Planung sah eigentlich vor, dass ich noch 46km bis Klein Sankt Paul fahre und dort übernachte, aber es war doch noch nicht einmal 14:00 Uhr. Habe ich tatsächlich nur 3 Stunden durch Slowenien gebraucht?

Ich beschloss erst einmal bis Klein Sankt Paul weiter zufahren, dort eine Kaffeepause einzulegen und neu zu planen. Kaffeepause in Klein Sankt Paul war nicht möglich, denn alles hatte Ruhetag. Ich machte trotzdem meine Pause und bastelte mir einen weiteren Verlauf über das schöne Klippitztörl und den Obacher Sattel, den ich mir hätte schenken können, nach Zeltweg.
Dateianhänge
500-Klippitztörl.jpg
Klippitztörl
500-Klippitztörl-2.jpg
Klippitztörl
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Do 1. Nov 2012, 10:43

Weiter sollte es über die Triebener Tauern nach Trieben gehen. Leider waren die Triebner Tauern wegen Bauarbeiten gesperrt, was ich aber erst in Möderbrugg erfuhr.

Da ich keine Lust auf Planänderung hatte und ich direkt neben dem Landhotel Timmerer stand, beschloss ich dort zu übernachten. Wie der Zufall immer so spielt: Das Hotel kann man weiter empfehlen und das Gewitter, das nach ca. 1 Stunde folgte, ertrug ich im Trockenen.

Nach 474km und 7 Stunden Fahrzeit ohne Regen war der erste Tag meine Rückreise beendet.

Dank WLAN-Verbindung im Hotel konnte ich den Wetterbericht zum Folgetag ansehen und aufgrund der herrlichen Aussichten ( :sonne: ) die Tour für den Folgetag planen.
Dateianhänge
500-Landhotel.jpg
Landhotel Timmerer
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Do 8. Nov 2012, 11:27

11. Tag (25.09):

Zum Glück hatte ich meine XT unter dem Hintereingang unter Dach geparkt, denn auch nachts setzten sich die Gewitter fort und der Wind war schon sehr heftig.

Der Tag begann, wie es sein sollte, wenn man mit dem Motorrad unterwegs ist, mit herrlichem Sonnenschein.

Zunächst ging es wieder zurück nach Zeltweg, dann weiter Richtung Leoben, um über den Präbichl (1.232m) nach Eisenerz zu fahren.
Dateianhänge
600-Erzberg.jpg
Erzberg
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Do 8. Nov 2012, 11:28

Nach einem kurzen Bild auf den Erzberg machte ich mich auf in den Nationalpark Gesäuse, denn dieser blieb mir beim „Himmelfahrtkommando“ wetterbedingt verwehrt.
Dateianhänge
600-Gesäuse.jpg
Nationalpark Gesäuse
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2230
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 157000
Modell: DP01

Re: D - A - SLO - HR - BIH - HR - MNE - HR - SLO - A - D

Beitrag von Franz » Do 8. Nov 2012, 11:34

Weiter führt mein Weg über
- der Buchauer Sattel (850m)
- den Erbsattel (671m)
- die Radstatthöhe (637m)
- den Halspass (827m)
- den Lahnsattel (1.027m)
- die Preiner Gscheid (1.070m)
- die Klostertaler Gscheid (764m)
- den Rohrer Sattel (864m)
- den Ochssattel (864m)
- den Gscheid Pass (982m)
- die Pfarralm (940m)
- den Annaberg (976m)
nach Türschnitz an eine Tankstelle.
Komisch ich hatte doch erst in Zeltweg getankt und jetzt ist der Tank schon wieder leer – ach so, das war vor 390km.

Von Türnitz fuhr ich über den Gscheid (841m) und den Habetsberg (731m) an der Burg Plankenstein vorbei nach Ybbs an der Donau.
Dateianhänge
600-Salza.jpg
Salzatal Nähe Wildalpen
600-Annaberg.jpg
Annaberg
600-Habets.jpg
Habetsberg
600-Plankenstein.jpg
Burg Plankenstein
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Antworten

Zurück zu „Fotos & Reiseberichte“