einmal rings um Polen

Benutzeravatar
yammiyammi89
Beiträge: 51
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 22:36

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von yammiyammi89 » Do 6. Jun 2019, 11:13

👍👏

Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 276
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 18:36
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 51476
Modell: DP01
Wohnort: Bensheim / Südhessen

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von Scholle » Do 6. Jun 2019, 18:42

Hallo Bill, danke für den tollen Reisebericht mit interessanten Infos sowie den schönen Fotos. Respekt, dass du so fern der Heimat Dich alleine auf den Weg aufgemacht hast.

Gruß Scholle
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.

Benutzeravatar
tenalex
Beiträge: 324
Registriert: So 29. Jan 2012, 12:35
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 40044
Modell: DP01
Wohnort: 77855 Achern in der Ortenau, mitten in Baden

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von tenalex » Do 6. Jun 2019, 20:15

Hi Bill,
vielen Dank für Deine Tagesberichte. Es hat mir Spaß gemacht, Dein Reisetagebuch zu lesen. Ich bin sicher, die Tour wird in Deiner Erinnerung bleiben.
LHzG
Alexander

-------
Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.
(Josephine Baker)

Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 228
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 27000
Modell: DP04
Wohnort: Vechta

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von xsmel » Do 6. Jun 2019, 20:50

Auch von mir vielen Dank für die Tour. Habe ich mit Vergnügen und Interesse gelesen. Dass die Straßen in Polen aber immer noch so schlecht sind, hätte ich nicht gedacht.Ich fahre am Sonntag mit meiner alten XS 1100 auf dem Weg nach Finnland auch zwei Tage durch Polen. Habe mir ne nette Strecke auf Nebenstraßen rausgesucht. Das kann ja heiter werden. :o
Gruß
Matthias
CB 125, CB 200, CB 400, XS 650, Moto Guzzi T3, XS1100, XS1100-Walter-Gespann, TDM 850, XS 1100 S, XT1200ZE

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 504
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von ThinFr » Do 6. Jun 2019, 22:14

Hallo, Euch allen ebenfalls ein Danke zurück, dass ich Euch mit meinen Berichten auf die Reise mitnehmen durfte. Ich bin wieder gut gelandet. Alles weitere gibt es morgen.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung, ACD Unterfahrschutz z. Zt. 45200km

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 504
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von ThinFr » Fr 7. Jun 2019, 11:49

Tag 11
Kurz zur Unterkunft. Ich war im Ratskeller Geising. Der hatte zu dem Tag Ruhetag, alle Türen verschlossen. Na toll dachte ich, kann ja was werden... nun hast Du schon in B. geschaut, dass es abends was zu essen gibt und dann Ruhetag – super. Ich klingelte, der Ggastgeber begrüßte mich gleich mit einem „Glück Auf“, Du bist garantiert hungrig und durstig, kommst in er viertel Stunde runter, dan gibts was. So war es auch, ich habe mir eine hausgemachte Sülze mit Bratkartoffeln ausgesucht und mein übliches Radler. Wir haben gequatscht, getrunken, irgendwann kam noch ein Wandergast, der bekam auch noch was zu essen. Dann fing er noch mit seinen selbstgemachten Schnäpsen und Likören an. Es war einfach ein super Abend, viel geredet und ein klein wenig was getrunken. Von dem Heidelbeerlikör habe ich gleich die größte Flasche mitgenommen. Der hat lecker geschmeckt… Die Zimmer sind rustikal gehalten, zum schlafen aber völlig ok und alles sauber. Somit meine Empfehlung für die Unterkunft.

Ein paar Worte noch zur Heimtour: noch nicht mal ganz aus dem Ort raus, gab es die erste Sperrung, ach wie hat mir das gefehlt.. Noch einmal schöne Natur genossen, dann in die Tschechei abgebogen, ein paar kleine Kilometer auf der Autobahn verbracht, dann wieder auf die Landstraße. Bei Heiligenkreuz bin ich wieder nach Deutschland eingereist. Kurz hinter dem Grenzübergang standen sie wieder und haben raus gewunken. Das war eine ganz süße, Mist, ich mußte weiterfahren. Hinter Waldsassen gabe es wieder eine Vollsperrung, da bin ich einige Runden gefahren, bis ich die Auflösung des Knotens hatte. Weiter sollte es gehen nach KatiBräu um dort was kleines zum Mittag zu bekommen. Da kam von meinem Frauchen eine SMS, es gibt Erdbeerkuchen und gegrillt wird auch. Boah, das war jetzt gemein. Also Ziel „Nach Hause“ eingeben und ab auf die Autobahn. Das ging ganz gut, bis mir meine Garminliebste irgendwas von Sperrung auf A3 gesagt hat und wollen sie umfahren. Also umfahren, logisch.
Tja, was soll ich sagen, meine Garminliebste ist aber auf der Autobahn geblieben, also gedacht, alles wieder OK. Das kennt glaube ich jeder, an der Ausfahrt vorbei und schon kamen die Warnblinker. Vollsperrung der A3 wegen mehrerer Brände von LKWs. Da stand ich nun und nichts ging mehr. Da der ganze Bereich eine Baustelle ist, gab es auch keine Ausweichmöglichkeit.
Nach gut einer Stunde bin ich zur Ausfahrt B19 gekommen, es war totales Chaos rings um Würzburg. Selbst auf den kleinsten Nebenstraßen haben Laster den Verkehr blockiert, weil die Straßen so schmal waren. Nach längerer Zeit im Chaos, habe ich es heim geschafft und wurde mit köstlich gegrilltem und Erbeerkuchen belohnt.
.
Track11.JPG
Track 11
.
20190606_094950.jpg
20190606_100524.jpg
20190606_111642.jpg
20190606_163002.jpg
Anbei noch die geplanten Routen und aufgezeichneten Garmin Tracks
Routen.zip
Polen Routen
(1020.82 KiB) 11-mal heruntergeladen
Polen_Tracks.zip
Polen Tracks
(1.52 MiB) 11-mal heruntergeladen

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung, ACD Unterfahrschutz z. Zt. 45200km

Benutzeravatar
TJoe
Beiträge: 811
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 15:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 112800
Modell: DP01

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von TJoe » Sa 8. Jun 2019, 14:00

Das ist doch schön, wenn man so lieb und verführerisch und mit leckerem Grillgeruch und unwiderstehlicher Erdbeertorte nach Haus gelockt wird :daumen: !

Danke nochmal für's Mitnehmen auf deiner Tour.
Grüsse
Joe (Joachim)

Benutzeravatar
Voje
Beiträge: 8
Registriert: So 12. Mai 2019, 20:32
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 12500
Modell: DP07
Wohnort: Bensheim

Re: einmal rings um Polen

Beitrag von Voje » So 9. Jun 2019, 17:09

ThinFr hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 11:49
Anbei noch die geplanten Routen und aufgezeichneten Garmin Tracks
Routen.zip
Polen_Tracks.zip
Bill,
einen ganz herzlichen Dank für das "virtuelle Mitnehmen", für die tollen Eindrücke, Infos und Bilder! Wieder ein weiteres Ziel auf der "Bucket List". :-)
VG Jens

Antworten

Zurück zu „Fotos & Reiseberichte“