Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Benutzeravatar
Fritze Kradmelder24
Beiträge: 49
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:36
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Wohnort: LG
Kontaktdaten:

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Fritze Kradmelder24 » Fr 24. Nov 2017, 20:05

Tag 9: Bergfest und Fahrpause.

motovlog.kradmelder24.de | youtube.de/kradmelder24

Benutzeravatar
Fritze Kradmelder24
Beiträge: 49
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:36
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Wohnort: LG
Kontaktdaten:

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Fritze Kradmelder24 » Fr 1. Dez 2017, 20:08

Das auf dem Berg war übrigens Tag 10 ;)

Am 11. Tag geht es durch den Schil-Engpass und weiter über die Transalpina auf den Urdele:

motovlog.kradmelder24.de | youtube.de/kradmelder24

Benutzeravatar
Fritze Kradmelder24
Beiträge: 49
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:36
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Wohnort: LG
Kontaktdaten:

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Fritze Kradmelder24 » Fr 8. Dez 2017, 20:05

Hier der 2. Teil vom 11. Tag:

motovlog.kradmelder24.de | youtube.de/kradmelder24

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 58
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 00:55
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 27613
Modell: DP01
Wohnort: Bretzfeld

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Andreas » Fr 8. Dez 2017, 23:35

Wieder ein ganz toller Bericht. Danke!!
Auch durch die Eindrücke abseits der eigentlichen Route (die Oberklasse waren) z.B. mit dem netten Boschmitarbeiter, bekommt man ein Gefühl für das was Ihr erlebt habt.
Ich würde am liebsten sofort meine Dicke satteln und losziehen - wann wird es endlich wieder Sommer.
Es schneit und morgen früh muss ich wieder räumen :kotz:
Gruß
Andreas
SR500 (Bj78),SR700, CB350F, CB1100, XT1200ZWC

Benutzeravatar
cruiser13
Beiträge: 496
Registriert: Do 11. Sep 2014, 07:59
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 9100
Modell: DP04
Wohnort: München

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von cruiser13 » Mo 11. Dez 2017, 11:45

Wunderbar, wie ihr uns auf eure Reise mitnehmt. Eine tolle Tour, die ihr da gemacht habt.

Gruß aus München :winken:
Peter

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 203
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:20
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 49000
Modell: DP01
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Werner_ED » Mo 11. Dez 2017, 17:59

Ich kann mich nur anschließen, toller Bericht, tolle Filme.
Dazu noch viele Infos, da ich auch ein paar Filmchen gemacht habe,
auf viel niedrigem Niveau, weiß ich, wieviel Arbeit dahinter steckt :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Ihr habt mich nebenbei animiert, dass ich 2019 (Rente) auch mal in die Gegend möchte.
Allerdings traue ich mir das allein nicht zu, ich würde eine geführte Tour buchen.
Den Anbieter habe ich ins Auge gefasst:
http://romotour.de/RUMAENIEN-Motorradre ... Route.html
Kommt mir recht solide vor. Ich werde mich auf jeden Fall auf der IMOT 2018 noch mal schlau machen.
Gruß aus Erding
Werner :-)
Bremsen verschmutzt nur die Felgen

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

Benutzeravatar
Traveler
Beiträge: 443
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 17:11
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 89452
Modell: DP01
Wohnort: Datteln

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Traveler » Mo 11. Dez 2017, 21:15

Werner_ED hat geschrieben:
Mo 11. Dez 2017, 17:59
Den Anbieter habe ich ins Auge gefasst:
http://romotour.de/RUMAENIEN-Motorradre ... Route.html
Kommt mir recht solide vor. Ich werde mich auf jeden Fall auf der IMOT 2018 noch mal schlau machen.
Gruß aus Erding
Werner :-)
Woanders scheint man da eher geteilter Meinung zu sein:
http://www.gs-forum.eu/reise-100/rumaen ... dy-125106/

Wobei im Internet grundsätzlich eher gemeckert als gelobt wird.

Gruß Guido

Benutzeravatar
juergen007
Beiträge: 880
Registriert: So 12. Jul 2015, 06:34
Wohnort: between NRW and Austria

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von juergen007 » Di 12. Dez 2017, 09:11

Traveler hat geschrieben:
Mo 11. Dez 2017, 21:15
Werner_ED hat geschrieben:
Mo 11. Dez 2017, 17:59
Den Anbieter habe ich ins Auge gefasst:
http://romotour.de/RUMAENIEN-Motorradre ... Route.html
Kommt mir recht solide vor. Ich werde mich auf jeden Fall auf der IMOT 2018 noch mal schlau machen.
Gruß aus Erding
Werner :-)
Woanders scheint man da eher geteilter Meinung zu sein:
http://www.gs-forum.eu/reise-100/rumaen ... dy-125106/

Wobei im Internet grundsätzlich eher gemeckert als gelobt wird.

Gruß Guido
Zu dem genannten "Bericht" über Romo Tours sollte erwähnt sein, dass der Veranstalter ( Romotours ) einen regelrechten Shitstorm über sich ergehen lassen musste. Dies ging von einer ehemaligen Reiseteilnehmerin aus, die mit dem Veranstalter ( wie ich meine aus nichtigen Gründen ) aneinandergeraten ist.

Dabei hat die Ex Reiseteilnehmerin quasi kein Motorradforum ausgelassen.

Während andere seriöse Foren dem Treiben umgehend ein Ende bereitet haben ( und zwar als erkennbar war, dass es sich um einen Shitstorm handelt ), hat es das GS Forum "laufen lassen".
Ex DP01

Benutzeravatar
Fritze Kradmelder24
Beiträge: 49
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:36
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Wohnort: LG
Kontaktdaten:

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Fritze Kradmelder24 » Mi 13. Dez 2017, 15:48

...wohl auch, weil das GS-Forum lange Zeit unbeaufsichtigt war ;)
motovlog.kradmelder24.de | youtube.de/kradmelder24

Benutzeravatar
Fritze Kradmelder24
Beiträge: 49
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:36
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Wohnort: LG
Kontaktdaten:

Re: Wolles und Fritzes Weg in die Karpaten

Beitrag von Fritze Kradmelder24 » Mi 13. Dez 2017, 15:51

Werner_ED hat geschrieben:
Mo 11. Dez 2017, 17:59
Ich kann mich nur anschließen, toller Bericht, tolle Filme.
Dazu noch viele Infos, da ich auch ein paar Filmchen gemacht habe,
auf viel niedrigem Niveau, weiß ich, wieviel Arbeit dahinter steckt :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Ihr habt mich nebenbei animiert, dass ich 2019 (Rente) auch mal in die Gegend möchte.
Allerdings traue ich mir das allein nicht zu, ich würde eine geführte Tour buchen.
Den Anbieter habe ich ins Auge gefasst:
http://romotour.de/RUMAENIEN-Motorradre ... Route.html
Kommt mir recht solide vor. Ich werde mich auf jeden Fall auf der IMOT 2018 noch mal schlau machen.
Gruß aus Erding
Werner :-)
Klasse, wenn wir Dir Anregungen geben konnten. Also zumindest ich war nicht zum letzten Mal in Rumänien, so viel steht schonmal fest. Ich glaub, ich fahre die Tour nochmal in entgegengesetzter Richtung ab, würde mir glaub gefallen. Aber nicht nächstes und auch nicht übernächstes Jahr. Da hab ich schon andere Sachen vor.
motovlog.kradmelder24.de | youtube.de/kradmelder24

Antworten

Zurück zu „Fotos & Reiseberichte“