In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Shokata
Beiträge: 326
Registriert: Do 6. Jul 2017, 19:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 47000
Modell: DP07
Wohnort: 31832 Springe

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Shokata »

Sehr Geil :daumen: :-)

Gapf
Beiträge: 34
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 08:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 31000
Modell: DP04

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Gapf »

Leute, was ist da bloß in der Welt los.....
Schreckliche Meldungen tagtäglich und keine besonders guten Aussichten auf Besserung.
Aufgrund der derzeitigen Entwicklung bezweifle ich, dass ich dieses Jahr zum Nordkapp komme.
Nicht schön aber es gibt weitaus schlimmeres!
An alle, die meine Einladung zum „Kaffee an der Kugel“ gelesen haben:

Sie gilt auch für das Jahr 2021.

Passt auf Euch auf und bleibt alle gesund! :daumen:

Beste Grüße
Günni
--- Yamaha XT1200ZE (2015) --- Honda CL 350 K1 (1969) ---

Benutzeravatar
Eisberg22
Beiträge: 53
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 20:38
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 9900
Modell: DP01
Wohnort: München

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Eisberg22 »

Hallo,

Ich hoffe das bis 2021 alles wieder in Ordnung ist...;-))) Dann möchte ich auch ans Nordkapp
Bin zufrieden und fahre eine Yamaha ;-)

Gapf
Beiträge: 34
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 08:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 31000
Modell: DP04

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Gapf »

Es bleibt spannend. Und ungewiss.
Bekommen wir die „Virus-Situation“ langsam in den Griff, besteht Hoffnung?
Schweden hat die Grenze zu Deutschland immer noch geöffnet.
Die Stenaline-Fähre fährt immer noch von Kiel nach Göteborg.
Bis zur Grenze von Finnland käme ich ja nächsten Monat.
Und dann?!?
Hoffentlich gibt es bis dahin internationale Regeln in Bezug auf Schutzmaßnahmen.
So könnte ich evtl. doch noch ein wenig hoffen, dass ich Anfang Juni am Nordkapp anklopfe...
--- Yamaha XT1200ZE (2015) --- Honda CL 350 K1 (1969) ---

Tim
Beiträge: 90
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 02:18
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 14000
Modell: DP04
Wohnort: Potsdam

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Tim »

Die Frage ist doch, wie lange musst zu zusätzlich Urlaub nehmen, wenn du wieder nach Deutschland einreisen möchtest...

Gapf
Beiträge: 34
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 08:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 31000
Modell: DP04

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Gapf »

So.
Jetzt hat sich dann doch alles ganz schnell erledigt:

„aktuell stehen wir alle vor großen Herausforderungen. Durch die momentane Situation ist Stena Line gezwungen, die von Ihnen gebuchte Fahrt am 23.05.2020 17:45 abzusagen.“

Dazu kommt:
Die Grenzen zu Finnland und Norwegen sind geschlossen.Ganz davon abgesehen dass man nach Einreise (falls man einreisen dürfte, z.Bsp. mit wichtigen Grund - also so oder so nicht aus touristischen Gründen) zwei Wochen in Quarantäne verbringen müsste.

Also - abhaken!

Hoffen wir, dass wir alle gesund bleiben und das Versäumte später nachholen können.
--- Yamaha XT1200ZE (2015) --- Honda CL 350 K1 (1969) ---

Gapf
Beiträge: 34
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 08:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 31000
Modell: DP04

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Gapf »

Das ist die Nachricht, auf die ich gewartet habe:

„Personen aus den EWR- bzw. Schengen-Ländern mit niedrigen Infektionsraten dürfen ab 15. Juli wieder für touristische Zwecke nach Norwegen reisen. Innerhalb der nordischen Länder (außer Schweden) sind die Grenzen bereits jetzt für Urlaubsreisen geöffnet.„
--- Yamaha XT1200ZE (2015) --- Honda CL 350 K1 (1969) ---

Emil512
Beiträge: 99
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 09:39
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 60000
Modell: DP01
Wohnort: Schleswig

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Emil512 »

In der Tat gute Nachrichten!
Bleibt zu hoffen, dass die norwegische Einschätzung für Deutschland bzgl. der niedrigen Infektionsrate auch eine Weile Bestand hat.
Ich mache mir da derzeit so meine Gedanken, wenn ich das Verhalten mehrerer "Einzelner" zu der jetzt beginnenden Ferienzeit so sehe...
Mal sehen, wie die Lage bei uns in vier bis fünf Wochen ausschaut.
Wir planen Mitte August ans Nordkapp zu fahren, hoffentlich klappt das.

Gruß

Em il
+You only die once. But you live every day+

XT1200 ST, Honda CRF 1000 LD, KTM 1090 Adv R,

Gapf
Beiträge: 34
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 08:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 31000
Modell: DP04

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Gapf »

Emil512 hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 11:36
In der Tat gute Nachrichten!
Bleibt zu hoffen, dass die norwegische Einschätzung für Deutschland bzgl. der niedrigen Infektionsrate auch eine Weile Bestand hat.
Ich mache mir da derzeit so meine Gedanken, wenn ich das Verhalten mehrerer "Einzelner" zu der jetzt beginnenden Ferienzeit so sehe...
Mal sehen, wie die Lage bei uns in vier bis fünf Wochen ausschaut.
Wir planen Mitte August ans Nordkapp zu fahren, hoffentlich klappt das.

Gruß

Em il

Hallo Emil.
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du auch auf Reisen gehen kannst. :klatsch:

Und ich gebe Dir Recht:
Wenn ich sehe wieviele, und sorry - vor allem junge Menschen, sich nicht an die Abstands- und Hygieneregeln halten, da wird mir echt ganz anders!
Ich war am Wochenende in Düsseldorf. UNGLAUBLICH was da los war!!! :daumen_ab:
Wenn das so weitergeht, dann geht das definitiv in die Hose. Dann gibts keine zweite Welle, sondern einen zweiten Hammer!
Und dann wird es richtig ungemütlich. Und dass man ein simples Gesetz mit Hundertschaften Polizei durchsetzen muss, das geht mir ebenso wenig in den Kopf! Das spiegelt die Beschaffenheit unserer Gesellschaft wider...
--- Yamaha XT1200ZE (2015) --- Honda CL 350 K1 (1969) ---

Emil512
Beiträge: 99
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 09:39
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 60000
Modell: DP01
Wohnort: Schleswig

Re: In Norwegen steht ein Elch. Ein Großer. Ein sehr Großer!

Beitrag von Emil512 »

Hallo Gapf,

ja, ich muß Dir zu 100% recht geben. Leider. Und leider ist dies die Entwicklung in weiten Teilen unserer Gesellschaft: Me, myself and I!
Dennoch wünsche ich Dir eine tolle Zeit u. viel Spaß in Norwegen (Du schaffst es doch noch dieses Jahr???)!

Emil
+You only die once. But you live every day+

XT1200 ST, Honda CRF 1000 LD, KTM 1090 Adv R,

Antworten

Zurück zu „Fotos & Reiseberichte“